Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Silberflügel: Roman ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Silberflügel: Roman Taschenbuch – 13. Juli 2015

4.7 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95
EUR 8,95 EUR 0,02
66 neu ab EUR 8,95 32 gebraucht ab EUR 0,02

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Silberflügel: Roman
  • +
  • Sonnenflügel: Roman. Band 2 der Fledermaus-Trilogie
  • +
  • Feuerflügel: Roman
Gesamtpreis: EUR 26,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Lady Midnight: Die Dunklen Mächte 1
Anzeige Jetzt entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Mit etwas Glück wird sich in Zukunft auch Silberflügel unter den Klassikern (Wie Wind in den Weiden und Watership Down) finden - die literarische Qualität hat das Buch allemal." Frankfurter Rundschau "Beginnt man mit der Lektüre, legt man Silberflügel nicht mehr aus der Hand." Stuttgarter Zeitung "Seit Watership Down bewundere ich Schriftsteller für die Gabe, gleich spannend für Kinder und Erwachsene zu schreiben. Ich glaube, mit diesem Buch über die großen Abenteuer einer kleinen Fledermaus tritt Kenneth Oppel in Richard Adams' Fußstapfen." Jean Little "Fantasiebegabte Leser werden ihre helle Freude haben. Schatten und seine Freundin Marina kämpfen gegen Eulen, Ratten und kannibalische Dschungelfledermäuse, gegen schlimme Unwetter und viele andere Gefahren, bevor sie endlich den sicheren Hafen von Hibernaculum erreichen. - Ein aufregendes Buch, das nach einer Fortsetzung schreit." The Globe and Mail "Eine perfekte Abenteuergeschichte: Mit einem echten Helden und seiner treuen Weggefährtin, einer rätselhaften Landkarte und ungewöhnlichen Schauplätzen wie hohlen Bäumen und Glockentürmen - all dies in der fantastischen nächtlichen Welt der Fledermäuse." School Library Journal "Der Roman ist ungemein packend geschrieben, kunstvoll komponiert aus Dramatik und Entspannung, poetischen Bildern und tiefen Botschaften." Darmstädter Echo

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kenneth Oppel, geb. 1967, gilt als literarisches Phänomen. Von Roald Dahl ermutigt, veröffentlichte er sein erstes Kinderbuch mit 14 Jahren. Inzwischen hat er zahlreiche Romane und Drehbücher verfasst. Heute lebt er mit seiner Familie in Toronto. Bei Beltz & Gelberg ist seine weltweit erfolgreiche Fledermaus-Trilogie mit den Bänden Silberflügel, Sonnenflügel und Feuerflügel erschienen sowie die Bücher Nachtflügel, Wolkenpanther und Wolkenpiraten.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Der Inhalt ist bereits in den anderen Rezensionen beschrieben - daher zum pädagogischen: viel zu selten wird in Jugendbüchern die Thematik des Schuldigwerdens, des Ausgestoßen-seins, der Suche nach dem Vater und dessen Lebensaufgabe/-werk so in einer spannenden Geschichte aufgearbeitet wie in dieser bisher dreiteiligen Reihe. Durch das Übertragen dieser Themen in die Welt der Fledermäuse kann Distanz geschaffen werden, viel und toll aufbereitete Information über das Leben dieser Tiere vermittelt werden, durch die teilweise vollkommen andere Erfahrungswelt der Fledermäuse immer wieder überraschende Spannung aufgebaut werden (zB beim Kirchturm mit den Wasserspeiern) - ein suuuper Buch !
Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die Geschichte ist allein schon deshalb interessant, weil sie im Gewühl aller entstehenden Publikationen tatsächlich etwas völlig Neues zu bieten weiß. Im Zentrum stehen nicht nur Fledermäuse an sich, sondern auch ihre Sicht der Dinge und der Welt, ihre Feinde und die Unterschiede zwischen verschiedenen Arten.
All dies ist ebenso gelungen in die Geschichte des flügge werdenden Schatten eingewoben wie die Tatsache, dass der kanadische Autor Kenneth Oppel sich auch redlich und erfolgreich bemüht hat, sich auch sprachlich in die Fledermäuse hinein zu denken. Farben außer silber, schwarz und weiß finden sich nur an genau einer Stelle - wohl am ehesten ein übersehener Schnitzer -, denn Fledermäuse verfügen nicht über Farbsehen. Stattdessen haben sie weitreichende Möglichkeiten, sich durch Klangsehen zu orientieren und mitzuteilen, und auch dies hat der Autor gekonnt umgesetzt - auch, wenn das Wort "Klang" dadurch in sicherlich dreistelliger Zahl in dem Buch vorkommt.

Sprecher Jens Wawrczeck, der den meisten Leuten als Peter Shaw aus der Hörspiel-Reihe "Die drei ???" bekannt sein dürfte, liest diese geringfügig gekürzte Fassung. Seine feste Verbundenheit mit dem vorgenannten Peter macht es dem Hörer nicht ganz so leicht zu Anfang, sich in die Fledermaus-Geschichte einzufinden, doch rasch hat man sich an seine Stimme gewöhnt und lauscht begeistert der Lesung. Auch Wawarczeck beherrscht das vielgerühmte Talent, den einzelnen Charakteren eigene Stimmen durch Modulation der eigenen zu geben. Unterstützt wird er dabei durch diverse Verzerrungen und technische Veränderungen, die jedoch so dezent eingesetzt wurden, dass sie nicht störend wirken.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wir, die Klasse 5b des Maximiliansgymnasiums München, haben "Silberflügel" als Klassenlektüre im Deutschunterricht gelesen. Das Buch hat uns aus verschiedenen Gründen gut gefallen. Zum einen ist es sehr spannend. Die beiden Hauptfiguren, Schatten und seine Freundin Marina, müssen ständig gefährliche Situationen meistern, und man will immer weiterlesen, um zu erfahren, was passiert. Auch die ständigen Ortswechsel, die die Reise mit sich bringt, machen die Geschichte aufregend und abwechslungsreich. Aber man kann auch einiges lernen, sowohl über Fledermäuse als auch über die Bedeutung von Freundschaft. Dass die Hauptfiguren Fledermäuse sind, ist kein Problem, man kann sich trotzdem gut in sie hineinversetzen. Vor allem die Hauptfigur Schatten, die am Anfang noch sehr unscheinbar ist, dann aber zum Helden wird, ist sehr sympathisch.
Was viele ein bisschen gestört hat, sind die beiden Gegenspieler, Goth und Throbb. Immer, wenn man glaubt, dass Schatten und Marina sie vom Hals haben, tauchen sie wieder auf, und das ist manchmal etwas unlogisch. Vor allem dass Goth am Ende auch noch einen Blitzschlag überlebt, ist ziemlich unglaubwürdig.
Davon abgesehen war es aber eine tolle Klassenlektüre und viele von uns wollen die nächsten Bände lesen!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ein Fledermausjunge namens Schatten erlebt das Abenteuer seines Lebens. Er verliert auf dem Flug zu dem Winterquartier nach Süden seine Familienkolonie, die Silberflügel. Er wird in einem Sturm auf das Meer herausgetrieben. Er landet auf einer Insel und freundet sich mit einem Fledermausmädchen namens Marina an. Mit ihr erlebt er atemberaubende Abenteuer. Sie entgehen einige Male nur haarscharf dem Tod. Sie müssen vor den Eulen, ihren Erzfeinden fliehend. Große Vögel verfolgen sie um sie zu bekämpfen. Sie stellen sich immer wieder die Frage warum die Fledermäuse nicht die Sonne sehen dürfen und nicht am Tage nach Nahrung jagen dürfen. Sie versuchen diesen Fragen auf den Grund zu kommen.
Ein sehr spannendes Buch, voll Abenteuer, Freundschaft und Mut sein Leben für die Familienkolonie und den Freund zu geben. Für Kinder ab 10-12 Jahren geeignet.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die Fledermaus Schatten kann man treffsicher mit „klein, aber oho“ bezeichnen. Obwohl es ihn sehr stört, der Kleinste und Schwächste in der Silberflügel-Kolonie zu sein, ist er doch sehr clever und mutig. Teilweise macht ihn sein Mut aber auch leichtsinnig. So, als er unbedingt die Sonne sehen möchte und dabei gegen das uralte Gesetz verstößt, das dieses Recht den Eulen vorbehält. Wenn er geahnt hätte, was dies alles zur Folge hat, hätte er sich aber wohl nicht anders verhalten. Sein Weg als Entdecker und jemand, der die Gesetze zugunsten der Fledermäuse verändern will, scheint vorprogrammiert.
Die Lesung begeistert nicht von Beginn an. Die anfänglichen Plänkeleien mit Chinook, einer anderen, recht angeberischen Fledermaus aus der Kolonie sind zwar unterhaltsam, aber der Titel „Silberflügel“ ist so vielversprechend, dass man doch abwartet, was noch passieren wird. Und es passiert so einiges! Langsam aber stetig lebt man sich in die Welt von Schatten ein, lernt nebenbei viel über Fledermäuse sowie andere Tierarten und ist mehr und mehr gefesselt. „Silberflügel“ ist ein Roman, der zwar in die Kategorie Fantasy gehört, dabei aber auf viele Wahrheiten zurückgreift und den Hörer so um einiges schlauer werden lässt. Logisch aufgebaut gibt es ein sehr spannendes Finale, das deutlich die Wege für die beiden Fortsetzungen „Sonnenflügel“ und „Feuerflügel“ offenbart. Da das Ende trotzdem in sich schlüssig ist, kann man abwarten, bis die Fortsetzungen als Hörbücher erschienen sind. Laut Verlagsangabe sind sie bereits in Vorbereitung.
Wer die Hörspielreihe „Die Drei ???
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen