Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Sinfonie 9 [Doppel-CD]

Berliner Philharmoniker, Herbert von Karajan Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 3 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Herbert von Karajan: Klassik-Titel stark reduziert
Entdecken Sie hier Klassik-Titel von Herbert von Karajan zum Sonderpreis.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,49 bei Amazon Musik-Downloads.


Amazon Künstler-Shops

Sämtliche Musik, Streaming von Songs, Fotos, Video, Biografien, Diskussionen und mehr.
.

Wird oft zusammen gekauft

Sinfonie 9 + Eine Alpensinfonie + Sinfonie 8 (Aufnahme 1988)
Preis für alle drei: EUR 36,94

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Komponist: Gustav Mahler
  • Audio CD (5. Oktober 1994)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Deutsche Grammophon Production (Universal Music)
  • ASIN: B000001GK9
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.187 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         


Disk 1:

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Mahler: Symphony No.9 In D / 1. Satz - Andante comodoBerliner Philharmoniker 5:17EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Mahler: Symphony No.9 In D / 1. Satz - Etwas frischerBerliner Philharmoniker 1:16EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Mahler: Symphony No.9 In D / 1. Satz - (Horns)Berliner Philharmoniker 3:49EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Mahler: Symphony No.9 In D / 1. Satz - Mit Wut. Allegro risolutoBerliner Philharmoniker 3:46EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Mahler: Symphony No.9 In D / 1. Satz - (Brass)Berliner Philharmoniker 2:59EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Mahler: Symphony No.9 In D / 1. Satz - BewegterBerliner Philharmoniker 3:26EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Mahler: Symphony No.9 In D / 1. Satz - Wie von AnfangBerliner Philharmoniker 1:57EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Mahler: Symphony No.9 In D / 1. Satz - Ploetzlich bedeutend langsamer (Lento) und leiseBerliner Philharmoniker 5:42EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Mahler: Symphony No.9 In D / 2. Satz - Im Tempo eines gemaechlichen Laendlers. Etwas taeppisch und sehr derbBerliner Philharmoniker 2:48EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Mahler: Symphony No.9 In D / 2. Satz - Poco più mosso subito (Tempo II)Berliner Philharmoniker 2:44EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Mahler: Symphony No.9 In D / 2. Satz - Tempo IIIBerliner Philharmoniker 1:42EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Mahler: Symphony No.9 In D / 2. Satz - A tempo IIBerliner Philharmoniker 2:59EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. Mahler: Symphony No.9 In D / 2. Satz - Tempo IBerliner Philharmoniker 1:37EUR 0,99  Kaufen 
Anhören14. Mahler: Symphony No.9 In D / 2. Satz - Tempo IIBerliner Philharmoniker 1:34EUR 0,99  Kaufen 
Anhören15. Mahler: Symphony No.9 In D / 2. Satz - Tempo I. subitoBerliner Philharmoniker 3:14EUR 0,99  Kaufen 


Disk 2:

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Mahler: Symphony No.9 In D / 3. Satz - Rondo-Burleske. Allegro assai. Sehr trotzig.Berliner Philharmoniker 1:45EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Mahler: Symphony No.9 In D / 3. Satz - L'istesso tempoBerliner Philharmoniker 1:08EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Mahler: Symphony No.9 In D / 3. Satz - Sempre l'istesso tempoBerliner Philharmoniker 1:19EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Mahler: Symphony No.9 In D / 3. Satz - L'istesso tempoBerliner Philharmoniker 4:17EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Mahler: Symphony No.9 In D / 3. Satz - (Clarinets)Berliner Philharmoniker 1:53EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Mahler: Symphony No.9 In D / 3. Satz - Tempo I subitoBerliner Philharmoniker 1:32EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Mahler: Symphony No.9 In D / 3. Satz - Più strettoBerliner Philharmoniker0:56EUR 0,29  Kaufen 
Anhören  8. Mahler: Symphony No.9 In D / 4. Satz - Adagio. Sehr langsam und noch zurueckhaltendBerliner Philharmoniker 4:26EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Mahler: Symphony No.9 In D / 4. Satz - Ploetzlich wieder sehr langsam (wie zu Anfang) und etwas zoegerndBerliner Philharmoniker 2:45EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Mahler: Symphony No.9 In D / 4. Satz - Molto adagio subitoBerliner Philharmoniker 2:18EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Mahler: Symphony No.9 In D / 4. Satz - A tempo (Molto adagio)Berliner Philharmoniker 3:57EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Mahler: Symphony No.9 In D / 4. Satz - Stets sehr gehaltenBerliner Philharmoniker 1:51EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. Mahler: Symphony No.9 In D / 4. Satz - Fliessender, doch durchaus nicht eilendBerliner Philharmoniker 1:56EUR 0,99  Kaufen 
Anhören14. Mahler: Symphony No.9 In D / 4. Satz - Tempo I. Molto adagioBerliner Philharmoniker 5:45EUR 0,99  Kaufen 
Anhören15. Mahler: Symphony No.9 In D / 4. Satz - AdagissimoBerliner Philharmoniker 3:47EUR 0,99  Kaufen 


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen perfekt 1. März 2006
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Von Zeit zu Zeit findet man Aufnahmen, die nahezu 'perfekt' sind. Diese gehoert sicherlich dazu. Sehr gute Klangqualitaet und eine aussergewoehnliche Interpretation mit viel Waerme. Falls man mit der Einspielung mit Boulez vergleichen darf (ist ein bisschen Aepfeln mit Birnen vergleichen), wuerde ich mich jederzeit wieder fuer diese Aufnahme entscheiden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sinfonie 9 19. Februar 2013
Von Sebastian
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Very good sound on this CD and very good performance of Berliner Philharmoniker conducted by Herbert von Karajan. Very good music of Mahler , a specialy very beautiful fourth movement. I highly recomand this CD!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herzschlagfinale 26. Juni 2011
Von Andre Arnold TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Gustav Mahlers neunte Sinfonie ist sein letztes vor seinem verfrühten Tode vollendetes Werk. Folglich wird es nicht wundernehmen, dass er mit diesem monumentalen Stück Abschied nimmt - Abschied von der Welt, vom Leben, von der Liebe. Zur Zeit der Komposition wusste er bereits um seine unheilbare Herzkrankheit. Seine neunte Sinfonie ist wohl wie keine andere aufgeladen mit Emotion, intimen Bekenntnissen und Weltschmerz. Dennoch bleibt am Ende keine Wut, keine Verzweiflung, sondern Versöhnung mit dem Schicksal und geradezu etwas wie Verklärung.

Die Komposition eröffnet mit dem berühmten Andante comodo, das von vielen als die vollkommenste und genialste Zurschaustellung von Mahlers Fertigkeiten angesehen wird. Programmatisch beginnt der Satz mit der Verbildlichung der Schläge von Mahlers krankem Herzen. Im Laufe des Satzes kulminieren immer wieder die Gefühle zu teils wilden Ausbrüchen, welche sich aber gegen Ende wieder beruhigen, wenn auch mit einem fahlen Beigeschmack.
Ein derber Ländler und eine verzweifelte Rondo-Burleske stellen die beiden Binnensätze dar. Mahler scheint hier von weniger gewichtigen Dingen Abschied zu nehmen, wie etwa vom Rausch, von Körperlichkeiten, vom Spiel und von der Geselligkeit.
Erst im berührenden Finale, dem Inbegriff des Adagios, lässt Mahlers Geist von der treibenden Kraft seiner Existenz: von der Liebe. Dieser Satz ist das Intimste, was Mahler je geschrieben hat, und rührt immer wieder zu Tränen. Eindrucksvoll stellt der österreichische Komponist zur Schau, wie perfekt er es vermochte, Intimitäten in die orchestrale Form zu verpacken. Am Ende steht das Nichts, die süße Verklärung der eigenen Vergänglichkeit.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen wie schwerer Honig aus hohlen Waben 4. Juli 2014
Von Asilomar
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Karajans Deutung trifft den schmerzlich-süßen, morbiden Ton der Ecksätze auf wohl unvergleichliche Weise. Mahlers Neunte erzeugt so immer wieder jenen Sound, der das ambivalente Lebensgefühl der Wiener Jahrhundertwende sehr gut verlebendigt. Der Österreicher Karajan rückt Mahler in die Nähe des Wiener Jahrhundertwende-Dichters Hugo von Hofmannsthal, aus dessen "Ballade" man außer der Überschrift mühelos weitere passende Schlüsselbegriffe entnehmen könnte: "Tiefsinn und Trauer", "Lust und Müdigkeit der Glieder", "groß und ewig einsam" etc. Dieser Einspielung von Mahlers 9. fehlt das Kantige und Eruptive eines Solti und die expressiven Farbkontraste eines Bernstein, dafür erzeugt sie jedoch immer wieder einen Kosmos melodischer Zusammenhänge, die den Hörer schmeichelnd umgarnen. Man könnte es auch mit einem anderen Jahrhundertwende-Dichter (Rilke) auf den Punkt bringen: Karajan holt "die letzte Süße" aus dem "schweren Wein".
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Klassiker 5. Dezember 2002
Format:Audio CD
Sicher, Solti und Walter sind unübertreffbare? Interpreten der Mahlersymphonien, aber diese Neunte ist Karajan einfach nur gelungen! Was soll man da lange sagen. Ich höre diese CD nun schon immer wieder seit 15 Jahren. Ulkiger Weise habe ich sie damals, als ich Au-Pair in Washington DC war in einem kleinen Laden in Alexandria VA gekauft nachdem ich mich lange mit dem Verkäufer unterhalten hatte, dessen Lieblingskomponist natürlich Mahler war, und der extra für dieses Konzert nach Berlin angereist war. Die Berliner Philharmoniker sind sicher ein weiteres Argument für diese DoppelCD einer gelungenen Liveaufnahme eines Mittschnitts der Berliner Festwochen von 1982.
Zugegeben das Cover ist typisch Karajan, aber was solls, die Symphonie war ergreifend dirigiert von ihm, sodass er es vielleicht verdient hat sich auf dem Umschlag zu produzieren (mit fürchterlicher Frisur), was dem Inhalt und dem Genuss sich Mahler zu Gemüte zu führen sicher keinen Abbruch tut.
Viel Freude damit!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar