In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Silver Dragons: Drachen lieben heißer auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Silver Dragons: Drachen lieben heißer
 
 

Silver Dragons: Drachen lieben heißer [Kindle Edition]

Katie MacAlister , Theda Krohm-Linke
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 19,50 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

May Northcott ist mit ihrem Latein am Ende. Seit ihr Auftraggeber, der Dämon Magoth, all seine magischen Kräfte verloren hat, weicht er nicht mehr von ihrer Seite. Mays Geliebter, der attraktive Werdrache Gabriel, ist davon natürlich gar nicht begeistert. Da findet May einen schwer verletzten Mann vor ihrer Haustür - eine Warnung des gefährlichen Werdrachen Baltic. Ein Krieg der Drachen scheint unvermeidlich, und May fürchtet um das Leben ihres Geliebten Gabriel.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Katie MacAlister begann ihre Karriere als Schriftstellerin mit einem Sachbuch über Software. Da sie darin jedoch weder witzige Dialoge noch romantische Szenen unterbringen durfte, beschloss sie, von nun an nur noch Liebesromane zu schreiben. Seither sind zahlreiche Romane aus ihrer Feder erschienen, die regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten stürmen. Weitere Informationen unter: www.katiemacalister.com

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 624 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 337 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3802583922
  • Verlag: Egmont LYX.digital; Auflage: 1. (8. Dezember 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B006WDDML8
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #16.135 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Als Kind war die US-amerikanische Autorin Katie MacAlister eine Leseratte. Einmal in der Woche ging sie in die Bibliothek, um anschließend ihre Zeit im Bann der ausgeliehenen Bücher zu verbringen. Auf die Idee, selbst Romane zu schreiben, kam sie allerdings erst, als sie einen Softwareratgeber verfassen musste und sich dabei mit der Trockenheit des Stoffes quälte. Seither hat Katie MacAlister sich auf Romane spezialisiert, die sowohl im Heute als auch in der Vergangenheit spielen können. Besonders ihre paranormalen Romanzen, in denen Vampire die Hauptrolle spielen, oder die "Dragon"-Reihe sind inzwischen weltweit bekannt. Ihr Zuhause teilt sie sich mit ihrem Mann und einigen Hunden.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Finale der Silver Dragons 20. Dezember 2011
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Leide muss ich gestehen, dass dieser dritte Band der Silver Dragons-Reihe für mich persönlich der schlechteste Band aus der kompletten Drachen-Reihe ist, bisher. Verständlicherweise bin ich dadurch etwas enttäuscht, denn ich bin es so definitiv nicht von Katie MacAlister gewohnt.

Wieder einmal überschlagen sich die Ereignisse, aber das ist schließlich nichts Neues, denn die Protagonisten hatten schon immer mit allerlei Problemen zu kämpfen: Das Stück Drachenherz in May, Baltic, Fiat, Kostya, Magoth, die ein oder andere Explosion ... und nicht zuletzt eine hochschwangere Aisling.
Mit vielen vereinzelten, meist kleineren Handlungssträngen, habe ich keine Probleme, denn ich lese sehr gerne die Bücher der Autorin und bin mit ihrem Schreibstil vertraut. Nein, es sind andere Dinge die mich hier gestört haben:

Sehr schade fand ich persönlich, dass Gabriel selber - als einer der Protagonisten - in zwei dritteln des Buches so gut wie gar nicht drin vorkommt. Er ist unterwegs um eingie Probleme zu lösen und lediglich kurz telefonisch mit May in Kontakt und ansonsten bekommt der Leser in der Zeit gar nichts von dem mit was er tut. Wo er doch einen Großteil der Handlung ausmachen sollte ...

Außerdem hat mich des öffteren gestört, dass es oftmals unübersichtliche Handlungssprünge gab. Beispielsweise endete ein Kapitel damit, dass Baltic wieder verschwand und zu beginn des folgenden Kapitels sitzen die Charaktere vor einem, durch eine Explosion, zerstörten Haus und müssen ihre Aussage bei der Polizei abgeben müssen. Und ich blättere zurück und frage mich: Wann, um Himmels willen, ist das passiert?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das Finale der Geschichte der Silbernen Drachen 18. Dezember 2011
Format:Taschenbuch
Endlich ist der dritte Teil der Geschichte um die silbernen Drachen erschienen. Nach Ende des zweiten Romans, der mit einem Cliffhänger endete was es mit Baltic und May und dem Philacterium auf sich hat, galt es wieder ne Weile zu warten, bis endlich der dritte Band erscheint.

Der dritte Teil beginnt auch gleich spannend damit, dass Savian, der May ehemals als Diebesfäger gejagt hat und nun in Gabriels und Mays Diensten steht, blutend vor deren Haustür liegt. Baltic, der mysteriöse schwarze Drache der eigentlich tot sein sollte und doch lebendig zu sein scheint, dicht auf den Fersen.
Noch einmal kommen sie ungeschadet davon, doch es soll nicht lange dauern und es kommen weitere Schwierigkeiten und Rätsel auf sie zu. May trägt noch immer das Stück Drachenherz in sich, um es aus ihr zu lösen, müssen sie die weiteren Teile finden und zusammenfügen. Doch nicht nur Baltic macht Schwierigkeiten, sondern auch Fiat scheint immer noch keine Ruhe zu geben. Und auch Kostya verhält sich merkwürdig.
Und auch vor Margot dem gefeuerten Dämonenlord hat May noch immer keine Ruhe, im Gegenteil, sie muss aufpassen, dass er keinen Unsinn anstellt und hat zum allen Überfluss auch noch seine Macht bekommen, was diesem natürlich gar nicht schmeckt,... oder irgendwie auch doch, denn wie Magoth so ist, findet der das auch nur noch umso anziehender.

Die Geschichte fängt zwar dort an, wo sie aufeghört hat, aber beschäftigt sich somit auch mehr um das Mysterium von Baltic und seinen schwarzen Drachen, sowie der Suche nach den anderen Drachenherzen um May davon zu befreien.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Krönender Abschluss der Silvr Dragons Reihe 11. März 2012
Von Christine
Format:Taschenbuch
Die Story: Wenn man die Gefährtin eines Drachens ist, hat man ja schon genug um die Ohren. Hat man aber noch einen Dämonenfürsten an den Backen kleben und ist man die Trägerin eines alten Drachenrelikts, des Drachenherzens, kann es manchmal schon sehr anstrengend werden.
Das muss May Northcott ihres Zeichens Gefährtin des Wyvern der silbernen Drachen und Dienerin des Dämonenlords Magoth jeden Tag aufs Neue feststellen.
Denn seit Magoth aus Abbadon, der Hölle, herausgeschmissen wurde, hat er nichts Besseres zu tun, als May und ihrem Gefährten Gabriel gehörig auf die Nerven zu gehen.
Da ist es auch wenig hilfreich das das Stück Drachenherz was May in sich trägt immer mehr Besitz von ihr ergreift und sie zu übermannen droht.
Die einzige Chance für May sich nicht zu verlieren besteht darin, die fehlenden Teile des Drachenherzes zu finden und mit ihrem Stück neu zusammenzusetzen.
Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt ... denn noch jemand hat es auf die Stücke des Drachenherzens abgesehen und scheut nichts um sie auch zu bekommen.

Mein Fazit :Drachen lieben heißer ist der krönende Abschluss der Silver Dragons Reihe und wird seinen Vorgängern auf jeden Fall gerecht. Katie hat einen feinen Sinn für Humor und so kann es nicht nur, sondern es wird zu zahlreichen Lachanfällen seitens des Lesers kommen.
Wir treffen altbekannte Figuren aus der Dragon Love Reihe wieder... wie Aisling und Drake, die ihr erstes Baby erwarten. Was auch sehr komisch ist, da Drachenväter leicht zu Übertreibungen neigen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Buchreihe
dieses Buch von Katie MacAlister habe ich gern gelesen, wie die anderen Bücher aus dieser Reihe habe ich auch dieses verschlungen
Vor 1 Monat von Petra Schmied veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gute 2 Serie
Da ich schon die Vorgänger Serien habe, da das Buch Geschichte gut Fortgesetzt. Sie hat einige Lücken die in den Letzten Büchern offen geblieben sind geschlossen.
Vor 9 Monaten von Alexander Kammler anneliese kammler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fantasy
ein Fantasy-Roman, der gut zu lesen ist. Manchmal ist es etwas schwierig nachzu volziehen. Aber wer Kathie MacAlister mag, mag auch die Light Dragons
Vor 12 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Wirklich nett
aber die anderen Folgen haben mir besser gefallen. Schön ist, dass die Charaktere der anderen Serie wieder auftauchen und das eine eigene Welt geschaffen wird.
Vor 13 Monaten von Claudia Schäfer veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Mäßiger Abschluss der Serie
Katie MacAlister - Drachen lieben heißer
Silver-Dragons Teil 3

Inhalt:
May Northcott ist mit ihrem Latein am Ende. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Annika veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen beurteinkung
man liest das buch in einen zug durch und will mehr hören, die roman fieguren sind gut beschrieben, sowie die umgebung
Vor 17 Monaten von Agnes Ronka veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Nicht so dolle
Ich habe gemerkt: Ich mag ihre Schreibstil nicht und dann ist leider alles bei mir vorbei. Unter Romantic-fantasy verstehe ich leider etwas anderes.
Vor 18 Monaten von HavannaClub veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen SILVER DRAGONS 03. DRACHEN LIEBEN HEISSER von Katie MacAlister
Nachdem der Dämonenlord Magoth, an den May gebunden ist, aus seinem Stand als Dämonenfürst geschmissen wurde, klebt er unaufhörlich an Mays Seite. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Melanie_J (Mel's Bücherblog) veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöne Lektüre
Tolles Buch, aber ich glaub, dass ich mit anderen Schriftstellern wie z. B. Christine Feehan mehr anfangen kann.

Es hat sich aber hintereinander weg gelesen.
Vor 21 Monaten von Susan Colditz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Buch Silver Dragons
Ich bin ein Fan von der Autorin, sie schreibt sehr humorvoll, das Buch möchte man nicht mehr weglegen und bis zum Schluss durchlesen. Fantasyfreunde kommen auf ihre Kosten.
Vor 23 Monaten von gummibaerchen veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden