oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Sing Loud, Sing Proud
 
Größeres Bild
 

Sing Loud, Sing Proud

1. Oktober 2004 | Format: MP3

EUR 9,09 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 6,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
1:33
30
2
2:14
30
3
2:28
30
4
2:37
30
5
3:31
30
6
3:08
30
7
2:49
30
8
3:03
30
9
3:32
30
10
3:17
30
11
2:43
30
12
2:36
30
13
1:59
30
14
2:41
30
15
3:25
30
16
3:27
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Oktober 2004
  • Erscheinungstermin: 1. Oktober 2004
  • Label: Hellcat/Epitaph
  • Copyright: 2001 Hellcat
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 45:03
  • Genres:
  • ASIN: B001SF5A1U
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.082 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "theferguson" am 25. Mai 2003
Format: Audio CD
Durch Zufall hab ich von dieser Band gehört und ich bin verdammt Froh darüber.
Es ist unglaublich wie diese Band moderne Musik mit traditionellen Musikinstrumenten wie den Dudelsack oder der Blockflöte verbindet.
Dieses Album ist denk ich mal bislang der Höhepunkt ihrer Karriere, mal schauen ob das neue Album "Blackout" da mithalten kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Metalfrodo am 14. Mai 2003
Format: Audio CD
SING LOUD...ist für mich das beste und melodischte Werk von BOSTON`s FINEST! - Das Album macht wirklich von der ersten bis zur letzten Sekunde an Laune und ist die absolute GUTE-LAUNE-SCHEIBE!!!
Pure Energie - Punk - Rock - Dudelsäcke - Balladen. etc...Das Album rockt wie Sau und ist selbst nach mehr als 100 Durchgängen (selbst getestet) noch erfrischend und abwechslungsreich!!!
Wer die ultimative Sommer-CD (natürlich auch für den Rest des Jahres und für Feten geeignet) sucht, der kann -nein-, der MUSS hier einfach zugreifen!!! -Absoluter Pflichtkauf-
Aber Achtung: Die CD entfernt man nur ungerne wieder aus seinem CD-Player...und wer nach 2 Durchläufen nicht mitsingt, sollte mal fix zum Arzt gehen!!! - WER DIE BAND NOCH NICHT KENNT (Gibst die?), SOLLTE MIT DIESER CD EINSTEIGEN!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 19. April 2001
Format: Audio CD
Eine geniale mischung aus oi! und irish Folk ist auf dieser scheibe zu finden, aber das ist man ja von DM gewohnt. Als gastsänger treten Shane Mc Gowan von den pogues und Colin McFaull von Cock Sparrer in Erscheinung. Auf jeden Fall ist das Material besser als die alten Sachen, als Al Barr noch nicht dabei war. Von den Murphys kann man sich noch einiges erhoffen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von King of Soaps am 10. Juli 2008
Format: Audio CD
"Sing Loud, Sing Proud" - der absolute Kracher und ein Juwel, dass in jeden Musikschrank gehört, der bereitwillig Platten von Folkrockern aufnimmt. Punkige Gitarren und Gesang (von schön bis rotzig) machen Stimmung ohne Ende, und die Einlagen von Dudelsack, banjo oder Tin Whistle tun ihr übriges, um diese nahezu perfekte Scheibe abzurunden. Auch sind die Dropkicks hier in ihrer besten Besetzung vertreten und haben es geschafft in Album zu machen, dass vom ersten bis zu letzten Lied ein Treffer ist. Der rockige und schnelle Anfang mit dem legendären "For Boston" und dem Revoluzzer-Lied "Which side are you on" geht es zu einem getrageneren Mittelteil mit dem "New American Way" bis es melancholisch wird, mit der Interpretation des "Wild Rover", um dann im furiosen "Spicy Mac Haggis Jig" zu enden. Hör es einmal, 10mal, 1000mal, egal, immer wieder geil: Kumpels geschnappt, Kiste Bier und Party machen; einfache Formel bei der die Murphys einfach perfekt zu passen. Also: KAUFEN !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hazz am 3. Mai 2003
Format: Audio CD
Hossa, nicht minder diesem Album haben es DKM zu verdanken, dass sie sich ungeschlagen an die Spitze meiner Lieblingsbands geschlichen haben. Die Linie wird ganz klar fortgesetzt - und das ohne jegliche Einbußen von Qualität und Klasse. Satter Boston-Hardcore bei dem die Melodie (in form von altbekanntem Irish-Folk) nicht zu kurz kommt. Ein weiterer Partykracher aus dem Hause Dropkick Murphys!!
Eine ganz klare Kaufempfehlung für Leute denen Band wie die Bosstones gefallen und die auf einer Party mal wieder richtige Gelage-Stimmung verbreiten wollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von beatfreak am 9. Februar 2001
Format: Audio CD
Die Murphys haben es nicht verlernt. Der Standard, den das letzte Album "The Gang's All Here" vorgelegt hat, wird locker gehalten. Die irischen Folk-Einflüsse wurden noch mehr verstärkt. Das Ergebnis sind wieder 16 Streetpunk-Hymnen, die für ordentlich gute Stimmung sorgen. Auch die langsamen Songs wirken kein bisschen peinlich. Ich kann die CD jedem empfehlen, der sich nur halbwegs für Punk oder Oi begeistern kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Für mich ist "Sing loud, sing proud" von den Murphys eher ein Album, dass im Mittelfeld spielt. Die Murphys machen wie gewohnt richtig Druck und verbreiten gute Laune. Jedoch ein bisschen weniger Oi! und mehr Folk wie auf den späteren Werken hätte mir persönlich besser gefallen. Ich selbst bin - und das muss ich zugeben - über den Film "Departed" auf DKM aufmerksam geworden und somit war natürlich "The Warriors Code" mein erstes Album, dem folgten dann "The Meanest of Time" und "Blackout", die ebenfalls sehr gelungen sind. "Do or die" hingegen sagt mir nicht zu, was möglicherweise auch an der alten Gesangsbesetzung liegt.

Insbesondere das Lied "Wild Rover" sorgt bei mir für ein grausames Deja-Vu aus der Faschingskiste von Klaus & Klaus. Dafür kann dieses traditionelle Stück zwar nichts, aber als Norddeutscher bin ich von der "deutschen Variante" arg geplagt und bekomme schon Pickel, wenn ich nur diese Melodie höre. Da kann auch der Gastauftritt von Shane MacGowan nichts mehr retten.

Festzustellen ist, dass die Murphys sich mit jedem Album entwickelt haben und das im positiven Sinne. Dies mag den Puristen und Fans der ersten Stunde wie Verrat vorkommen, für mich jedoch sind die letzten beiden DKM-Alben auch die Besten.

"The Gangs all here" habe ich zwar noch nicht gehört, aber allein um die Sammlung abzurunden und bei den derzeitigen Preisen will ich auch dieser Scheibe eine Chance geben. Die Murphys haben es verdient da sie - in der Gesamtschau - einfach gute Stimmung machen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden