Menge:1
EUR 35,08 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von cd-shop-zimmer-rodgau
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 35,05
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Music-Mixer
In den Einkaufswagen
EUR 103,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: EliteDigital DE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Singles

4.6 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Preis: EUR 35,08
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 15. November 1999
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, 15. November 1999
EUR 35,08
EUR 35,05 EUR 0,96
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch cd-shop-zimmer-rodgau. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 35,05 11 gebraucht ab EUR 0,96

Hinweise und Aktionen


Alison Moyet-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Singles
  • +
  • The Best of...
  • +
  • The Annie Lennox Collection
Gesamtpreis: EUR 51,06
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (15. November 1999)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Col (Sony Music)
  • ASIN: B000641MCA
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 498.539 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. The First Time Ever I Saw Your Face
  2. Only You
  3. Nobody's Diary
  4. Situation
  5. Love Resurrection
  6. All Cried Out
  7. Invisible
  8. That Ole Devil Called Love
  9. Is This Love?
  10. Weak In The Presence Of Beauty
  11. Ordinary Girl
  12. Love Letters
  13. It Won't Be Long
  14. Wishing You Were Here
  15. This House
  16. Falling
  17. Whispering Your Name
  18. Getting Into Something
  19. Ode To Boy Ii
  20. Solid Wood

Produktbeschreibungen

Aus der Amazon.de-Redaktion

Alison Moyet aus dem englischen Kaff Basildon war zwischen Januar 1982 und Juli 1983 der weibliche Part des kauzigen Duos Yazoo, das trotz der kurzen Zeit seiner Existenz aus den europäischen Charts nicht wegzudenken war. Yazoo lebten von dem reizvollen Widerspruch aus elektronischen Klängen und der voluminösen Blues-Stimme Alisons.

Nach der Trennung von ihrem Yazoo-Partner, dem Keyboarder Vince Clarke, nahm die kräftig gebaute Moyet ihre Solo-Karriere in Angriff, die ihr im Sommer '84 mit dem Debüt Alf gleich einen -- kommerziell wie künstlerisch -- grandiosen Einstieg bescherte: Über drei Millionen Kopien des Erstlings wurden weltweit abgesetzt. Kein Wunder, denn die üppig instrumentierten, stark Blues-eingefärbten Songs, intoniert von einer kraftvoll-mächtigen Stimme, die mal an Janis Joplin, mal an Billie Holiday erinnert, verfügten über genügend Pop-Potential, um ein großes Publikum anzusprechen. Auch auf den nächsten drei Alben, entstanden in den Jahren '87 bis '94, blieb Alison Moyet ihrem Erfolgsrezept treu, auch wenn sich immer mehr Jazz-orientierte Balladen in ihr Repertoire einschlichen.

1995 hatten sich jedenfalls genügend Chart-Erfolge in ihrer Karriere eingeschlichen, welche die Kompilation Singles rechtfertigten. 20 Stücke sind darauf zu hören, darunter auch zwei neue Titel sowie drei Songs aus der Yazoo-Ära und natürlich Kracher wie "All Cried Out", "Love Resurrection", "Weak In The Presence Of Beauty" und etliche mehr. Singles ist das eindrucksvolle Dokument der eindrucksvollen Karriere einer eindrucksvollen Sängerin. --Michael Fuchs-Gamböck -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD.

Audio

Anfang der 80er Jahre ließ ihr herb-schönes Kehlengeräusch aufhorchen: Alison Moyet war die stimmgewaltige Sängerin bei Yazoo, dem Synthiepop-Projekt von Vince Clarke nach seinem Ausstieg bei Depeche Mode. Ab 1984 machte die füllige Engländerin solo Furore - mit bluesigen Popsongs wie "All Cried Out" oder "Is This Love". 1995 verlor sich Alisons Spur in den CD-Auslagen: ein Jammer, wie diese herrliche Hit-Revue mit üppiger Live-Zugabe vor Augen führt! Einziges Manko: Die Titel wurden nicht remastert. ** Klang: 02-03

© Audio -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Ein Duo der Weltklasse - Vince Clarke, Gründer von Depeche Mode und jetzt mit Andy Bell immer noch bei Erasure - war für zwei Alben mit Alison ein Weltklasse-Ausnahme-Duo. Die Synthiepop-Ära a la V. Clarke kombiniert mit einer weißen Soulstimme - Klasse. Don`t go kennt wohl jeder...?! Solo war Alison genauso genial. Rock, Pop und Synthie verschmelzen zu einem tollen Hörgenuß.
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Uwe Elvers am 16. März 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Der weibliche Teil von Yazoo. Da kommen die 80er-Jahre voll wieder durch. Mit ihren gefühlvollen Balladen ein echter Hörgenuss - mit einigen Hits. Ich wundere mich, warum ich nicht früher über diese Zusammenstellung gestolpert bin. Eine der besten Stimmen, die ich kenne.
Die Qualität der CD ist sehr gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Viel-Leserin am 11. September 2014
Format: Audio CD
Die Stimme ist hypnotisch, kühl und zugleich sinnlich, klar nicht jedermanns Sache. Diese Texte und diese Musik, nichts davon ist oberflächlich oder "leicht verdaulich", aber wenn man die Kunst darin zu schätzen weiß, ist das eine Scheibe, die manchen Abend verzaubern kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Brauchte für eine Hochzeits- Feier, Musik aus unserer Jugend. Habe dann unter anderen Alison Moyet ausgewählt.
Hat prima gepasst. War mal wieder schön!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden