oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
LIMAL Trade GmbH (Preise inkl. 19% MwSt., Widerruf & AGB hier) In den Einkaufswagen
EUR 549,00 + kostenlose Lieferung.
Microglobe UK In den Einkaufswagen
EUR 545,00 + EUR 7,30 Versandkosten
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Sigma 24 mm F1,8 EX DG Makro-Objektiv (77 mm Filtergewinde) für Sigma Objektivbajonett

von Sigma
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)


Unverb. Preisempf.: EUR 699,00
Preis: EUR 549,00 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 150,00 (21%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
  • Weitwinkel mit Makrooption
  • Vollformat Sensor geeignet
  • Ideal für Innenaufnahmen, Landschaft, Architektur und Reproduktionen; Naheinstellgrenze 18 cm
  • Herstellergarantie: 3 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers.
  • Lieferumfang: Objektiv, Frontdeckel, Rückdeckel, Gegenlichtblende LH825-03 (tulpenförmig), Köcher
Weitere Produktdetails
Filter
Gleich mitbestellen: Filter für ihr SLR-Objektiv
Das optimale Objektiv-Zubehör: Bringen Sie Tiefen, kräftige Farben und andere Effekte in ihre SLR-Fotos. Hier geht es zum gesamten Filter-Sortiment bei Amazon.de


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Amazon Kundenservices:
    Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 8,4 x 8,1 x 8,1 cm ; 485 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 5 g
  • Modellnummer: B0000AQJ9W
  • ASIN: B0000AQJ9W
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 22. November 2006
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Abb. 24mm F1,8 EX DG Makro
24mm F1,8 EX DG Makro

Beispielbild vom 24mm F1,8 EX DG Makro
Beispielbild vom 24mm F1,8 EX DG Makro
Sigma 24mm F1,8 EX DG Makro

Dank der hohen Lichtstärke ist unser Weitwinkel auch bei schlechteren Lichtverhältnissen ein perfekter Begleiter für Sie in den Bereichen Innenaufnahmen, Landschafts- und Architekturfotografie. Ebenso ist es beliebt im Studioeinsatz zwecks Reproduktionen oder Tabletop-Fotografie und auch für Gruppenaufnahmen bietet Ihnen dieses Weitwinkelobjektiv das passende Format. Die Frontlinse des Objektives dreht sich beim Scharfstellen nicht mit, was Ihnen den bequemen Einsatz eines Polfilters und einer tulpenförmigen Gegenlichtblende erlaubt.

Die hohe Lichtstärke garantiert optimale Lichtausbeute und ermöglicht kürzere Verschlusszeiten, welche die Gefahr von Verwacklungsunschärfe minimieren. Der Dual- Fokusmechanismus gewährleistet die sichere Handhabung des Autofokus in der Praxis und beugt der Gefahr vor, beim automatischen Scharfstellen versehentlich in den Fokussiervorgang zu greifen. Asphärische Linsenelemente erzielen die wirksame Korrektur der wichtigsten Abbildungsfehler wie Verzeichnung und chromatische Aberration. Der größtmögliche Abbildungsmaßstab von 1:2,7 eröffnet Ihnen ansatzweise die Welt der Makrofotografie und ermöglicht tolle Detailaufnahmen.

- einzigartiges Design


Exklusive Qualität, griffiges Design, elegantes Finish – das sind die Features unserer Profi-Schiene. Das EX Symbol kennzeichnet unsere anspruchsvolle Objektivserie. Neben dem hohen Qualitätsstandard zeichnen sich diese Produkte durch exklusive Brennweitenbereiche und hohe Lichtstärken aus. Die exzellenten Leistungsmerkmale der SIGMA EX Objektive, das kompromisslose Design, die perfekte Handhabung und die ausgezeichnete Haltbarkeit erfüllen die Anforderungen der Fotografen auf höchstem Niveau. EX Objektive - die bessere Wahl.

MTF - Chart
MTF-Chart - Zum Vergrößern bitte Bild anklicken
- Vollformat Sensor geeignet


Wie auch unsere DC Objektive verhindert die Vergütungstechnologie und die Konstruktion der DG Objektive, deren Berechnungen die digitalen Ansprüche zugrunde liegen, in erster Linie Lichtreflexionen des Sensors an der rückwertigen Objektivlinse. Durch den Einsatz dieser modernen Vergütungsverfahren werden Geisterbilder durch Reflexionen an der Sensoroberfläche erfolgreich eliminiert und zugleich eine ausgewogene Farbbalance erreicht. Die DG Objektive sind für den anspruchsvollen Einsatz an digitalen SLR Kameras bis zum Vollformat konzipiert. Diese Objektive leuchten das volle 35mm KB Format aus und sind somit gleichermaßen für den Einsatz an 35 mm Film SLR Kameras als auch an digitalen SLR Kameras geeignet. Die DG Objektive bieten eine optimale Konstruktion für digitale Kameras sowie für die Erfüllung höchster Objektivansprüche generell.

MTF - Modulation Transfer Funktion

Die MTF (Modulation Transfer Funktion) stellt eine der Meßmethoden dar, mit denen das Leistungsvermögen eines Objektives und sein Kontrastverhalten an unterschiedlichen Ortsfrequenzen ermittelt werden kann. Die horizontale Achse drückt in Millimeter den Abstand der Bildmitte zum Bildrand aus, die vertikale Achse drückt den Kontrastwert aus (höchster Wert ist 1).

Die Angaben für 10 Linien/mm geben das Kontrastverhalten des Objektives wieder (rote Linien), die Werte für 30 Linien/mm drücken das Auflösungsvermögen aus (grüne Linien), jeweils bei geöffneter Blende. Linien, die parallel zum Bildkreisdurchmesser verlaufen, nennt man sagittale Linien (durchgezogene Linie), quer verlaufende Linien nennt man tangentiale Linien (gestrichelte Linie).

Produktbeschreibungen

Objektivtyp 24/1,8EX DG Macro DF HF Asph.
Kameraanschluss AF: C,MD,ND,P,S
Bildwinkel (diagonal) 84,1°
Nahgrenze (cm) 18
Vergrößerung 1:2,7
Filtergröße (mm) 77
Maße (mm)
Durchm. X Länge 83,6x80
Gewicht (g) 485

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
4.1 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
27 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen bezahlbarer Kompromiß 7. Mai 2008
Stil:für Four Thirds
Ich habe lange überlegt, ob ich nicht doch daß teurere Panasonic/Leica 25mm 1.4 kaufen sollte, zumal ich es einen halben Tag probieren durfte. Doch da ich dieses Objektiv nur als lichtstarke - aber recht selten benutzte - Ergänzung zu meinen beiden Olympus Ojektiven 11-22 mm und 18-180 mm angeschafft habe, entschied ich gegen das Leica 25mm.
Doch nun zur Linse selbst:

positiv:
Objektivbajonett aus Metall
ordentlich verarbeitet
lichtstark
scharf bis in die Ränder ab Blende 2,8
stabile Bajonett-Sonnenblende
sehr gute Nahgrenze (Abbildungsmaßstab 1:1,35 an 4/3 Kameras)

negativ:
ziemlich schwer (reichlich 500g)
bei Offenblende etwas weich aber für meine Bedürfnisse ausreichend
AF langsam und bei wenig Licht oft "suchend"
gewöhnungsbedürftiger AF/MF Schalter
großer Filterdurchmesser

Wer die Lichtstärke nicht braucht ist wohl mit dem neuen Olympus 25mm Pancake besser bedient. Wer viel mit der Festbennweite 25mm (entspr. 50mm an Kleinbild) fotografiert, sollte zum Panasonic/Leica greifen.
Für mich ist es die richtige Wahl. Ich würde mir weniger Gewicht und einen kleineren Filterdurchmesser wünschen. Die Abbildungsleistung ist gut wenn auch mit Abstrichen bei Offenblende (leichte chromatische Abberation bei starken Kontrasten im Außenbereich). Blende 1.8 verwende ich jedoch fast nur bei Innenaufnahmen in Gebäuden oder schattigen Straßenschluchten in Städten und da habe ich keine chromatische Abberation festgestellt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach klasse, vor allem bei wenig Licht 17. Dezember 2007
Von Ralf N. TOP 500 REZENSENT
Stil:für Nikon
Das Sigma EX 24/1.8 übertrifft sich selbst!
Erst störte mich der kleine Bildkreis, da ich aber bei Nikon eh nicht auf Vollformat wechsele, war es mir im Endeffekt egal (für VF habe ich die Canon).

Ich habe das Objektiv eigentlich nicht für Makroaufnahmen gekauft, sondern war von seinen Reportagequalitäten angetan.
Blende 1.8 bei fast klassischer Brennweite im Reportagebereich (bei Faktor 1,3 bis 1,5) passt sehr gut zusammen.
Vor allem in der lichtarmen Zeit und für Nachtschwärmer eine Überlegung wert.
Die Abbildungsleistungen sind sehr gut und auch bei offener Blende halten sich die Fehler im verträglichen Maß.
Ich war sehr erstaunt über die sehr guten Nachtaufnahmen und abendlichen Kneipenszenen (bei Kerzenlicht).
Natürlich muss auch die Kamera entsprechende Qualitäten mitbringen.

Zu guter Letzt habe ich auch ein paar Makros versucht.
Nun ist es nicht mein Spezialgebiet, aber ich war schon sehr beeindruckt über die Möglichkeiten und die Qualität der Aufnahmen.

FaziT: sehr empfehlenswert nicht nur für Makrofreunde
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Teil 16. Februar 2010
Von Kochi
Stil:für Four Thirds|Von Amazon bestätigter Kauf
Was mich stört:

AF ist nicht sonderlich schnell, das Objektiv hat eine ganz schöne Größe und ein hohes Gewicht, die AF-/MF-Verstellung ist ein Krampf, da man den Schalter betätigen und den geriffelten Ring verschieben muss.

Ansonsten eine tolle Linse, nahezu offenblendtauglich. Schönes Freistellen möglich, nicht allzuhohe Verzeichnungen, die sich, wenn im Bild sichtbar, leicht per EBV korrigieren lassen.

Die Verarbeitung ist tadellos, das Objektiv wurde mit dem schwarzen Köcher von Sigma geliefert.

Ach ja: Das erste gelieferte Objektiv war unbrauchbar, es hatte einen gewaltigen Backfokus, ausserdem war das gesamte Foto mit einem milchigen Schimmer überzogen. Amazon hat mir problemlos und schnell einen Ersatz geliefert!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Obacht - KEIN eingebauter Autofocus-Motor. 12. Oktober 2013
Von Schili
Stil:für Nikon|Von Amazon bestätigter Kauf
Hallo. Das Objektiv selbst hat eine tolle Abbildungsleistung. Daran gibt es nix zu meckern. Da es MIR nicht bewusst war, daher als Info: die NIKON D5200 zum Beispiel hat KEINEN eingebauten Motor. Daher benötige ich Objektive mit AF-Motor. Und DIESES Objektiv hat KEINEN.Ich fänd es schön, wenn das ersichtlich wäre, ohne dass der Endverbraucher eine solche Überraschung(?) erlebt. Daher muss manuell scharf gestellt werden. Mit einer optimal eingestellten Dioptrien im Sucher der Nikon D5200 gelingen mir nun auch topscharfe Bilder. Aber es erfordert schon mehr Einsatz....das meine ich wertungsfrei, es soll lediglich als Info dienen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Stil:für Canon
Da ich schon recht lange fotografiere, habe ich einen Effekt immer wieder beobachten müssen: und zwar geht es darum, dass die Qualität der Fotos - und hierbei meine ich nicht die technische Qualität - stark sinkt, sobald das Fotografieren zur öden Routine wird. Hat man auch als Hobbyfotograf den Anspruch "das Rad neu zu erfinden", sich von einem neuen Blickwinkel an die Sache heranzutasten und anders wirkende Fotos zu schießen als die Anderen, so muss man ab und zu das bereits Gelernte über Bord werfen, und von vorne anfangen. Man muss bereit sein seine Komfortzone zu verlassen! Und genau darum geht es mit den drei ungewöhnlichen Sigma Makros: 20/1.8, 24/1.8 und dem 28/1.8.

Jeder Fotograf, der sich Enthusiast, wenn nicht sogar Profi, schimpft, und seinen Schwerpunkt auf Makrofotografie gelegt hat, weiß wie ein mit dem 90er, 105er, 150er oder sogar 180er Makro aufgenommenes Foto aussieht, und was man mit diesen Optiken alles machen kann. Absolut jeder Makrofotograf hat schon mal mit solchen Objektiven gearbeitet. Aber wie sieht es mit einem 20er, 24er oder 28er Makro aus? Um ehrlich zu sein, wusste ich auch nicht was ich von dem 24er halten soll, und wie die Ergebnisse aussehen werden, bevor ich selbst Hand angelegt habe. Eins vorweg, es ist unglaublich erfrischend mit so einem Objektiv zu fotografieren! Es ist so, als würde man mit einem anderen paar Augen sehen - man wird mit etwas neuem konfrontiert, und zu neuen, interessanten Ideen inspiriert. Versteht mich nicht falsch, es ist angenehmer irgendwelchen kleinen und scheuen Viecher von einem Stativ aus, aus genügend Entfernung (außerhalb der Fluchtdistanz) abzulichten. Aber dann macht man es wie eh und je, und wie jeder andere Makrofotograf auf der Welt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa3037618)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden