Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Sinfonie 4 [Hybrid SACD]

Pinnock , Royal Academy of Music , Trevor Pinnock , Royal Academy of Music Ensemble , Mahler , et al. Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 21,86 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version im Amazon Cloud Player zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99 bei Amazon MP3-Downloads.


Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Komponist: Mahler, Debussy, Gustav Mahler
  • Audio CD (25. November 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Hybrid SACD
  • Label: Linn (Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-)
  • ASIN: B00CY7S7IE
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 95.614 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Historical performance pioneer,Trevor Pinnock,conducts the Royal Academy of Music Ensemble in revealing chamber arrangements of Mahler's most frequently performed symphony and Debussy's Prelude a l'apres-midi d'un faune,on its debut recording for Linn.Arranged for Schoenberg's 1918 Society for Private Musical Performances,these reductions were designed to highlight the fresh perspective a stripped-back orchestration could offer the listener. With this recording,Trevor and the Academy launch a series of performances and recordings which are retrospectively reigniting Schoenberg's vision of performing chamber reductions of symphonic repertoire,including newly commissioned arrangements for this series.Erwin Stein's visionary transformation of Mahler's neo-classicist symphony is for fifteen players and soprano(Sonia Grane).A Mahler symphony of more modest proportions,it lends itself perfectly to a chamber arrangement.Benno Sachs re-orchestration of Prelude a l'apres-midi d'un faune retains many of the sounds of Debussy's original,using the span of the piano to fill out gaps in the texture,and the harmonium to sustain missing parts in the winds,additions which add much interest and afford a new coherence and sensuality to the melodic line.The recording is produced by Jonathan Freeman-Attwood,whose producing career has won him several awards including Diapasons d Ors,eight Gramophone Awards and many further nominations.

Biographie der Mitwirkenden

Trevor Pinnock is known worldwide as a harpsichordist and conductor who pioneered performance on historical instruments with his own orchestra,The English Concert.In the 2012/13 season,Pinnock conducts the Kioi Sinfonietta,Hong Kong Academy of Performing Arts Orchestra,Mozarteum Orchester Salzburg(where he is Principal Guest Conductor),Rotterdam Philharmonic,Gewandhaus Orchester Leipzig,and tours with the Kammerorchester Basel and Maria João Pires.In opera he conducts Mozart's Don Giovanni with Houston Opera and Haydn's La Vera Constanza with the Royal Academy of Music,London.Pinnock gives solo recitals throughout the UK and trio recitals in the UK and Europe with Jonathan Manson and Matthew Truscott.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Uneingeschränkt zu empfehlen 1. Januar 2014
Format:MP3-Download|Von Amazon bestätigter Kauf
Es wird berichtet, dass der Berlin Senat die Unternehmensberatung McKinsey beauftragt hatte, das Einsparpotenzial bei den Berliner Philharmonikern zu ermitteln. Glücklicherweise ist allen Beteiligten die Umsetzung der aus diesem Auftrag resultierenden Empfehlungen erspart geblieben. Dass es, wenn – wie hier – kompetente Personen am Werk sind - auch anders geht, beweist die hiesige Aufnahme. Die Reduzierung des Klangkörpers auf ein Kammermusikensemble tut den eingespielten Werken keinen Abbruch, lässt sogar noch ihre inneren Strukturen und Wendungen klarer zu Tage treten. Die Erfarungen von Trevor Pinnock aus der historischen Aufführungspraxis kommen der Interpretation der Werke voll zu Gute.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa8af2510)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar