Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,93 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Silent Hill 2 - Director's Cut [Platinum]

von Konami Digital Entertainment GmbH
PlayStation2
 USK ab 18
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 50,95
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf durch Ihr-Heimkino- und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 26. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Silent Hill 2 - Director's Cut [Platinum] + Silent Hill 3 + Silent Hill 4 - The Room
Preis für alle drei: EUR 90,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Silent Hill 3 EUR 19,95
  • Silent Hill 4 - The Room EUR 19,90

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   PlayStation2
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B00008CP5Y
  • Erscheinungsdatum: 22. November 2001
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.979 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Voraussetzungen

Sony Play Station 2

Produktbeschreibungen

Das Spiel ist in gutem Zustand und komplett inklusiv Hülle, Cover und Anleitung.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartiges Erzeugnis der Popkultur! 9. Juni 2005
Von Mr. X
Zum zweiten mal entführt uns Konami in das mysteriöse Silent Hill welches Veteranen schon mit dem Journalisten Harry Mason besuchen durften.
Regisseure Masahu Tsuboyama und Scenario Writer Hiroyuki Owaku reizen das Medium „Videospiel" voll aus und bauen geschickt eine komplexe und intelligente Handlung auf.
Im Gegensatz zu seinem Vorgänger ist der Handlungsstrang linearer und schlüssiger.
In Silent Hill eins möchte Harry Mason eigentlich nur seine Tochter wiederfinden und dann aus diesem Ort verschwinden.
Ganz anders James Sunderland (der neue Held).
Er sucht in der Vernebelten Stadt seine verstorbene Frau Mary, die ihm einen Brief schrieb, dass sie immer noch hier warte.
James hat weder eine Vergangenheit noch eine Zukunft. Er scheint mit dem Leben abgeschlossen zu haben und dringt letagisch und kraftlos immer tiefer in die düsteren Tiefen des Ferienortes ein.
Im zweiten Teil geht es also weniger um Aufklärung der mysteriösen Vorgänge in Silent Hill, sondern vielmehr um die Lüftung von James Vergangenheit.
Wie im ersten Teil auch gibt es daneben einen zweiten Handlungsstrang:
Drehte sich im ersten Teil alles um einen Hexenkult, so erfährt man im zweiten Teil viel mehr über die Vergangenheit des Ortes bevor er ein Ferienort wurde.
In den tiefen Gemäuern der Vergangenheit stößt man auf grausige Entdeckungen, die dass friedliche Nest in einem ganz neuen Licht erscheinen lassen.
Aber nicht nur James scheint es in die Stadt gezogen zu haben, neben der kleinen Laura, dem bizarren Eddie und der verstörten Angela trifft er die zwielichtige Maria, die seiner verstorbenen Frau Mary verblüffen ähnlich sieht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen You promised you'd take me there again... 12. Januar 2005
Hier sind Sie. Zurück in Silent Hill. In der Rolle des James Sunderland, der einen Brief von seiner Frau erhalten hat, in dem sie ihm schrieb, dass sie ihn in dieser Stadt, an ihrem "besonderen Platz" treffen möchte. Das merkwürdige daran... seine Frau ist bereits seit Jahren tot.
Dennoch macht sich James auf nach Silent Hill, um dem Brief auf den Grund zu gehen. Und so hebt eines der besten (vielleicht das beste) Horror-Adventure aller Zeiten an, in dem man als Spieler langsam aber sicher Licht in die dunkle Geschichte um Silent Hill und James Sunderland bringt!
Der erste Auftritt der Serie auf der PS2 kann gleich mal mit toller neuer Optik glänzen, die im Vergleich zum Vorgänger auf der PSOne natürlich um Einiges zugelegt hat! Zwar wurde viel von dem Nebel in den Straßen Silent Hills beibehalten - aber das gehört doch einfach dazu! Das Kampfsystem ist ebenfalls so geblieben wie man es aus dem ersten Teil kennt. Der Rest ist alles schöner, größer, neuer, besser!
Mit anderen Worten: atemberaubend schrecklich! Mutierte Monster machen die Straßen von Silent Hill unsicher, eine handvoll völlig wirrer und deplaziert wirkender Überlebender sind als einzige Menschen neben James Sunderland noch in Silent Hill geblieben... Maria, die seiner verstorbenen Frau ähnelt, der fette Eddie, und natürlich das Mädchen... was es mit diesen Charakteren auf sich hat, das, lieber Spieler, müssen Sie schon selber herausfinden!
Geboten wird einem atmosphärischer Horror der Extraklasse, mit wahnsinnigem Soundtrack (tolle Titelmelodie!) und einer genialen Story, die Ihresgleichen sucht!
Uneingeschränkte Kaufempfehlung: Rein in die PS2, und schnell das Geheimnis um den unheilvollen Brief lüften! Fünf Sterne!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verrückt nach Maria 18. Januar 2009
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Spannung, Beklemmung, düstere Atmosphäre, tragische Hintergrundgeschichten, alles graphisch toll umgesetzt: 1999 legte Konami mit "Silent Hill" neue Qualitätsmaßstäbe fest. "Silent Hill 2" (2001) übertrifft den ersten Teil noch. Was hier für die PS2 vorliegt, ist Survival Horror vom Feinsten!

Die Spiel beginnt, in dem die Hauptfigur, James Sunderland, im Ferienort Silent Hill eintrifft. Ein Brief seiner Frau Mary hat ihn dorthin gelotst. Das Merkwürdige daran: Mary ist seit 3 Jahren tot. Von Schuldgefühlen und Depression getrieben macht sich James daran, das Rätsel zu lösen und merkt alsbald, dass das beschauliche Örtchen von untoten Kreaturen aller Art geplagt wird. Nur vier lebendige Menschen findet er in Silent Hill, und auch die haben alle ihr düsteres Geheimnis: die 8-jährige Laura, der dicke Teenager Eddie, die suizidale Angela und schließlich die verführerische Maria, die wie ein laszives Ebenbild seiner toten Frau Mary aussieht.

Das Kämpfen gegen die Zombies ist nicht allzu schwer. Anfangs steht James nur eine Holzplanke als Waffe zur Verfügung, im Laufe der Handlung findet er Stahlrohr, Pistole, Schrotflinte und Jagdgewehr. Munition und Heiltränke gibt's ebenfalls zum Auflesen. Die Boss Fights verlangen weniger einen Hau- oder Schießdrauf als viel mehr einen Taktiker. Action ist in "Silent Hill 2" zweitrangig, es geht ums Kombinieren und Sinnieren. Schaurigster Gegner ist wohl Pyramid Head, der einen im Laufe des Games immer wieder bedroht und der unbesiegbar scheint.

Die faszinierendste Figur ist ohne Zweifel Maria. Mit ihren blassblauen Augen und dem ungezähmten blonden Kurzhaar sieht sie aus wie das polygone Alterego von Cameron Diaz.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Survivalhorror at its best
Für dieses Spiel habe ich extra meine alte Playstation 2 herausgekramt und an den TV angeschlossen. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Peter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Silent Hill 2, eines der besten Spiele aller Zeiten!
Ich selber bin riesen SH Fan und daher ist es ein Muss, dieses Spiel zu besitzen und zu Hause zu haben!
Vor 11 Monaten von Robbinia veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das ruhigste SH.Eine Legende,auch heute noch unterhaltsam
Unter uns eingefleischten Silent Hill Fans gilt der 2. Teil als der beste der Reihe, allerding belegt er bei mir nur den 3. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Pascal Killenberg veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Als Fan muss man es haben.
Ich habe es gekauft um die Sammlung komplett zu machen. Die Maria Episode ist schnell erledigt, aber interessant. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Dezember 2009 von Christoph Grundmann
5.0 von 5 Sternen Einfach gut
wer schon damals den ersten teil auf der 1 gespielt hat wird diesen teil auch lieben... genauso aufgemacht nur die grafik ist besser geworden, story ist natürlich auch anders... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Oktober 2009 von Servicetester
5.0 von 5 Sternen Das beste Silent Hill!
Dieses Spiel kann man nur mit einem Wort beschreiben: Wow! Die Story dürfte bekannt sein. James Sunderland erhält einen Brief von seiner (eigentlich) verstorbenen Ehefrau... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Juli 2009 von Deadringer
5.0 von 5 Sternen DER HAMMER
dieses spiel ist die perfeckte mischung aus rätsel & horror-adventure.
die story des spiels ist der hammer und den spielspaß beim zocken verliert mann nie, es sei... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Mai 2009 von Thomas Schmidt
5.0 von 5 Sternen Kein Horrorspiel!
Dieses Spiel ist für mich nicht nur eine einfaches Horrorspiel. Selbst im Vergleich mit den anderen Teilen der SH-Serie nimmt dieser Teil einen ganz besonderen Stellenwert... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Oktober 2006 von Marvin Schulte
5.0 von 5 Sternen Gänsehaut pur
Bin durch Zufall auf dieses Spiel aufmerksam geworden.Habe den Kauf absolut nicht bereut.
Die Steuerung ist etwas gewöhnungsbedürftig aber man bekommt es mit der... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. April 2003 von "mlau2002"
5.0 von 5 Sternen Echter Grusel? ->Nur bei Silent Hill 2!!!
Ich habe mir das Spiel, leider muss ich zu meiner Schande gestehen, erst vor cirka 1. Woche zugelegt und muss sagen, hätte ich doch eher diese Investition getätigt!!! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. April 2003 von MJ
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden