Simple and Usable Web, Mobile, and Interaction Design und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Simple and Usable Web, Mo... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Gebrauchsspuren. Kleine Falte oder kleiner Knick auf der Vorderseite. Kleine Falte oder kleiner Knick auf der Rückseite. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,23 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Simple and Usable Web, Mobile, and Interaction Design (Voices That Matter) (Englisch) Taschenbuch – 16. September 2010


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 24,95
EUR 21,18 EUR 11,22
55 neu ab EUR 21,18 7 gebraucht ab EUR 11,22
EUR 24,95 Kostenlose Lieferung. Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Simple and Usable Web, Mobile, and Interaction Design (Voices That Matter) + 100 Things Every Designer Needs to Know About People: What Makes Them Tick? (Voices That Matter)
Preis für beide: EUR 46,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 208 Seiten
  • Verlag: New Riders; Auflage: 1 (16. September 2010)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0321703545
  • ISBN-13: 978-0321703545
  • Größe und/oder Gewicht: 15,2 x 1,5 x 22,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 124.722 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Buchrückseite



In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von pille am 12. Juli 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Buch als ursprünglich zusätzliche Quelle für meine Seminararbeit gekauft, musste dann aber feststellen, dass es als Quelle für eine wissenschaftliche Arbeit absolut ungeeignet ist. Allerdings liefert das Buch einen sehr guten Überblick über die grundlegenden Paradigmen der Usability und geht über das allgegenwärtige "keep it simple stupid" hinaus.

Der Autor beschreibt dabei zuerst was unter Usability zu verstehen ist um dann konkreter auf Usability im Zusammenhang mit Software- & Webdesign einzugehen.
Die dabei verwendeten Beispiele sind gut ausgewählt und sehr anschaulich.

Alles in allem ein gutes Buch für alle, die sich über Usability-Grundlagen informieren wollen.

Den fünften Stern hätte es für ein detaillierteres Eingehen auf die jeweiligen Aspekte gegeben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich hatte einige Seiten dieses Buches bereits vorher in einer Bibliothek einsehen können, und hatte daraufhin das Buch kurzerhand gekauft. Ich habe es nicht bereut.

Das Buch hält, was es im Titel verspricht: es bringt zusammen, was der Autor aus eigener langjähriger Erfahrung an Prinzipien beim Design interaktiver Produkte (Web, Mobile) zusammengetragen hat, und gibt somit einen hilfreichen Leitfaden für die nicht gerade so einfache Umsetzung von Einfachheit und Nutzbarkeit in modernen Softwareprodukten an die Hand.

Das Schöne an diesem Buch ist jedoch vielmehr, dass es den dargelegten Regeln und Ansprüchen selbst genügt: es ist selbst im höchsten Maße "simple and usable". Doch dazu später.

Erst einmal zu seinem Inhalt.

Neben Einleitung und Ausblick wir in einem ersten größeren Teil "Setting a Vision" ein Abriss gegeben über die Welt, in der sich ein Designer bei seiner Arbeit befindet. Es wird gelehrt, dass das Wichtige der User ist, dass man diesem zu Liebe sein Büro - oder auch sein eigenes Denken - verlassen muss, dass alle gemachten Erfahrungen schließlich wieder in einem Produkt zusammengebracht werden müssen, welches den Kunden beeindrucken soll, welches vor allem aber einfach und nützlich sein soll, worin aber gerade die hohe Kunst besteht.

Wie man dies am besten erreicht, wird in vier weiteren größeren Kapiteln dargestellt. Die Überschriften der Kapitel benennen dabei die einzelnen Stufen dieses Prozesses: Remove, Hide, Organize, Displace.

Dieser Prozess wird zu Beginn anhand einer Fernbedienung erklärt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Die angegebenen 208 Seiten muss man um die Hälfte reduzieren, da jede 2. Seite ein ganzseitiges Bild mit meist einzeiligen Untertiteln enthält. Ich hätte mir für diesen stolzen Preis ausführlichere Informationen zum Thema erwartet. Vieles kam mir von John Maedas Buch "Simplicity" bereits bekannt vor. Wie einer meiner Vorposter schon anmerkte: es ist als Ressource für eine wissenschaftliche Arbeit eher ungeeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 27 Rezensionen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
An approachable, practical guide to achieving simplicity 27. September 2010
Von Tyler Tate - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
We've all been frustrated by a gadget, from trying to install a printer to spending hours setting up a new mobile phone. Page one of Simple and Usable points out that: "[The] Technology that is supposed to make our lives easier often feels like it's on the march against us." What then is the antidote to confusing products, software, and web sites? The answer is--as one might guess from the title of the book--simplicity.

Simple and Usable is both an extremely approachable and an incredibly practical guide to simplicity. Author Giles Colborne compelling shares four fundamental strategies for accomplishing simplicity: remove, organize, hide, and displace.

First, figure out the most important tasks of mainstream users, and make those tasks really easy to accomplish. Then, kill all the features that aren't core. From limiting choice, to eliminating distraction, to using smart defaults, Giles offers many tangible tactics for reducing complexity.

But just throwing something out isn't the only way to simplify. Effective organization can make an interface feel simpler to use. "There are plenty of options open to you in organizing an interface--size, color, position, shape, hierarchy." Giles explains that organizing for simplicity involves emphasizing just one or two important elements. He shares useful techniques for achieving organization such as chunking, hard edges, grids, and layering.

For those features that can't be eliminated but that are used only rarely, Giles recommends a third strategy: hiding. "Often a feature has a few core controls for mainstreamers and extended, precision controls for experts," he says. "Hiding the precision controls is a good way to keep things simple." Giles shares how progressive disclosure and timely clues can be used to reveal a hidden feature at just the right moment.

While the first three strategies--remove, organize, and hide--work well in conjunction, the fourth strategy is, as Giles puts it, "a cheat." Displacement is the technique of moving functionality from one location, say a TV remote control, to a different location, such as onto the TV screen itself. "One of the secrets of creating simple experiences," Giles says, "is putting the right functionality on the right... part of the system."

Not only is Simple and Usable packed with practical strategies for achieving simplicity, but it's also quite an enjoyable read. Giles manages to infuse frequent examples into the book's impressively concise 1-page sections, making for inviting reading whether you're on a 3-minute bus ride or spending a Saturday at the cafe. As an advocate of simplicity myself, I highly recommend this book to anyone who has a hand in building websites, software, or products.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Well done for an introduction or a review of important points 5. Mai 2011
Von Tim - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
I am impressed with this book on several counts.
1. The content combines succinct mini-chapters with gorgeous and complementary images.
2. The quality of the paper stock, the book's information design, and the overall package is top notch.
3. I learned a couple new things despite having been around the profession for a while.
4. The focus is not on one particular type of product.

I don't think the book is all things to all people and I suspect it was not meant to be. A seasoned UX professional may not learn a lot from it, but this is a good book for students and for business people who might need an introduction to good user experience research and design principles. For the experienced UX person, I think the book could be a good review of some key precepts that sometimes might seem distant in the day-to-day rush of getting things done.

I do wish there were footnotes to the interesting research studies the author sometimes refers to in the chapters. The more we UX pros back up our assertions with proper research, the more we will be taken seriously by our employers and clients. Perhaps a bibliography on the simpleandusable.com website would be a good adjunct to the book?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
My new favorite give-away 8. August 2011
Von Adam - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
There is a short list of books that I recommend when asked "What book should I read in order to understand what you do?" This is it! I already own two copies. It's so intelligently broken down that it's very quotable. The only thing that would make it better would be quick reference tabs but that would ruin the aesthetic.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Great Quick Read 30. März 2014
Von C. Konfrst - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Must read for user experience professionals or anyone that builds/designs/codes web sites or apps. Sometimes we get lost in the weeds and this book helps lift us out and reminds us to keep it simple. The author keeps it simple for an enjoyable and quick read. I'm encouraging everyone I work with to read this book.
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
You CAN Judge This Book by Its Cover! 19. Oktober 2010
Von Scott Herring - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Like its predecessor by Steve Krug "Don't Make Me Think", which clearly inspired author Giles Colborne, "Simple and Usable" weaves a practical framework for making intelligent choices when creating user experiences. Laden with real-world examples, the book takes a deliberately simple approach to describing effective techniques for software, website and mobile interaction design. Mr. Colborne's book reflects his ability to practice what he preaches: simplicity. Each concept is described in a single page, with an accompanying, relevant photograph. Organization of the material is like a recipe in a cookbook: a picture of the finished product, a list of ingredients, and a step by step approach to delivery.

Three characteristics shine through in "Simple and Usable":

* Elegance
Call it the "iPhone" of usability books - it's packaged better than other books in this space. It's a fast, easy treatment you can read in a few hours.

* Practicality
Nearly every page has a concept or tactic that you can use every day. The examples stem from products Mr. Colborne has created himself, such as online travel planners or automotive sales websites, or ones he has used, like Flip cameras or the elevator in Tokyo's Apple Store.

* Simplicity
Easily the most noteworthy trait of the book is the information design of the book itself, from orientation to staging and continued through execution.

I would recommend "Simple and Usable" for novice and intermediate user experience designers looking for new ideas or quick reminders of the right way to go about designing interaction.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.