Menge:1
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,45 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,75
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: MK-Entertainment
In den Einkaufswagen
EUR 9,75
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: dvd-schnellversand
In den Einkaufswagen
EUR 12,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Topbilliger
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Silent Hill: Willkommen in der Hölle [Blu-ray]


Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
26 neu ab EUR 9,75 8 gebraucht ab EUR 4,69

Prime Instant Video

Silent Hill sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Silent Hill: Willkommen in der Hölle [Blu-ray] + Silent Hill: Revelation 3D [Blu-ray 3D]
Preis für beide: EUR 24,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Radha Mitchell, Sean Bean, Laurie Holden, Deborah Kara Unger, Kim Coates
  • Regisseur(e): Christophe Gans
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 6.1), Englisch (DTS HD)
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Concorde Video
  • Erscheinungstermin: 6. September 2007
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 121 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (377 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000S1ROR8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.831 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Roses Adoptivtochter Sharon wird von schrecklichen Albträumen geplagt. Sie schlafwandelt, bringt sich dabei in Lebensgefahr und ruft immer wieder den Namen eines mysteriösen Ortes namens Silent Hill. Gegen den Willen ihres Mannes Christopher fährt Rose mit Sharon nach Silent Hill, um die Ursache der Albträume herauszufinden. Kurz vor dem Ziel verliert sie jedoch die Kontrolle über ihren Wagen und verursacht einen Unfall, durch den sie in eine tiefe Ohnmacht fällt. Als Rose wieder erwacht, ist Sharon spurlos verschwunden. Der vermeintliche Schatten ihrer Tochter führt sie direkt in den unheimlichen Ort, wo sie auf die taffe Polizistin Cybil trifft. Gemeinsam suchen sie nach Sharon, und schnell wird beiden klar, dass Silent Hill ein schreckliches Geheimnis birgt. Eine todbringende Dunkelheit beherrscht die Kleinstadt und hält die wenigen menschlichen Überlebenden hier gefangen. Rose hat nur noch eine Wahl: Um das Leben ihres Kindes zu retten, schließt sie einen Pakt mit dem Bösen und zahlt dafür einen hohen Preis...

Movieman.de

Computerspiele zu verfilmen ist mittlerweile sehr populär geworden und einige davon wurden auch respektable Erfolge an der Kinokasse. Mit Silent Hill kommt eines der gemeinstne Spiele nun auch auf DVD heraus. Während es an der Kinokasse nicht so richtig klingelte, darf man bei der DVD-Auswertung in zwei Etappen (Einzeldisc ohne Extras, Doppeldisc im Steelbook mit Extras) auf eine Umkehr hoffen. Denn Horrorfilme entwickeln sich im Home Entertainmentmarkt oft wesentlich besser. Und Silent Hill hat es drauf. Tappt man als Nichtkennerdes PC-Spiels oft im Dunkeln, ist dies ein Vorteil bei der Auflösung und ist 2 Stunden lang gefangen in einem Film, dessen atmosphärische Dichte und Düsterheit nur ganz ganz selten erreicht wird. Stellen sie sich ihre Aufregung in der "Nachtsichtszene" von "Das Schweigen der Lämmer" vor und multiplizieren sie dies auf die gesamte Filmlänge. Sie werden begeistert sein! Fazit: Phänomenaler Horrortrip mit unglaublichen Effekten. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

87 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von nb464 am 8. August 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich, kein Silent Hill "Gamer", fand den Film 1. Sahne.
Tolle, surreale Bilder und eine beklemmende Atmosphäre. Völlig unverständlich warum viele Leute hier negativ bewerten?! Vielleicht ist dieser Film eben kein Popcorn-Kino, sondern eben ein Film besonderer Machart, der nicht eine breite Masse der Bevölkerung ansprechen will.
Also, absolute Kaufempfehlung nicht nur für Leute, die das Spiel kennen, sondern gerade für diejenigen, die an Horror und ästhetischen Bildern Gefallen haben!
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Schuhmann am 27. Oktober 2006
Format: DVD
Ich halte die 'Silent Hill'-Reihe für das beste Stück Videospiel-Horror, das es gibt. Um so mehr freute ich mich auf die Verfilmung des ersten Teils, der durch seine düstere Handlung, fesselnde Erzählweise und seiner Tiefgründigkeit ein ungemeines Potential für eine Verfilmung aufweist - und ich wurde wahrlich nicht enttäuscht! Bereits im Kino fand ich den Film klasse und auch auf DVD ändert sich meine Meinung nicht: 'Silent Hill' ist die definitiv beste Videospielverfilmung, die es bisher zu sehen gab! Und jeder, der etwas anderes behauptet, hat schlicht und ergreifend keine Ahnung .. oder er lügt ;-)

Das kleine Mädchen Sharon (Jodelle Ferland) leidet unter einer unheilbaren Krankheit und muss unter ständiger Beobachtung die stärksten Medikamente einnehmen - jedoch ohne erkennbaren Erfolg. In ihrem Träumen erzählt sie von einem Ort, der ihr sehr nahe zu stehen scheint: Silent Hill. Ihre Mutter Rose (Radha Mitchell) sieht nur noch einen Ausweg. Sie muss das Geheimnis um diese Stadt lüften und setzt sich zusammen mit ihrer Tochter ins Auto, um alleine nach Silent Hill zu fahren - ohne ihren Mann Christopher (Sean Bean), der sich daraufhin die schlimmsten Sorgen macht und auf die Suche nach den beiden begibt. Diese haben jedoch fast schon ihr Ziel erreicht, als die beiden von der Straße abkommen und Rose vom Aufprall bewusstlos wird. Als sie wieder aufwacht, ist ihre Tochter verschwunden und irgend etwas scheint nicht zu stimmen. Die Straße ist auf einmal in einen dichten Nebel gehüllt und vom Himmel herab schneit es Asche. Ein Ortsschild bestätigt ihr, dass sie am Ziel angekommen ist - sie ist in Silent Hill.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
34 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Schlachter VINE-PRODUKTTESTER am 18. September 2007
Format: Blu-ray
Nach überwiegend enttäuschenden Videospielverfilmungen (siehe die RESIDENT EVIL Reihe - als Film okay, dem Spiel jedoch in keinster Weise gerecht werdend) stellt SILENT HILL eine angenehme Überraschung dar. Sicherlich ist es von Vorteil, wenn man zumindest eines der Spiele mal angefasst hat. Dennoch hat Christophe Gans das unbehagliche Gefühl, das einen permament begleitet während der Entdeckung der Geisterstadt (bspw. auf der Playstation) gekonnt auf die Leindwand übertragen. Zur eins zu eins übertragenen Atmosphäre gehören der Asche-Regen, ständig präsente Sirenen und die zahlreichen Kreaturen. Eine Lanze möchte ich für die von vielen Rezensenten meines Erachtens zu Unrecht gescholtene Radha Mitchell brechen, die der verzweifelten Mutter überzeugend und Anteilnahme erzeugend Leben einhaucht. Ebenfalls über dem Durchschnitt sind die Leistungen von Laurie Holden (Cop) und Deborah Kara Unger als verwahrloste Irre, die ich erst in den Rückblenden erkannt habe.

Natürlich bricht der Film mit durchschnittlichen Sehgewohnheiten und die Story hat sich - auch mir - nicht vollständig entschlüsselt. Dennoch wird man über die zweistündige Laufzeit ohne Hänger und mit wohligem Schaudern bei der Stange gehalten. Und das fast ohne billige Schockeffekte, wie man sie heutzutage zu oft um die Augen gehauen bekommt. Für mich ein großer Wurf im Horror-Genre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Moviefan am 26. Januar 2010
Format: Blu-ray
Der Film ist natürlich wie alle anderen Geschmacksache,aber was hier an Atmosphäre herrscht mit diesen entstellten Höllenkreaturen ist genial.Während die DVD vom Bild und Ton her schon sehr gut waren,legt die BD noch mal eine Schippe drauf.Das Bild ist super scharf,sodass auch in dunklen Szenen nichts verlorengeht,aber richtig brachial ist der Sound.Bei ca.70 Filme,die ich in "blau" besitze,ist dieser Ton hier einfach perfekt.Klare Höhen und ein abgrungtiefer Bass,der die Wirkung des Filmes effektvoll verstärkt.
Einziger Wehrmutstropfen ist das fehlende Bonusmaterial der Doppel-DVD.Wer damit leben kann ist ansonsten mit einer perfekten Umsetzung bedient.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lovecraft Lover am 19. November 2009
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Vorab: Ich kenne kein einziges Spiel dieser Reihe und bin daher ohne große Erwartungen an den Film herangegangen. Heraus kam für mich einer der fesselnsten Horrorstreifen der letzten Jahre. Eine enorm düstere Atmosphäre, super Bild, eine hammermäßige Soundkulisse, sehr gute Effekte und nicht zuletzt eine Härte, die ich bei einem FSK 16-Film eigentlich nur noch von den Zero Boys oder Wrong Turn kenne. Das im Film nicht alles haarklein erklärt wird, empfinde ich nicht als Manko, in der Wirklichkeit rennt ja auch niemand herum und erläutert einem alles. Christophe Gans hat hier - wie in allen seinen vorherigen Filmen eine tolle Arbeit abgeliefert, die Genre-Fans nicht enttäuschen wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
FSK 16! 3 09.05.2014
Trailer zum Sequel =) NEU 29.07.12 0 29.07.2012
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen