Menge:1
Sinfonien 1,2 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Sinfonien 1,2
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sinfonien 1,2

1 Kundenrezension

Preis: EUR 21,84 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
17 neu ab EUR 8,26 11 gebraucht ab EUR 3,56

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Sinfonien 1,2 + Sinfonie 3/Egmont-Ouvertüre + Sinfonien 4,7
Preis für alle drei: EUR 60,48

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Ludwig Van Beethoven
  • Audio CD (2. März 1993)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Deutsche Grammophon Production (Universal Music)
  • ASIN: B000001GJM
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 113.131 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
  1. Beethoven: Symphony No.1 In C, Op.21 - 1. Adagio molto - Allegro con brioBerliner Philharmoniker10:13EUR 2,39  Kaufen 
  2. Beethoven: Symphony No.1 In C, Op.21 - 2. Andante cantabile con motoBerliner Philharmoniker 6:24EUR 1,29  Kaufen 
  3. Beethoven: Symphony No.1 In C, Op.21 - 3. Menuetto (Allegro molto e vivace)Berliner Philharmoniker 3:56EUR 1,29  Kaufen 
  4. Beethoven: Symphony No.1 In C, Op.21 - 4. Finale (Adagio - Allegro molto e vivace)Berliner Philharmoniker 5:53EUR 1,29  Kaufen 
  5. Beethoven: Symphony No.2 In D, Op.36 - 1. Adagio molto - Allegro con brioBerliner Philharmoniker10:37EUR 2,39  Kaufen 
  6. Beethoven: Symphony No.2 In D, Op.36 - 2. LarghettoBerliner Philharmoniker10:20EUR 2,39  Kaufen 
  7. Beethoven: Symphony No.2 In D, Op.36 - 3. Scherzo (Allegro)Berliner Philharmoniker 3:55EUR 1,29  Kaufen 
  8. Beethoven: Symphony No.2 In D, Op.36 - 4. Allegro moltoBerliner Philharmoniker 6:28EUR 1,29  Kaufen 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tobias Fabian-Krause am 9. August 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Über die Beethoven-Interpretation Karajans wird gerne sehr kontrovers diskutiert. Viele halten sie für überholt, romantisierend, zu weit von den historisch rekonsturierten Vorstellungen Beethovens entfernt und im Fall des 1983-86-Zyklus auch etwas glatt klingend, lieblos und gehetzt eingespielt, da man das Pensum noch runterspielen musste.
Andere halten Karajan nach wie vor für einen der besten Beethoven-Dirigenten überhaupt.
Ich gehöre tendenziell der letztgenannten Gruppe an, muss aber klar sagen: angesichts der Konkurrenz durch Järvi, Norrington, Harnoncourt und vieler weiterer, deren Versionen ich entweder noch nicht kenne oder die mir jetzt nicht einfallen, muss ich sagen: das hier vorliegende ist Durchschnitt, nicht herausragend. Karajan scheint mir auch kein Experte für die ersten beiden Symphonien zu sein.

Verglichen mit Järvi und Norrington kommt das alles einfach ein bisschen behäbig daher. Mit behäbig meine ich nicht die Tempi, eher die Phrasierung und die Klangfülle. Der sparsame Vibrato-Einsatz und die intensive Phrasierungsarbeit eines Norrington z.B. zahlen sich einfach aus und bringen viel Charme in diese beiden sehr verspielten Symphonien.
Die Tempi sind schon adäquat bei Karajan. Ausnahme: das Menuetto im 3. Satz der ersten Symphonie. Menuett-Sätze verschleppt Karajan einfach gerne, das kennt man von ihm z.B. bei Mozart. Ansonsten passen die Tempi schon.

Die Kritik, die ich über ist eher Detailkritik. Ich bespreche hier eine schöne CD mit hervorragend eingespielter klassischer Musik.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen