Ratgeber Objektive

EUR 173,99 + EUR 3,99 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Luzern-D
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 170,89
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 214,00
+ EUR 5,84 Versandkosten
Verkauft von: SiateFolliSiateAffamati
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Sigma 30mm f2,8 DN Objektiv (Filtergewinde 46mm) für Micro Four Thirds Objektivbajonett schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sigma 30mm f2,8 DN Objektiv (Filtergewinde 46mm) für Micro Four Thirds Objektivbajonett schwarz

von Sigma

Unverb. Preisempf.: EUR 199,00
Preis: EUR 173,99
Sie sparen: EUR 25,01 (13%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 13 auf Lager
Verkauf und Versand durch Luzern-D. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
10 neu ab EUR 170,89
für Micro Four Thirds
schwarz
  • Festbrennweite: 30 mm
  • Geeignet für Schnappschüsse sowie Portraits
  • Produktlinie A - Art
  • 46 mm Filtergewinde für Micro Four Thirds Objektivbajonett; Naheinstellgrenze: 30 cm
  • Lieferumfang: Objektiv schwarz, Frontdeckel, Rückdeckel, Gegenlichtblende LH520-03, Köcher

Passende USB-Docks
Nutzen Sie die individuellen Einstellmöglichkeiten des Sigma USB-Docks und passen Sie Ihr Sigma-Objektiv nach Ihren Bedürfnissen an. Hier geht es zu den Artikeln
EUR 173,99 Nur noch 13 auf Lager Verkauf und Versand durch Luzern-D. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Wird oft zusammen gekauft

Sigma 30mm f2,8 DN Objektiv (Filtergewinde 46mm) für Micro Four Thirds Objektivbajonett schwarz + Hoya HMC UV-Filter 46mm + Sigma 60mm f2,8 DN Objektiv (Filtergewinde 46mm) für Micro Four Third Objektivbajonett schwarz
Preis für alle drei: EUR 361,29

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Stil: für Micro Four Thirds | Farbe: schwarz
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Stil: für Micro Four Thirds | Farbe: schwarz
  • Größe und/oder Gewicht: 6,1 x 153,9 x 3,6 cm ; 141 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 281 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: 33B963
  • ASIN: B00BQXL6OY
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 14. März 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.510 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Produktbeschreibungen

Stil: für Micro Four Thirds | Farbe: schwarz

Abb. 30mm F2,8 DN schwarz
Abb. 30mm F2,8 DN schwarz
Sigma 30mm F2,8 DN schwarz

Das neue, komplett überarbeitete DN Objektiv 30mm gehört in die neue Produktlinie A - Art. Es ist ein ideales Objektiv für Schnappschüsse sowie für Portraits.

Um die Leistung der spiegellosen Kameras zu maximieren und die der SIGMA Art-Produktlinie würdige ausdrucksstarke Leistung zu erzielen, wird modernste optische Technologie, wie die hochqualitative doppelseitige asphärische Linse, verwendet. Dieses 30mm DN Objektiv ist ein idealer Kamerapartner für Schnappschüsse sowie für Portraits. Mit ihren kompakten Gehäusen und facettenreichen Designs, haben sich spiegellose Wechselobjektiv-Kameras in ihrer einzigartigen Weise entwickelt. Durch die Gedanken geprägt, ein Objektivsystem zu erlangen, das den Kameras dieser neuen Ära entspricht, bietet das Standard-Objektiv für spiegellose Wechselobjektiv-Kameras Sigma's ursprüngliche Innovation in einer glänzenderen und edleren Form als je zuvor.

Das leistungsstarke Standard-Objektiv hat einen Bildwinkel äquivalent einem 60mm Objektiv am Micro-Four-Thirds-System und einem 45mm Objektiv am E-Mount-System (35mm äquivalente Brennweite). Durch seine ausgezeichnete Mobilität eignet es sich ideal für Schnappschüsse sowie für Portraits. Dieses Hochleistungs-Objektiv ist vom optischen Design der SIGMA DP2 Merrill geprägt, der digitalen Kompaktkamera mit höchster Bildqualität durch den 46 Megapixel Foveon X3 Direktbildsensor. Zwei blankgepresste asphärische Linsen, darunter eine doppelseitige asphärische Linse, sorgen für eine exzellente Korrektur von Verzeichnung und weitere Arten von Abbildungsfehlern. Die Innenfokussierung behebt die häufigsten Abbildungsfehler, um die Bildqualität über den gesamten Fokussierbereich zu erhalten. Dieses Objektiv profitiert von einem linearen AF-Motor, der die Linsen direkt und ohne die Notwendigkeit eines Getriebes oder anderer mechanischer Teile bewegt. Dieses System gewährleistet ein präzises und dabei leises Scharfstellen, was das Objektiv neben dem Einsatz für Standbilder auch für Videoaufnahmen interessant macht.

- Unübertroffene Ausdrucksstärke – Objektive für den Künstler in Ihnen


Unsere Art-Produktlinie ist auf anspruchsvolle optische Leistung und hohe Ausdruckskraft ausgelegt und eignet sich für den besonderen künstlerischen Ausdruck. Die mit besonders hohem Augenmerk auf den künstlerischen Touch ausgelegten Objektive unserer Art-Produktlinie wurden speziell für Benutzer entwickelt, die ein kreatives, dramatisches Ergebnis mehr schätzen als Kompaktheit und Vielseitigkeit.

Neben Landschaften, Porträts, Stillleben, Nahaufnahmen und Schnappschüssen eignen sich diese Objektive hervorragend für die Art von Fotografie, die den Künstler in einem Fotografen weckt. Die Objektive sind nicht nur ideal für die Studiofotografie, sondern bieten ebenso viel Ausdrucksstärke bei Architekturaufnahmen, Sternenhimmeln, Unterwasseraufnahmen und anderen Szenen.

MTF - Chart
MTF - Chart
- spiegellose Systeme geeignet


Hochleistungsobjektive, die ausschließlich für spiegellose Wechselobjektiv-Kameras entwickelt wurden. Die neueste Technologie in der Objektiventwicklung gewährleistet eine hohe optische Leistung, eine kompakte Bauweise und leisen Autofokus. Die hervorragende Telezentrie garantiert scharfe und hochauflösende Bildqualität über die gesamte Bildebene.

MTF - Modulation Transfer Funktion

Die MTF (Modulation Transfer Funktion) stellt eine der Meßmethoden dar, mit denen das Leistungsvermögen eines Objektives und sein Kontrastverhalten an unterschiedlichen Ortsfrequenzen ermittelt werden kann. Die horizontale Achse drückt in Millimeter den Abstand der Bildmitte zum Bildrand aus, die vertikale Achse drückt den Kontrastwert aus (höchster Wert ist 1).

Die Angaben für 10 Linien/mm geben das Kontrastverhalten des Objektives wieder (rote Linien), die Werte für 30 Linien/mm drücken das Auflösungsvermögen aus (grüne Linien), jeweils bei geöffneter Blende. Linien, die parallel zum Bildkreisdurchmesser verlaufen, nennt man sagittale Linien (durchgezogene Linie), quer verlaufende Linien nennt man tangentiale Linien (gestrichelte Linie).


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

38 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dudie am 14. Oktober 2013
Stil: für Sony E-MountFarbe: schwarz Verifizierter Kauf
Anforderungen an das Objektiv:

Nachdem ich mir die Nex3N als Zweitkamera zu meiner DSLR gekauft hatte, war ich bereits begeistert, was diese kleine Systemkamera aus dem Kit-Objektiv gemacht hat. Ich wollte allerdings noch eine Festbrennweite mit Blende 2.8 (oder 1.8), welches für so ziemlich alle Alltagssituationen geeignet ist, über eine gute Abbildungsleistung mit "Freistellmöglichkeit" verfügt und dem APS-C-Sensor der Nex gerecht wird.

Mögliche Objektive bei Kaufentscheidung:

Da ich ja ein "Immer-drauf" gesucht habe, schieden das 50er-Sony und das 60er-Sigma für mich aus, da mir persönlich bei diesen beiden Objektiven der Bildwinkel zu eng war. Da ich allerdings auch Menschen möglichst formatfüllend und ohne Verzeichnung freistellen wollte, waren auch die 16er- bis 20er-Objektive der beiden Hersteller nichts für mich.

=> blieben also im Rennen: Sigma 30mm f2.8 DN Art ("neu"), Sigma 30mm f2.8 EX DN (alt) und Sony SEL35F18 OSS.

1. Das Sony hätte mich sehr gereizt, da es mit f1.8 und optischem Stabilisator sicher ein super Objektiv für das Nex-System ist. Aber bei gut 438 Euro für ein "Gebraucht - wie neu"-Objektiv von Amazon und dem damit fast 3- bis 4-fachem Preis (im Vergleich zu den Sigmas) war's mir das für meine Zweitkamera nicht wert. Ob ihr einen Qualitätsunterschied bei Blende 2.8 oder 4 bemerkt, kann ich nicht beurteilen, aber den Stabi brauche ich bei dieser Brennweite noch nicht zwingend.

2. Die Sigmas: wie schon oft beschrieben, sind sie technisch/optisch wohl identisch. Was mich allerdings dazu bewogen hat, das "Alte" gar nicht erst zu bestellen, war die fehlende Geli.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Papierwolf am 12. Januar 2015
Stil: für Sony E-MountFarbe: schwarz Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Sigma aufgrund der sehr guten Rezensionen gekauft und überhaupt nicht bereut. Es klappert zwar ein bisschen, das wurde hier ja schon angesprochen, doch ansonsten sitzt es bombenfest in der Kamera. Es macht einen soliden, schnörkellosen Eindruck. Da ich ein ziemlich unerfahrener Fotograf bin kann ich mich weniger über die technischen Spezifikationen auslassen. Ich kann nur beurteilen wie die Bilder sind, gerade im Vergleich zum Kitobjektiv der Sony Alpha 6000. Und da muss ich sagen, gewinnt das Sigma mit der Festbrennweite eindeutig. Das heisst aber überhaupt nicht, dass das Kitobjektiv schlecht wäre. Doch die Schärfe des Sigma ist wirklich beeindruckend. Natürlich muss man mit dem Füssen zoomen, aber das geht ganz gut. Es wird als Portrait-Objektiv angepriesen, doch war ich etwas überrascht wie nah man dann doch an die Person herantreten muss, um ein tolles freigestelltes Portrait zu erhalten. Oftmals gerade mal 1-1,5 Meter. Das mag für den ein oder anderen unangenehm sein und etwas die Lockerheit aus dem Bild nehmen. Mit einem Tele (oder vielleicht der 60mm Variante) kann man da besser aus der Distanz agieren und dem Modell nicht so auf die Pelle rücken. Aber all das ist Gewöhnungs-, und Geschmackssache. Jedenfalls bin ich mehr als zufrieden und kann nur jedem empfehlen die Sony Alpha 6000 mit dem Sigma aufzuwerten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von cloudified am 14. November 2013
Stil: für Sony E-MountFarbe: schwarz
Seit einem halben Jahr benutze ich die NEX-5R und hatte meistens das 16-50mm Pancake-Zoom drauf.
Obwohl ich schon viel fotografiert habe in der (Film-)Vergangenheit, hatte ich größere Probleme mit dieser Kamera/Objektiv-Kombination.
Mit einem adaptierten, alten Zeiss kam ich gut zurecht, aber adaptierte SLR-Objektive sind einfach zu schwer an dieser Kamera. (Der Adapter allein wiegt ca. 100g).

Nun also endlich eine Festbrennweite die für das System geschaffen ist. Und siehe da: Das Handling der Kamera/Objektiv-Kombination ist um Welten besser!
Warum: Nun ja, ein sehr großes Manko des Pancake ist, dass es sich nicht die zuletzt benutzte Brennweite merkt, sondern immer wieder auf 16mm anfängt.
Mir ist jetzt erst bewusst geworden wie unglaublich störend das ist!

Nun also zum Sigma: Für die Beurteilung der hochgelobten Bildqualität gibt es genügend Fotos online, ich gehe also weiter aufs Handling ein.

Hier die Hauptmerkmale des Handling:

• Exzellente Materialien und sehr gute Verarbeitung. Tolles Design.
• Die Gegenlichtblende (welche sich auch umgekehrt über's Objektiv stülpen lässt) ist sehr solide und rastet fest und definiert ein.
• Der Fokusring ist aus Metall und ich finde das voll OK denn er ist äußerst leichtgängig und definiert geschmeidig, abrutschen wird dort niemand. Bei starker Kälte ist es vielleicht etwas unangenehmer als Gummi, aber das ist eine Extremsituation.
• Der manuelle Fokus gelingt erstaunlich gut und die elektronische Koppelung von Ring und Fokusmotor finde ich viel besser als beim Pancake von Sony.
• Auch der Autofokus funktioniert tadellos.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von YVTN am 17. Dezember 2013
Stil: für Sony E-MountFarbe: schwarz Verifizierter Kauf
Ich benutze das Objektiv an meiner Zweitkamera (immer dabei Kamera) Nex 3N. Super Bildqualität ohne irgendeine Einschränkung - unglaublich. Klare 5 Sterne !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Stil: für Micro Four Thirds | Farbe: schwarz