summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Learn More blogger Dyson DC52 gratis Zubehör Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale

Weitere Optionen
The Man On A Silver Horse (Music from the Arena Show)
 
Größeres Bild
 

The Man On A Silver Horse (Music from the Arena Show)

5. April 2014 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
5:19
30
2
8:13
30
3
1:31
30
4
2:33
30
5
2:43
30
6
2:28
30
7
5:47
30
8
2:55
30
9
0:22
30
10
3:52
30
11
6:45
30
12
4:32
30
13
2:33
30
14
7:19
30
15
4:06
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 5. März 2014
  • Erscheinungstermin: 5. April 2014
  • Label: Frédéric Laforêt
  • Copyright: (p) Frédéric Laforêt
  • Gesamtlänge: 1:00:58
  • Genres:
  • ASIN: B00J0F7FD6
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 179.875 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lilo Hunziker am 2. Mai 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Für all jene, die gerne mexikanische Musik haben, gesehen mit den Augen eines Europäers und geschrieben für eine Show eines grossen Freizeitparkes, der sollte sich dieses Album unbedingt zulegen. Als ich die Musik zum ersten Mal hörte, regnete es draussen. Es war kalt, der Winder war zurückgekehrt... Und plötzlich schien die Sonne, ich fühlte den heissen Wüstensand unter meinen Füssen, Cowboys, Mexikaner mit ihren typischen Sombreros, mit Pistolen bewaffnet wie die Cowboys, standen sich gegenüber, Indianer auf ihren Pferden galoppierend nahten! Gefahr drohte vom Gouverneur, der mit einer Zigarre im Mund, einen nach dem anderen verhaften liess... War ich nun mit meinen Kopfhörern in meiner Stube, oder war ich tatsächlich im heissen Mexiko???? So sehr wurde ich von dieser Musik mitgerissen, entführt in eine komplett andere Welt.
Auf der Basis eines grossen Symphonie-Orchesters, ergänzt mit typischen Trompeten, mit Gitarrenklängen, Panflöten, Schlagzeug und anderen Rhythmusinstrumenten zeigen uns eine Welt auf, wie wir sie so höchstens aus Filmen kennen. Der Komponist versteht (wie mit all seiner Musik) unglaublich gut, uns in diese andere Welt zu entführen, die Sonne scheinen zu lassen, er lässt Wüste sich vor unseren Augen erstrecken und Kaktus wachsen, Indianer Kunststücke zu Pferd zeigen usw. Einfach schlichtweg unglaublich. Und immer, wenn es draussen regnet und unfreundlich ist, lasse ich bei mir diese Musik laufen und nichts ist mehr mit frösteln!
Ich kann diese Musik jedem Musikliebhaber ganz einfach nur empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: MP3-Download
Als begeisterter Arena Gänger und Fan von Freds Musik, war dieser Kauf natürlich nicht umgänglich.

Und glaubt mir, das hat sich gelohnt. Die Show, für die die Musik extra komponiert wurde, spielt in Mexiko, wo es heiß und trocken ist. Schon die ersten Takte dieser wundervollen Musik lassen einen regelrecht dorthin reisen.

Das Album beginnt mit dem Stück "The Man On A Silver Horse". Eine gelungen Einführung in diese andere Welt, meiner Meinung nach. Allein dieser typische Peitschenhieb, der am Anfang in das Stück einführt und direkt aufmerksam macht, ist schon eine Erwähnung wert. In der Show kam dieser Peitschenhieb immer und immer wieder vor, was direkt zu einem roten Faden führte.

Das nächste Stück "By the Whip" beginnt noch ähnlich wie die Hauptmelodie des ersten Stücks und führt so zu einem gelungen Übergang zwischen den einzelnen Teilen. Doch dann verändert sich die Melodie ein wenig, bleibt aber von der Szene her gleich. Noch immer hat man das Bild des "Man On A Silver Horse" im Kopf. Allerdings wird es am Ende etwas wilder, sodass man direkt in einer Kampfszene landet, die ebenfalls Höhen und Tiefen aufweist. Alles in allem eines meiner Lieblingsstücke des Albums.

Die dritte Komposition "Governor's Waltz" spielt woanders. Im Hof des Governor findet eine kleine Feier statt, die mit diesem gelungen Tanzstück wunderbar umschrieben wird. Man sieht regelrecht das Streichorchester vor dem inneren Augen spielen.

Das nächste Stück ist das Thema des Governors.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Brigitte Barthel am 5. April 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Ich mag seine Musik ,weil es eine andere komposition ist als andere Songs die jeden Tag im Radio zu hören sind sollte jeder mal reinhören !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden