Silence: Lectures and Writings, 50th Anniversary Edition und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 15,55
  • Statt: EUR 18,82
  • Sie sparen: EUR 3,27 (17%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Silence: Lectures and Writings (Englisch) Taschenbuch – Juni 1961


Alle 9 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 15,55
EUR 15,55 EUR 17,45
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
8 neu ab EUR 15,55 4 gebraucht ab EUR 17,45

Hinweise und Aktionen

  • Studienbücher: Ob neu oder gebraucht, alle wichtigen Bücher für Ihr Studium finden Sie im großen Studium Special. Natürlich portofrei.


Wird oft zusammen gekauft

Silence: Lectures and Writings + Empty Mind (Bibliothek Suhrkamp) + Silence
Preis für alle drei: EUR 49,45

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 312 Seiten
  • Verlag: Wesleyan Univ Pr (Juni 1961)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0819560286
  • ISBN-13: 978-0819560285
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 17,8 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 89.229 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"One of the most entertaining and rewarding intellectual voyages that contemporary literature affords."--San Francisco Chronicle

Über den Autor und weitere Mitwirkende

His teacher, Arnold Schoenberg, said JOHN CAGE was "not a composer but an inventor of genius." Composer, author, and philosopher, John Cage was born in Los Angeles in 1912 and by the age of 37 had been recognized by the American Academy of Arts for having extended the boundaries of music.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von gtra1n am 19. Mai 2000
Format: Taschenbuch
It's always a strange sensation for me to go into a record store, or even see what's available here, and find so many John Cage recordings in print. As the most essential and avant-garde composer of the century, that's gratifying to me [a composer] but also unnerving that anyone so experimental and uncompromising in the arts would enjoy such popularity.
This book goes a long way towards explaining that. And in many ways, this book stands apart from his music, and can be enjoyed without ever hearing or knowing of Cage's music pieces. Because the music was almost by accident - Schoenberg told Cage that he was an inventor, not a composer, and this book demonstrates that, and goes further to show Cage was a philosopher. Music just happened to be the medium where he best expressed his philosophy, but it could have been painting or film, depending on his path. The book defines a way of living and thinking and seeing, and of course hearing, the world. That's what it's about. And it's beautiful and gentle quality capture the essence of Cage, a true quiet revolutionary. His revolution was profound, and best expressed in his piano piece 4'33", where the pianist does not make a sound at the instrument. The revolution of that event was the most profound and destabilizing in the history of music, and yet it was entirely silent. Such is the power of Cage's ideas that he has no need to really 'lecture' about them, he merely presents them and let's their own strength do the rest.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 5. September 1999
Format: Taschenbuch
'I have nothing to say and I am saying it', wrote John Cage in his Lecture On Nothing, included in Silence. This collection of Cage's lectures and writings, which spans the two decades before its sixties publication, is perhaps his most important.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
This is the only book of Cage's I have read, but I found it not only cleared up any questions I had about the nature and intention of his work, but also gave me a much greater appreciation of what a true pioneer he was, both as an artist and philosopher. His humor and passion for life and art are in clear evidence throughout the book; each article or lecture reveals a new facet, a new layer of his boundless creativity and powerful stand for all art. Even though parts of the book may get fairly technical, much of what he says about music applies to life in general and to the goal of pursuing both to their fullest. A must-have for any serious musician or lover of art and life.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 2. März 1999
Format: Taschenbuch
Having red an increasingly litterature of and about John Cage, Silence is the one I return to. It reveals his ways and his means, as by actually composing the lectures and writings the same way he composed his music. Even if the content often serves only to fill the composition, it is funny and it is full of wisdom. And beautiful. Add up the Indeterminacy recording from Smithsonian Folkways, and you have the best of his writings.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein richtig bibliophiles Buch - ein Muss für Komponisten! Auch der Schutzumschlag ist anspruchsvoll und sehr schön gestaltet - Kompliment!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen