7 Angebote ab EUR 38,19

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 25,00 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Simon Birch
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Simon Birch


Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 55,99 5 gebraucht ab EUR 38,19

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie reduzierte Filme und Games in der Aktion 5 Tage Schnäppchen.

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ian Michael Smith, Joseph Mazzello, Ashley Judd, Oliver Platt, David Strathairn
  • Komponist: Marc Shaiman
  • Künstler: Betsy Heimann, Roger Birnbaum, Mark Steven Johnson, David Finfer, John Baldecchi, David Chapman, Glen Gauthier, Aaron Schneider, Dennis Davenport, Abram Waterhouse, Laurence Mark
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Touchstone
  • Erscheinungstermin: 20. März 2003
  • Produktionsjahr: 1998
  • Spieldauer: 109 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000087JLV
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.790 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Simon Birch ist klein, aber umso mehr ist er davon überzeugt, dass das Schicksal große Pläne mit ihm hat. Davon ist der klein-
wüchsige Junge aus dem Provinzstädtchen Gravestown durch nichts abzubringen: Seine Aufgabe ist es, ein großer Held zu werden! Simon weiß nur noch nicht wie, wann und wo...
Und dann mit einem "Schlag" komm der Tag, nach dem nichts mehr so sein wird, wie es war! Denn ausgerechnet ein Baseball wird Simons Leben und dem seinen besten Freundes Joe eine erstaunli-
che Wendung geben. Die beiden Freunde nehmen ihr Schicksal nun selbst in die Hand. Simon sucht nach dem Sinn des Lebens und Joe beginnt sich auf die Reise in seine Vergangenheit. Simon kann nun endlich unter Beweis stellen, dass in seinem kleinen Körper ein großer Held steckt...

VideoMarkt

Simon Birch wird mit einem genetischen Defekt geboren, er wird nie größer als ein Dreijähriger werden, und sicher auch kein Methusalem. Sein Eltern können mit dem Knirps wenig anfangen, ernähren ihn, geliebt aber wird er von ihnen nicht. Sein bester Freund Joe und seine Familie bieten ihm aber ein wahres Zuhause. Simon ist davon überzeugt, dass es eine Sinn hat, so klein zu sein, Gott hat ihn nicht umsonst als Zwerg geplant. Simon begeht mit seinem Freund, der auf der Suche nach seinem wahren Vater ist, noch so manche Dummheit, bevor er beweisen kann, dass er ein Held ist.

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sevenmileboots am 27. April 2006
Format: DVD
Simon Birch ist ,Owen Meany' und umgekehrt. Die Geschichte des Films basiert auf dem Roman von John Irving und trägt überall seinen Stempel, obwohl er sich mancherlei filmbedingte Abweichungen erlaubt. Doch das Grundthema bleibt erhalten: Kleinwüchsiger Besserwisser mischt Dorf und Kirche irgendwo in der amerikanischen Provinz auf. Er ist ein Held, aber keiner außer seinem Freund John erkannt das. Den meisten (vor allem dem Pfarrer und seinen Eltern) geht er mit seinen altklugen Sprüchen und den tollpatschigen Eskapaden nur auf die Nerven. Doch er bekommt seine Chance - zwar viel früher als im Roman, der ja eine größere epische Breite anlegen konnte, aber doch beeindruckend. Wenn er auch nicht die Welt verändert, so ist er doch ein Held, der Respekt verdient, vor allem, weil ihm Anerkennung durch Autoritäten, Ruhm und ähnliche Anpassungsleistungen wurst sind. Er tut das, was er tun muss, auch wenn er dabei auf die Nase fällt. Er hat eine eigene Weltanschauung und eine höchst persönliche Sicht des Christentums. Vielleicht ist er deshalb Gott näher als so mancher Durchschnitts-Kirchgänger?

Der Film ist nicht genauso gut wie das Buch, doch er kann und will auch nicht genauso sein. Nicht zuletzt haben die Macher den Namen des Titelhelden geändert. Ich finde ihn klasse und schaue ihn mir immer wieder gerne an - wenn ich nicht gerade das Buch lese. Uneingeschränkt empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eberhard am 16. Februar 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eine ganz und gar ungewöhnliche Freundschaft. In dem kleinen Provinzstädtchen Gravestown irgendwo in den USA lebt Simon Birch (Ian Michael Smith). Er ist missgestaltet. Mit einem genetischen Defekt geboren, wird er immer ein Zwerg bleiben, wird nie größer als ein Dreijähriger werden. Und seine Lebenserwartung ist nicht gerade hoch. Seine Eltern können nichts mit ihm anfangen, sie sind verbittert, ein solches Kind zu haben.
Trotzdem ist Simon felsenfest davon überzeugt, dass Gott einen großen Plan mit ihm hat: Er wird ihn noch zum Helden machen. Er weiß zwar noch nicht, wie und wann, aber er ist weiß, dass ihn Gott nicht umsonst als Zwerg geplant hat!
Sein Freund Joe dagegen (Joseph Mazzello: Radio Flyer, Jurassic Park, Am wilden Fluss, Mississippi, Fluss der Hoffnung, u.A.) ist ein normal groß gewachsener Junge, der vaterlos, aber geliebt von seiner ledigen Mutter Rebecca Wenteworth (Ashley Judd) und von seiner Großmutter ein gutes Zuhause hat. Er weiß nicht, wer sein Vater ist. Diese Ungewissheit nagt an ihm und macht ihn ebenfalls zum Außenseiter. Von den anderen Kindern wird der Wenteworth-Bastard nicht so ganz voll genommen.
Joe ist es, der als Erwachsener die Geschichte der Beiden erzählt. Zitat aus seinem Kommentar: "Man ist niemals auf den Moment vorbereitet, der das ganze Leben wandelt". Doch dieser Moment kommt für Beide.

Der Pfarrer der Gemeinde, Reverend Russell (David Strathairn) hat seine liebe Not mit Simon, der es fertig bringt, ihn auch mal während der Predigt zu unterbrechen, wenn er eine Aussage nicht verstanden hat oder anderer Meinung ist.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hugo Humpelbein TOP 500 REZENSENT am 6. September 2007
Format: DVD
Ihr Leben ist begrenzt. Sie müssen selektieren. Sie können sich nicht alle möglichen Filme anschauen. Sie müssen sich auf die besten beschränken. Es wäre zu schade, wenn Sie vor Ihrer Zeit diese schöne Welt verlassen müssen und nie "Simon Birch" gesehen haben.

Wenn Sie des Englischen mächtig sind, bitte den Originalton einstellen! Auf Deutsch geht die begnadete Performance der beiden Jungs Ian Michael Smith und Joseph Mazzello abhanden.

Vergleichen Sie "Simon Birch" nicht mit "Owen Meany" - das Buch wird sehr frei verfilmt und daher dürfen die Abänderungen kein Argument gegen den Film sein, der für sich genommen ein nostalgisches, tief bewegendes, heiter-melancholisches Kindheitsdrama mit wundervoller Musik ist. Wer eine Seele im Leib hat (oder einen Leib in der Seele, wer weiß da schon Genaues ?), wird mir da hoffentlich zustimmen.

Simon ist nicht alt geworden. Er wusste um die Begrenztheit des Lebens. Nutzen auch Sie die verbleibende Zeit und gucken Sie schöne Filme! Keine mittelmäßigen, keine schlechten, nein: schöne! In diesem Sinne: sofort auf "Mit einem Click kaufen" gehen und sich eine Freundschaftsgeschichte der besonderen Art sichern! Und passen Sie beim Ausschalten des Fernsehers nach dem Filmgenuss auf, dass Ihnen keine Tränen auf die DVD-Beschichtung tropfen - das könnte nachteilig für den Silberling sein.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kai Klostermann am 25. Februar 2010
Format: DVD
Ich habe in meinem Leben sehr viele Filme gesehen. Ich produziere Filme auch selbst. In der neusten Entwicklung der Filmgeschichte, wurde ich oft enttäuscht. Kein Film der heutigen Zeit kommt an die Symbolik und den Tiefgang von Simon Birch heran.
Er hat das beste Ende aller Zeiten. Noch nie werden Sie ein solches Filmerlebnis gehabt haben. Es ist und bleibt mein Lieblingsfilm aller Zeiten. Wenn Sie eine Frau sind oder vor haben es mit Ihrer Freundin zu sehen, so legen Sie Taschentücher bereit! Es darf (als Frau) geweint werden!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen