EUR 9,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,85 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Singlefrau in Rom - nicht lang allein in Italien: Eine italienische Romanze Broschiert – 10. Dezember 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 10. Dezember 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 4,76
48 neu ab EUR 9,95 1 gebraucht ab EUR 4,76
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 88 Seiten
  • Verlag: DeBehr Verlag; Auflage: 1 (10. Dezember 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3941758209
  • ISBN-13: 978-3941758209
  • Größe und/oder Gewicht: 20 x 13 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.447.333 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bonny Brunetti hat das Herz auf dem richtigen Fleck und den Glauben an die Liebe noch nicht verloren. Eine Urlaubsreise der besonderen Art führt sie nach Rom... Ihre Versuchungen, Amore auf die Schliche zu kommen, sind eine humorvoll Skizze der südländischen Liebe und Lebensfreude und rufen nicht selten Verwunderung hervor. Warum eigentlich sind deutsche Männer so verklemmt?

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bianka Neubert am 17. November 2010
Aus diesem Grund macht sich Bonny zu einem Sprachkurs auf nach Rom.
Neben der Stadt und der Sprache lernt sie dort auch einige Italiener kennen und ist hin und weg.
Eine nette kleine Geschichte, in der ich nebenbei einiges über Rom erfahren habe. Und das Buch konnte ich bei einer Romreise sogar gut als Stadtführer nutzen, wobei ich sogar Bonny's Lieblingseisdiele gefunden habe. Das Raffaello-Mousse ist wirklich ein Traum!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Schwaak am 10. Februar 2010
Dieses Buch liest sich leicht & locker und macht richtig Lust auf Urlaub im wunderbaren Italien. Wer schon einmal in Rom war, wird sich in diesem Buch sicherlich wiederfinden. Super witzig beschreibt die Autorin ihre Erlebnisse mit den italienischen Boys (über die man sich an so mancher Stelle nur wundern und herzhaft lachen kann :-) )Achtung: Hat man einmal angefangen mit lesen, kann mann das Buch nicht mehr aus der Hand legen! Ich hoffe es gibt bald eine Fortsetzung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Katja am 30. Januar 2010
Diesen Urlaub vergisst man so schnell nicht ,spannend und herzlich erzählt die Autorin was ihr in Rom so alles wiederfahren ist ,aus dem schmunzeln kommt man nicht heraus und nebenbei lernt man gleich noch ein bisschen italienisch (gewisse Satzsequenzen sind in italienisch übersetzt)ist man mit diesem Buch durch will man definitiv gleich auch nach Rom ,tolles Buch ich hoffe Fortsetztung folgt ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden