oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
gamerStuff In den Einkaufswagen
EUR 11,75
schnuppie83 In den Einkaufswagen
EUR 15,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Sin Nombre [Blu-ray]

Paulina Gaitan , Edgar Flores , Cary Fukunaga    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 11,99
Jetzt: EUR 7,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 4,02 (34%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 2. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Prime Instant Video

Sin Nombre sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Sin Nombre handelt von der abenteuerlichen Liebesgeschichte von Sayra und Casper und ihrem Traum von einem besseren Leben.

Gewalt gehört zum Alltag des mexikanischen Jugendlichen Casper: Als Mitglied der brutalen Gang Mara Salvatrucha führt er ein Leben auf der Überholspur - Abspringen unmöglich. Als sich die Ereignisse überschlagen, trifft Casper eine folgenschwere Entscheidung und flieht aus den Fängen der Gang. Auch Sayra sehnt sich nach einer besseren Zukunft und kehrt ihrer Heimat den Rücken. Das Schicksal führt sie mit Casper zusammen: in dem Moment als er sich entscheidet, Sayra zu retten und dafür sein eigenes Leben zu riskieren. Gemeinsam stürzen sich die Beiden in ein gefährliches Abenteuer. Mutig steht Sayra Casper auf der Flucht vor der Mara zur Seite, während sie durch die mexikanische Landschaft der Hoffnung auf ein neues Leben entgegenfahren.

„atemberaubende Mischung aus Bandenthriller, Roadmovie und Liebesromanze“ Freundin 10/2010

„Packendes Gangdrama, das unter die Haut geht“

„Einen kompromissloseren Film werden Sie so bald nicht zu sehen bekommen.“ TV Spielfilm 09/2010

Sin Nombre ist eine ebenso schonungslose wie berührende Reise in die sozialen Abgründe Mexikos - und eine große Stunde für das mexikanische Independent-Kino. Empfehlung: unbedingt anschauen.“ L-IZ.DE (Leipziger Internetzeitung)

Sin Nombre
Sin Nombre
Sin Nombre
Sin Nombre

VideoMarkt

Seiner Gang, einer lokalen Clika der berüchtigten Mara Salvatrucha, ist der 18-jährige Mexikaner El Casper treu ergeben. Doch der Tod seiner großen Liebe, für den er Gangleader Lil' Mago verantwortlich macht, verändert alles. Bei einem Überfall auf einen Zug mit Flüchtlingen aus Mittelamerika rettet er kurz entschlossen das junge Mädchen Sayra aus Honduras, muss dafür aber seinen Anführer töten. Aus Dank und Zuneigung schließt sich Sayra El Casper an, doch die Mara folgt den Spuren der Flüchtenden mit blutiger Konsequenz.

Video.de

Das Debüt des Amerikaners Cary Joji Fukunaga ist handwerklich souverän inszeniert, in Cinemascope-Kompositionen, die für großes Kino stehen und die faszinierende Bühne für eine ebenso spannende wie emotionale, immer an der Realität ausgerichteten Geschichte bieten. Auch im Ton ist das Drama über eine zarte Liebe im Angesicht höchster Lebensgefahr stimmig. Der von Fukunaga nach eigenem Drehbuch an mexikanischen Schauplätzen gedrehte Film appelliert an das Gefühl, an die Humanität und ist immer mitreißend.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Beeindruckendes Drama über einen jungen Mexikaner, der einem Mädchen Unschuld und vielleicht Leben rettet und damit auf die Abschussliste seiner eigenen Gang gerät.

Synopsis

Gewalt gehört zum Alltag von Casper: Als Mitglied der brutalen Gang Mara Salvatrucha führt er ein Leben auf der Überholspur - Abbremsen unmöglich. Als sich die Ereignisse überschlagen trifft Casper eine folgenschwere Entscheidung und flieht aus den Fängen der Gang. Auch Sayra sehnt sich nach einer besseren Zukunft und kehrt ihrer Heimat den Rücken. Das Schicksal führt sie mit Casper in dem Moment zusammen, in dem er sich entscheidet, Sayra zu retten und dafür sein eigenes Leben zu riskieren. Gemeinsam stürzen sich die beiden in ein riskantes Abenteuer. Mutig steht Sayra Casper auf der Flucht vor der Mara zur Seite, während sie durch die mexikanische Landschaft der Hoffnung auf ein neues Leben entgegenfahren...
‹  Zurück zur Artikelübersicht