Menge:1
Sister Act 2 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,00 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Sister Act 2
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sister Act 2


Preis: EUR 6,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
53 neu ab EUR 6,67 6 gebraucht ab EUR 2,97 1 Sammlerstück(e) ab EUR 7,98

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Sister Act 2 + Sister Act - Eine himmlische Karriere + Wer ist Mr. Cutty?
Preis für alle drei: EUR 17,91

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Whoopi Goldberg, Kathy Najimy, Barnard Hughes, Mary Wickes, James Coburn
  • Regisseur(e): Bill Duke
  • Komponist: Miles Goodman
  • Künstler: Laurence Mark, Oliver Wood, Dawn Steel, James Orr, John Carter, Louis M. Mann, Francine Jamison-Tanchuck, Scott Rudin, Jim Cruickshank, Mario Iscovich, Pembroke Herring, Judi Ann Mason, Stuart Pappé
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Französisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Touchstone
  • Erscheinungstermin: 1. Februar 2006
  • Produktionsjahr: 1993
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (53 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00005AXKP
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.429 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Oscar-Preisträgerin Whoopi Goldberg wieder im Einsatz als Schwester Mary Clarance". Mit Tempo, Gags, toller Musik und super Tanz-Szenen ist dieser Film ein himmlischer Spaß! Auf Bitten ihrer Freundinnen aus dem Kloster wirft sich Las Vegas-Sängerin Deloris Van Cartier erneut in die Soutane, um als Schwester Mary Clarence eine Bande ausgerasteter Kids und die in Finanznot geratene Schule unter Kontrolle zu bringen. Eine harte Nuß, wie sich bald herausstellt. Doch Schwester Mary Clarence hat wie immer ihre eigenen Methoden, um mit der Situation fertig zu werden...

VideoMarkt

Die Barsängerin Deloris kann von ihren Nonnenfreundinnen überredet werden, sich erneut ins Nonnenkostüm zu werfen. Ihre unkonventionelle Herangehensweise ist gefragt, um eine renitente Schulklasse im Musikunterricht auf Vordermann zu bringen. Aber die vorlauten Gören sind nur ein kleines Übel im Vergleich zum Schuldirektor, der die Schule gerne schließen will, um sie verkaufen zu können. Eine Teilnahme an einem nationalen Schulchor- Wettbewerb soll das nötige Kleingeld sichern, um die Schule weiterzuführen.

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mian am 18. Januar 2008
Format: DVD
"Sister Act 2" ist ein unterhaltsamer Nachfolger, auch wenn er dem ersten Teil leider nicht das Wasser reichen kann.
Leider ist die Story etwas abgekupfert (Chor wird von Whoopi aufgebaut und es ist wieder jemand dabei, der durch sie seine außergewöhnliche Stimme findet) und auch einige Gags werden hier aus dem ersten Teil aufgewärmt. Wer mir vor allem nicht ganz so gut gefiel waren die Mönche, sie agierten sehr übertrieben und der Slapstick in den sie einige Male verfielen, passte hier nicht wirklich rein.
Doch die Musik, die Stimmen von Lauren Hill und einigen anderen der jungen Leute waren einfach toll, genau wie die Nonnen und Whoopie, sodass der Film trotzdem unterhaltsam und sehenswert ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leopolt Große am 13. März 2006
Format: DVD Verifizierter Kauf
Das meine ich ernst. Ich liebe ja ihre Filme. Wenn man wirklich mal einen miesen Tag hat oder einfach mal mit seinem Latein am Ende ist, dann baut dieser Film klasse auf. Anders als beim ersten Teil finde ich hier einfach die Dynamik der Songs. Die Kinder singen einfach Klasse. Ich hätte zu gerne auch das Making of gesehen ;-) das hier leider nicht mit dabei ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Melissa am 29. August 2004
Format: Audio CD
Seit ein paar Jahren kenne ich Sister Act 1 und als ich gehört hab, dass es auch den 2. Film gibt, musste ich den natürlich auch schauen. Sie sind meine absoluten Lieblingsfilme, vor allem der 2. Film. Ich habe noch nie eine Rolle gesehne, die so überzeugend gespielt wurde, wie die von Deloris/Mary Clarence (Whoopi Goldberg). Sie allein macht die Filme schon zu einem Highlight. Dazu kommt, dass sie toll singen kann, genau wie die anderen Jugendlichen aus Sister Act 2. Mehrere Stunden habe ich mir Stücke aus dem Film immer wieder auf Video angesehen, weil mich die Musik so fasziniert hat. Normalerweise höre ich am liebsten Hip Hop und hier geht es mehr um Soul & Gospel, doch bei dem Song "Joyful, Joyful" muss man einfach mitsingen. Auch sehr schön ist der Gesang von Lauryn Hill (Rita Watson), Tanya Blount (Tanya) und Ryan Toby. Schwarze sind ja dafür bekannt, dass sie was besonderes in der Stimme haben, aber diese SängerInnen haben die schönsten Stimmen und singen Lieder, bei denen ich immer wieder eine Gänsehaut bekomme. Den Soundtrack kann ich jedem Fan nur empfehlen!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tuppi am 5. Juni 2009
Format: DVD
eine humorvolle Fortsetzung, der mit dem ersten Teil nichts zu tun hat. Als Folge einer verlorenen Wette Whoopi Goldbergs bei "Wetten, dass..?" spielte Thomas Gottschalk Vater Wolfgang.

Als Schwester Mary Carence übernimmt Doloris an der Schule die Musikklasse. Sie bringt die aufmüpfigen Kinder der 'Vogelklasse' dazu, wieder Freude an der Musik zu haben und sie nehmen am nationalen Schulchor-Wettbewerb teil. Schuldirektor Crisp möchte die Schule gerne verkaufen und ein kapitalträchtiges Parkhaus errichten. Nur der Gewinn des Wettbewerbes kann das verhindern...

Wem der erste Teil gefallen hat, der findet den zweiten bestimmt auch gut. Er ist anders, aber trotzdem sehenswert und lustig. Sehr amüsant fand ich Thomas Gottschalk mit seiner 'deutschen Hartwurst', als die Mönche den Schuldirektor einsperrten. Auch wurde ein Tabuthema angedeutet, indem sich die erwürdige Mutter mit einem der Mönche sehr angeregt beschäftigt, ohne daß irgendetwas diesbezüglich passiert ' aber die Phantasie wird angeregt...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Yannic Niehr am 10. Oktober 2004
Format: Audio CD
Der OST zum 2. "Sister Act" Film ist mindestens genauso gut wie der erste. Die Sänger/Innen sind großartig, und die Arrangements wieder einmal perfekt.
1. GREATEST MEDLEY EVER TOLD: Im Abspann als MOTHER OF ALL MEDLEYS aufgeführt - zurecht! Hier werden so viel Lieder auf so geniale Weise bei Highspeed ineinander vermischt, dass einem die Luft wegbleibt - phänomenal!
2. NEVER SHOULD`VE LET YOU GO: DIe schlechteste Nummer des ALbums. Der Rhytmus gefäält mir persönlich nicht sehr gut.
3. DANCING IN THE STREET: Zum ersten Mal hört man die Schwestern des Konvents wieder zusammen singen. So groovig, dass man am liebten mittanzen möchste. Eines der Highlights!
4. OH HAPPY DAY: Der absolute von jedem gekannte Gospelklassiker in einer neuen Version. Der Lead-Sänger hier vollbringt eine geradezu unglaubliche Leistung und harmoniert perfekt mit dem Chor.
5. BALL OF CONFUSION: Ein weiterer Song der Schwestern. Ein wenig gewöhnungsbedürftig, hat aber was. Vor allen Dingen der Text geht unter die Haut.
6. HIS EYE IS ON THE SPARROW: Gänsehaut total, und das nur durch Gesang, ein wenig Piano und ein paar Streicher. Zauberhaft!
7. A DEEPER LOVE: Allein schon wegen Aretha Franklin hörenswert!
8. WANDERING EYES: Kein Highlight, aber durchaus netter Song.
9. PAY ATTENTION: Ein wenig langweilig, aber auch nicht schlecht.
10. ODE TO JOY: Auf Deutsch wohl eher ebkannt als FREUDE SCHÖNER GÖTTERFUNKEN, interpretiert von einem gewaltigen Chor, begleitet von einer Orgel. Klasse gesungen, und perfekt als Kontrast zur folgenden Nummer.
11. JOYFUL, JOYFUL: Nocheinmal der vorige Song, aber in einer flotten gospel-groovigen Version mit einer Rap-Sequenz und zwei weiteren kurz eingebauten Songs.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fili2489 am 19. August 2004
Format: Audio CD
Ohne Frage überzeugt der 2te "Sister Act"-Soundtrack anders als der erste. Der Vorgänger überzeugte mit Oldie-Songs, aber auch Instrumentalen-Stücken und seinen 2 Höhepunkten "I Will Follow Him" und "Hail Holy Queen". Jedoch der Nachfolger ist noch ein großes Stück mehr: Er hat Abwechslung, geile Stimmen und einen rießen, ich nenn es mal, "Staun-Effekt", da man bei einigen Stücken wirklich staunen kann. Hier stelle ich für alle, die weder den Film gesehen haben, noch schon mal den Genuss hatten in die CD hinein zu hören, jeden Track vor:
01) The Greatest Medley Ever Told: Die Idee, ein Medley zu machen, gab es ja schon auf dem ersten Soundtrack. Hier wurde sie noch mal wiederholt und verbessert. Dieses Medley hat nicht ohne Grund seinen Namen, denn in knapp 4 Minuten, sind etwa 20 Songs auf raffinierter weiße zusammen gestellt zu hören. Geniale Idee! 9/10 Punkten
02) Never Should've Let You Go: Track 2 ist schon eines der geilsten Lieder auf der CD. Die Band "Hi-Five" singt hier eine Soul-Nummer, die wirklich eine wahnsinns Melodie mit einem gefühlvollen Text der extraklasse hat. Jeder der 5 Jüngs, hat eine ausdrucksstarke Stimme und legt hier die Messlatte für die CD unheimlich hoch. 10/10 Punkten
03) Get Up Offa That Thing: Die 3te Nummer ist eine Mischung aus Dance-Rhythmen mit groovigen Texten. Ein cooles Lied, das Geschmack auf mehr macht. Zwar stehen hier Gesangsqualitäten etwas im Hintergrund, dafür ist der Spassfaktor aber doppelt so hoch. 8/10 P.
04) Oh Happy Day: Jeder kennt den absoluten Oldie-Kultsong "Oh Happy Day", doch auf eine so geniale Gospelart wurde er noch NIE interpretiert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen