Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Signale der Verständigung: Das Handicap-Prinzip [Gebundene Ausgabe]

Amotz Zahavi , Avishag Zahavi , Anita Ehlers
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Suhrkamp
Suhrkamp-Insel-Shop
Entdecken Sie die Neuheiten des Verlags, aktuelle Bestseller und weitere spannende Titel im Suhrkamp-Insel-Shop.

Hinweise und Aktionen


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 431 Seiten
  • Verlag: Insel Verlag; Auflage: 1 (19. Oktober 1998)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 345816927X
  • ISBN-13: 978-3458169277
  • Originaltitel: The Handicap-Principle. A Missing Piece of Darwin's Puzzle
  • Größe und/oder Gewicht: 22,1 x 14 x 3,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 575.831 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Signale der Verständigung: Das Handicap-Prinzip Gebundene

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Handicap-Theorie aus Sicht des Begründers 2. Juni 2009
Von Lulu TOP 100 REZENSENT
In "Signale der Verständigung" erklärt das Ehepaar Zahavi die im Wesentlichen von Amotz Zahavi entwickelte Handicap-Theorie bzw. Theorie der fälschungssicheren Signale. Die Natur kennt - anders als menschliche Gesellschaften - keine vertrauenswürdigen Dritten. Treffen also zwei Individuen aus was für Gründen auch immer aufeinander, dann besteht zunächst ein grundsätzliches Verständigungsproblem: Kann man einem Signal der anderen Seite trauen, oder will diese nur täuschen (fälschen)?

Amotz Zahavis Handicap-Theorie ist sehr weitgehend. Bekannt geworden ist sie vor allem im Rahmen von Paarungsvorgängen und hier speziell der sexuellen Selektion: Weibchen wählen häufig Männchen, die keineswegs optimal stromlinienförmig an die Natur angepasst sind, sondern die ein offenkundiges Handicap besitzen bzw. mit sich herumtragen (beispielsweise die riesengroßen Schweife bei den Pfauen). Die Logik dahinter ist: Wer sich so etwas leisten kann und damit auch überlebt, der muss besonders fitt sein. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass zum Hervorbringen eines solchen Signals tatsächlich auch eine entsprechende Fitness erforderlich ist. Genau dann ist ein solches Signal fälschungssicher.

Zahavi geht aber noch weiter und interpretiert beispielsweise auch die Prellsprünge von gejagten Gazellen entsprechend. Damit signalisierten die Tiere ihrem Jäger, dass sie noch über erhebliche Reserven verfügen und es sich somit nicht lohnt, hinter ihnen herzulaufen.

Nicht unerwähnt bleiben sollte, dass Zahavi selbst den Altruismus als ein sozial nutzbares Handicap interpretiert. So schreibt er etwa auf den Seiten 360ff.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz gut. 5. Februar 2009
Obwohl ich einige Zweifel zu der vorgestellten Theorie habe ist dieses Buch (besonders in der ersten hälfte) sehr informativ und interessant.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar