Gebraucht:
EUR 10,61
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von funrecords
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: VERSAND INNERHALB VON 24 STUNDEN. Sie kaufen: Simon & Garfunkel - Concert in Central Park (1981/2011, Rolling Stone) - DVD
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 4,52 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Simon & Garfunkel - The Concert in Central Park: Live on Stage
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Simon & Garfunkel - The Concert in Central Park: Live on Stage

53 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 neu ab EUR 20,45 2 gebraucht ab EUR 10,61
Versand in Originalverpackung:
Dieser Artikel wird separat in der Originalverpackung des Herstellers verschickt und mit Versandaufklebern versehen. Eine neutralere Verpackungsart ist nicht möglich.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Regisseur(e): Michael Lindsay-Hogg
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Sony Music Entertainment
  • Erscheinungstermin: 24. Februar 2012
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 86 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (53 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B005M61PO2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 87.099 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

DVD SIMON & GARUFNKEL LIVE ON STAGE - Central Park 1981.
Teil der neuen DVD Serie "LIVE ON STAGE - die besten Musik-DVDs aller Zeiten - presented by ROLLING STONE".
ROLLING STONE, Deutschlands relevantestes Musikmagazin, präsentiert in Kooperation mit Sony Music mit "Live On Stage" erstmalig die besten Live-DVDs aller Zeiten in einer Edition. Die Redaktion wählte für "LIVE ON STAGE" aus über 100 Live-DVDs die besten zwölf aus und verfasste eigens Liner-Notes. Mit dabei sind: David Bowie Reality Tour Live in Dublin 2003, Johnny Cash Live in Denmark 1971, The Clash Live 1977-1983, Leonard Cohen Live in London 2008 , Bob Dylan Live at Newport Folk Festival 1963-65, Eurythmics Peacetour Live in London 1999, Falco Donauinsel Live 1993, Die Fantastischen Vier Heimspiel Live in Stuttgart 2009, Billy Joel Live at Yankee Stadium 1990, Ozzy Osbourne Live at Budokan 2002, Simon & Garfunkel Live at Central Park 1981, sowie The Highwaymen Live at Long Island 1990. Limitierte Erstauflage in der exclusiven Tinbox. Jedem Produkt liegt ein Editorial bei, das von ROLLING STONE Redakteuren verfasst wurde.

"Wir sehen Johnny Cash in einem dänischen Fernseh-Special, Falco bei seinem berühmtesten Konzert, Bob Dylan am Scheideweg seiner Karriere, Leonard Cohen mit seinem späten Triumph, David Bowie bei seinen letzten Auftritten, Simon & Garfunkel mit ihren großen Songs und Billy Joel auf dem Gipfel seiner Kunst. Diese DVD-Reihe ist die Royal Albert Hall unter den Live-DVDs."
(ARNE WILLANDER, ROLLING STONE)

Tracklisting:
01 Mrs. Robinson
02 Homeward Bound
03 America
04 Me And Julio Down By The Schoolyard
05 Scarborough Fair
06 April Come She Will
07 Wake Up Little Susie
08 Still Crazy After All These Years
09 American Tune
10 Late In The Evening
11 Slip Slidin' Away
12 A Heart In New York
13 The Late Great Johnny Ace
14 Kodachrome / Maybellene
15 Bridge Over Troubled Water
16 50 Ways To Leave Your Lover
17 The Boxer
18 Old Friends
19 Bookends
20 The 59th Street Bridge Song (Feelin' Groovy)
21 The Sound Of Silence
22 Late In The Evening

Amazon.de

Es war eines der legendären Ereignisse der Musikgeschichte. Als sich Paul Simon und Art Garfunkel am 19. September 1981 für einen Auftritt im Central Park wieder vereinten, waren ihre Anhänger aus dem Häuschen. Von überall her pilgerten sie scharenweise in die Grünanlage im Herzen New Yorks, um bei dieser historischen Reunion dabei zu sein. Sie wurden nicht enttäuscht: Bei freiem Eintritt durfte rund eine halbe Million Menschen miterleben, wie das Folkpop-Duo elf Jahre nach der Trennung 1970 den "Sound Of Silence" endlich beendete und wieder gemeinsam konzertierte. Und was die Besucher da umsonst und draußen geboten bekamen, war eine Sternstunde der populären Musik. Nur gut, dass seinerzeit ein Kamerateam festhielt, was sich an dem warmen Abend unterm Sternenhimmel abspielte!

Der Mitschnitt der Open-Air-Veranstaltung begeistert denn auch mit einer Live-Performance vom Allerfeinsten. Vor riesiger Kulisse verschmelzen die Stimmen von Paul Simon und Art Garfunkel da zu einer untrennbaren Einheit, harmonieren so gut wie eh und je, als hätte es die Trennung nie gegeben. Mit wunderbar weichem Timbre stimmen sie alte Hitsongs aus der gemeinsamen Zeit und Stücke aus Simons Sololaufbahn an. So stehen etwa tolle Fassungen von "Still Crazy After All These Years", "Mrs. Robinson" sowie "The Boxer" auf dem Programm, und auf "Bridge Over Troubled Water", "50 Ways To Leave Your Lover", "Homeward Bound" etc. müssen die Fans auch nicht verzichten. Außerdem ist die Konzertpremiere von "The Late Great Johnny Ace" zu hören, Simon schrieb diesen Titel erst kurz davor im Gedenken an den verstorbenen John Lennon. So reiht sich Evergreen an Evergreen, Klassiker an Klassiker, und deswegen ist die 86-minütige Live-Aufzeichnung von der ersten bis zur letzten Note ein wahrer Knüller! --Harald Kepler -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

46 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von michael_mumm am 6. September 2004
Format: DVD Verifizierter Kauf
Auch wenn ich mich durchaus für so etwas wie Robbie Williams' gigantische Knebworth-Show begeistern kann - das weitaus größere Erlebnis bietet mir dieses Konzert von Simon & Garfunkel.
Es ist einfach wohltuend, zwei Akteuren zuzusehen und zuzuhören, die auf Selbstdarstellung und Showeffekte völlig verzichten können, weil sie allein durch ihre wunderbare Musik und ihre ebensolche Ausstrahlung das Publikum zu fesseln vermögen. In einem (auch ziemlich schönen) Lied von Klaus Hoffmann heißt es "sie tritt nicht auf, sie kommt herein" und "sie muss nicht glänzen, sie ist Licht" - so ähnlich empfinde ich die Wirkung, die von den beiden ausgeht.
Insbesondere Art Garfunkel beeindruckt mich in seinem völlig unaufgeregten Auftreten und seiner offensichtlich in sich selbst ruhenden Art - und ist es nicht eine Offenbarung, ihn "Bridge over troubled water" vortragen zu hören und zu sehen? Gänsehautschauer jedesmal!
Auch das nahezu blinde Verständnis und die (trotz aller vorhergegangenen und noch folgenden Differenzen)gegenseitige Wertschätzung der beiden bedürfen keiner großen Gesten, um trotzdem deutlich sicht- und spürbar zu sein.
Die Songs (die ja eh über jeden Zweifel erhaben sind) überspannen die ganze Bandbreite von bewegend bis mitreißend und neben den wunderbar harmonierenden Stimmen überzeugen auch die exzellenten Musiker.
Kein Bonus-Material auf der DVD? Völlig egal und eigentlich sogar konsequent - denn hier zählt eben kein Drumherum, sondern einzig die Musik und deren Darbietung.
Wer ab und zu mal eine Insel braucht, zu der er nicht erst hinreisen muss - dann muss es diese DVD sein!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "uaxuctum04" am 13. Februar 2005
Format: DVD
Ich bin ein großer Fan von Simon and Grafunkel und habe sie bislang nur auf CDs oder MCs, ja sogar noch auf LPs, gehört. Als ich mir diese DVD bestellt habe, wusste ich nicht, ob ich einen Fehler gemacht habe oder nicht. Aber als sie dann im DVD-Player lag und das Konzert losging, war ich überzeugt, das Richtige getan zu haben. Eine traumhafte Atmosphäre, ein trauhaftes Ensemble und traumhafte Songs! Bis heute habe ich diese DVD schon bestimmt 40 mal komplett gehört und angeschaut. Die Songauswahl ist meiner Meinung nach spitze und breitgefächert. Der neue Titel, den Paul Simon zum ersten Mal auf diesem Konzert aufgeführt hatte, war auch spitze! Meine Favoriten auf dieser DVD sind: "Late in the Evening", "A Heart in New York", "The Boxer" und natürlich "The Sound of Silence". Man merkt an der langen Liste der Favoriten, dass ich mich anstrengen musste, um meine absoluten Favoriten zu finden, da alle Titel absolut klasse sind. Ich bin sehr zufrieden und obwohl das Konzert von 1981 ist, kann sich die Aufnahmequalität des Videos durchaus sehen lassen!
Diese DVD kann ich also uneingeschränkt empfehlen und ich lege sie jedem S&G-Fan ans Herz. Sie ist aus meinem DVD-Regal gar nicht mehr weg zu denken! Der Preis ist auch in Ordnung => BESTELLEN!!!! :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M.H. am 31. Dezember 2004
Format: DVD
Dieses Konzert ist einfach unglaublich!! Wer diese Dvd sieht fühlt sich wirklich zurückversetzt ins Jahr 1981 und meint mitten im Geschehen zu sein. Leider gehöre ich zu der Generation, die noch nicht geboren war, als dieses Konzert stattfand und selbst wenn, wäre ich vermutlich nicht dabei gewesen, doch mit dieser Dvd kann sich jeder zu den Glücklichen zählen, die dieses Event miterleben können.
Zu der Musik braucht man nicht viel sagen, denn Simon & Garfunkel sind einfach einzigartig an Gefühl und trotzdem (Ausdrucks-)Kraft in den Stimmen. Diese Lieder sind einfach zeitlos und jeder, egal ob 10 oder 90 Jahre alt, kann gefallen daran finden. Bei diesem Konzert muss man aber trotzdem feststellen, dass die Live-Performance, die Cd-Aufnahmen um ein vielfaches schlägt, da einfach die Athmosphäre eine ganz andere ist. Ich habe selten ein Bridge Over Troubled Water so mächtig und beeindruckend gehört als hier von Paul Simon!
Da sind wir auch gleich beim nächsten Pluspunkt: Die Tonqualität. Es ist einfach unglaublich, wie perfekt der Klang sowohl in Stereo als auch in DolbyDigital 5.1 gelungen ist! Eigentlich könnte man von 1981 ein knarzendes, rauschendes Untergeräusch erwarten, doch dem ist nicht so. Die Lieder sind glasklar und einwandfrei. Auch die Bildqualität ist überragend. Besonders bei 5.1 hat man das Konzert quasi mitten im Wohnzimmer und man könnte fast meinen Live dabei zu sein.
Fans von Simon & Garfunkel kommen um diese Dvd nicht herum, sie werden diese Dvd lieben! Wer diese beiden Künstler und ihre Musik nicht kennt, wird den Kauf aber sicherlich auch nicht bereuen, denn diese gefühlvollen und schönen Lieder werden bestimmt überzeugen!
Ich kann wirklich nur jedem den Kauf empfehlen, der einen Sinn für gute, meist ruhige Musik hat!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ulrich Schnier am 13. April 2005
Format: DVD
Was gibt es zu Simon und Garfunkel zu sagen, was nicht schon 1000 mal gesagt worden wäre? Sphärische Musik, die ein Klangspektrum abdeckt, welches die "modernen" Kurpfuscher an Interpreten und Produzenten nicht einmal computerunterstützt hinbekommen, absolute Harmonie in Stimme und Ton.
Die Klassiker der 60er und 70er Jahre werden im zeitlichen Gewand der 80er neu verpackt und stellenweise deutlich dynmischer als bei den Studioproduktionen der beiden vor überwältigender Kulisse präsentiert. Dieses musikalische "Heimspiel" der beiden Pop-Barden, die ja in Queens zusammen zur Schule gingen, stellt in jeder Hinsicht einen Meilenstein der Musikgeschichte dar, welcher generationenübergreifend die Möglichkeit zur individuellen Identifizierung bietet.
Zum Zeitpunkt des Konzertes war ich neun Jahre alt und begann gerade damit, Gitarre zu spielen. Ich hätte damals bereits alles gegeben, um live dabeisein zu können ... es war aber - vielen Dank, "my old friends" - dann doch erst am 17. November 2003 in Los Angeles im STAPLES-Center möglich. Der Kreis hat sich geschlossen.
Diese DVD bietet die Chance, an einen historischen Konzert nachträglich teilzuhaben und man sollte diese Chance nutzen. Selten sind 20€ so harmonisch, klang- und stimmgewaltig angelegt gewesen. Ein Muss für Musikfreunde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden