EUR 43,00 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von dischiniccoli

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
EliteDigital DE In den Einkaufswagen
EUR 54,95
rocktom5 In den Einkaufswagen
EUR 59,89
Music-CD-Co... In den Einkaufswagen
EUR 59,90
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Sinbad - Der Herr der sieben Meere [Soundtrack]

Harry Gregson-Williams Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 43,00
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch dischiniccoli. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Harry Gregson-Williams-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Harry Gregson-Williams

Fotos

Abbildung von Harry Gregson-Williams

Biografie

Prince of Persia

Mit der Verfilmung des kultverdächtigen Action-Adventure-Games "PRINCE OF PERSIA" stemmen Hollywoods erfolgreichster Produzent Jerry Bruckheimer ("Fluch der Karibik"-Trilogie) und Regisseur Mike Newell ("Harry Potter und der Feuerkelch") das wohl beeindruckendste Fantasy-Abenteuer des Jahres.

Der britische Starkomponist Harry ... Lesen Sie mehr im Harry Gregson-Williams-Shop

Besuchen Sie den Harry Gregson-Williams-Shop bei Amazon.de
mit 28 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (28. Juli 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack
  • Label: Dreamworks (Universal Music)
  • ASIN: B00009V7TO
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.722 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Let The Games Begin (Album Version) 3:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. The Book of Peace (Album Version) 1:37EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. The Sea Monster (Album Version) 3:28EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Sinbad Overboard (Album Version) 3:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Syracuse (Album Version) 1:16EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Proteus Proposes (Album Version) 1:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Eris Steals The Book (Album Version) 1:52EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Lighting Lanterns (Album Version) 1:28EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. The Stowaway (Album Version) 2:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Setting Sail (Album Version) 1:40EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Sirens (Album Version) 3:20EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Chipped Paint (Album Version) 2:52EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. The Giant Fish (Album Version) 1:05EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Surfing (Album Version) 3:05EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. The Roc (Album Version) 1:59EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. Heroics (Album Version) 2:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören17. Rescue! (Album Version) 2:18EUR 1,29  Kaufen 
Anhören18. Is It The Shore Or The Sea? (Album Version) 3:26EUR 1,29  Kaufen 
Anhören19. Tartarus (Album Version)10:10Nur Album
Anhören20. Marina's Love/Proteus' Execution (Album Version) 2:02EUR 1,29  Kaufen 
Anhören21. Sinbad Returns and Eris Pays Up (Album Version) 7:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören22. Into The Sunset (Album Version) 2:21EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Man reibt sich vor Staunen die Augen: Der Zeichentrickfilm -- einst ganz oben auf der Liste der vom Aussterben bedrohten Filmgattungen -- scheint jetzt durch eine Flut von Werken bedroht zu werden, die aus allen Studios strömt. Diese einfallsreiche Bearbeitung der Sindbad-Legende steht vielleicht ein wenig im Schatten des Erfolges des Seeabenteuers Finding Nemo. Aber die hier präsentierten spektakulären visuellen Meisterwerke werden wunderbar begleitet vom Orchester-Soundtrack von Harry Gregson-Williams.

Wie bereits bei Chicken Run und Antz entfaltet der englische Komponist hier wiederum seine Meisterschaft und wird den deutlich gestiegenen Ansprüchen an die Musik für Zeichentrickfilme gerecht. Einerseits zollt Gregson-Williams dem musikalischen Glanz einer grandiosen vergangenen Filmära Tribut, andererseits geht er dabei seinen ganz eigenen Weg. Seine heroischen Themen besänftigt er mit mystisch und exotisch klingenden Chorpassagen. Alles strebt wie immer gezielt auf die anschwellenden sinfonischen Klangwelten zu, aber hier mit einem Elan und einem Gespür für Romantik, dem man sich kaum entziehen kann. --Jerry McCulley


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassisch bis Nostalgisch - im besten Sinne 20. August 2003
Format:Audio CD
Nach "Spy Game" mußte man ja wirklich gespannt sein, wie sich Harry Gregson-Williams mit seinem neuen Werk präsentieren würde. Und interessanter-/passenderweise kehrt sich HGW von seinem bahnbrechenden Spy-Game-Stil ab und liefert mit "Sinbad-Legend of the Seven Seas" einen im positiven Sinne eher altmodischen, etwas an "Shrek" und "Chicken Run" erinnernden Orchesterscore, der stark von Leitmotiven geprägt ist. Der Score entwickelt sich dabei ziemlich "straight forward" - sprich geradlinig - auf seine orchestralen Höhepunkte zu. Technische Spielereien sind dabei eher selten - und wenn vorhanden, dann äußerst effektvoll eingesetzt - , was dem Score durchaus zum Vorteil gereicht. Der Score schmeichelt mit originell-verspielten Tracks a la "Erin Steals the Book" und "Lighting Laterns", beeindruckt mit einer gelungenen Drum-Orchester-Symbiose im adrenalinpuschenden "Rescue!", begeistert durch romantische, hektische und "heldenhafte" Orchesterpassagen und hat mich persönlich mit seinem herrlich-schmachtenden Sirenen-Chor ("Sirens") verzaubert. Ergo: Der orchesterlastige, im besten Sinne altmodische Score von HGW weiß mit romantischen, aber auch gewaltigen Arrangements zu begeistern, ist dabei abwechslungsreich und neigt hin und wieder zu äußerst interessanten Instrumental-Spielereien und Effekten, die perfekt in den Klangteppich eingemischt sind. Alles in allem ein mit sichtbarem Spaß an der Arbeit durchkomponierter, mitreißender Soundtrack. Diese 65 Minuten sind ihr Geld durchaus wert. Empfehlenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial 29. Juli 2003
Von Hahn
Format:Audio CD
Harry Gregson-Williams, einer der vielen Zöglinge von Großmeister Hans Zimmer kann nach seinem gelungenem Auftakt in "Spy Game" abermals positiv überraschen. Ein Zeichentrickfilm dieser Art bietet natürlich viel Spielraumfür einen Komponisten, und Williams nutzt diesen bestens aus. Mit einem bombenstarken Orchester und einem sehr kraftvollen und hervorragend integrierten Chor schafft er eine Actionmusik die dem Zuhörer nur wenig Zeit gibt zu verschnaufen. Es kracht nahezu ohne Pause. Immer wieder ist ein sehr schönes Main Theme mit eingeflochten und gibt immer wieder eine klare Linie an. Insgesamt ein hervorragender Score der allerdings den typischen Media Ventures Stil wie bei Zimmer, Badelt oder Powell beibehält. Doch was soll's? Dieser Stil ist doch genial!
Mit 64 Minuten ist die CD auch noch von der Länge gesehen sehr gut. Man stelle sich auf eine Stunde Actionmusik ohne Synthesizer vom feinsten ein!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen genialer Mix aus Monumentalfilm - und Cartoonmusik 1. August 2004
Format:Audio CD
Mögen sie ein gängige Themen, verknüpft mit vollorchestraler Dramatik? Mögen sie interessante Koppelungen aller möglichen musikalischen Stilmittel, im Stil von Cartoonmusik à la Carl Stalling?
Dädädä-dädäääääh! Dädä-DÄDÄ-dädädädä. DÄÄÄH-dädädäädädädädädäää dädädääädädädädäää!
So lautet das einprägsame Hauptthema, welches schon im ersten Track (Let the games begin) eindrucksvoll präsentiert wird.
Daneben häuft sich in diesem Track die Kombinationsgabe des Komponisten H-GW, welcher es meisterhaft versteht, die zauberhafte Wirkung des Fagotts symbolisch zum Charakter der Göttin mit der ersten Vorstellung Sindbads zu verknüpfen.
Dabei legt er Wert auf eine interessante Instrumentierung, die einem dramatischen Aufbau folgend, ein wenig micky-mousing-artig, zur Aktion der Szene überleitet.
Die auch ansonsten sehr kreativ ausgestaltete musikalische Vermittlung zwischen Ton und Bild macht auch nicht Halt vor dem Einsatz von vokalen, bzw. elektronischen Ausdrucksformen (z.B. in Track 11 "Sirens").
Die Kampfszenen erinnern an musikalisch dick aufgetragene Monumentalstile eines Bernard Herrmanns, Miklós Rózsas oder E.W. Korngolds.
Jeder Auftritt der bösen Göttin wird charakteristisch von dem Fagott begleitet, dessen Thema bei Gegenüberstellung mit Sinbads Hauptthema eine sehr interessante Kollaboration entwickelt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen gut 17. August 2013
Format:MP3-Download|Verifizierter Kauf
Der Artikel ist zeitgerecht bei mir Zuhause angekommen und war zudem noch in einwandfreiem Zustand, daher keine negative Bemerkung bei der Lieferung.

Der Film gefiel mir und den Soundtrack fand ich einfach wert zu kaufen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar