oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Sigma 500 mm F4,5 EX DG HSM-Objektiv (46 mm Filterschublade) für Canon Objektivbajonett

von Sigma
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)


Preis: EUR 5.068,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 2 Monaten.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
  • Super Tele-Objektiv
  • HSM (Hyper Sonic Motor)
  • Naheinstellgrenze 400 cm
  • unverzichtbar für Sport-, Tier- und Naturfotografie
  • Lieferumfang: Objektiv, Frontdeckel, Rückdeckel, Gegenlichtblende LH1236-01 (zylinderförmig), Köcher
Filter
Gleich mitbestellen: Filter für ihr SLR-Objektiv
Das optimale Objektiv-Zubehör: Bringen Sie Tiefen, kräftige Farben und andere Effekte in ihre SLR-Fotos. Hier geht es zum gesamten Filter-Sortiment bei Amazon.de


Hinweise und Aktionen

  • Der Amazon Ratgeber Spiegelreflex-Objektive - Was Sie beim Kauf eines Objektives beachten sollten: Zum Ratgeber

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 15,2 x 38,1 x 15,2 cm ; 3,2 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 4,7 Kg
  • Modellnummer: B0009F3MMO
  • ASIN: B0009F3MMO
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Mai 2005
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Abb. 500mm F2,8 EX DG HSM
Abb. 500mm F4,5 EX DG HSM
Abb. 500mm F2,8 EX DG HSM
Abb. 500mm F4,5 EX DG HSM
Sigma 500mm F4,5 EX DG HSM

Unser lichtstarkes Super-Tele ist die richtige Wahl um größere Entfernungen zu überbrücken. Unser 500mm F4,5 EX DG / HSM stellt somit ein hochwertiges Werkzeug für professionelle Tier- und Sportfotografen dar. Aufgrund seiner hohen Lichtstärke liefert es Ihnen entsprechenden Reserven auch bei schlechteren Lichtverhältnissen und ermöglicht kürzere Verschlusszeiten. Durch die lange Brennweite gelingt es Ihnen den Bildausschnitt zu verdichten und im Zusammenspiel mit der großen Offenblende können Sie das Objekt durch das Spiel mit der Schärfentiefe perfekt vom Hintergrund lösen. Dank der zuverlässigen Innenfokussierung verändert sich die Baulänge des Objektivs während der Scharfstellung nicht, was die Bedienung erheblich vereinfacht. Ein spezieller Filterhalter im hinteren Teil des Objektivs ermöglicht es Ihnen 46mm Filter einzusetzen und erlaubt aufgrund der Drehfassung auch den effektiven Einsatz eines Zirkular-Polfilters.

Der Einsatz von 2 ELD Glaselementen sorgt für die wirksame Korrektur der wichtigsten Abbildungsfehler und liefert scharfe und kontrastreiche Ergebnisse und unsere SML Vergütung verhindert wirksam Reflexionen an der Sensoroberfläche.Die mit HSM Antrieb ausgestatteten Anschlüsse bieten die schnelle und lautlose Fokussierung auf Ultraschallbasis, in die jederzeit manuell eingegriffen werden kann. In Kombination mit unseren separat erhältlichen EX Konvertern ergeben sich MF Brennweiten von 700mm bzw. 1000mm, wodurch die fotografischen Möglichkeiten noch einmal gesteigert werden.

- einzigartiges Design


Exklusive Qualität, griffiges Design, elegantes Finish – das sind die Features unserer Profi-Schiene. Das EX Symbol kennzeichnet unsere anspruchsvolle Objektivserie. Neben dem hohen Qualitätsstandard zeichnen sich diese Produkte durch exklusive Brennweitenbereiche und hohe Lichtstärken aus. Die exzellenten Leistungsmerkmale der SIGMA EX Objektive, das kompromisslose Design, die perfekte Handhabung und die ausgezeichnete Haltbarkeit erfüllen die Anforderungen der Fotografen auf höchstem Niveau. EX Objektive – die bessere Wahl.

- Vollformatsensor geeignet


Wie auch unsere DC Objektive verhindert die Vergütungstechnologie und die Konstruktion der DG Objektive, deren Berechnungen die digitalen Ansprüche zugrunde liegen, in erster Linie Lichtreflexionen des Sensors an der rückwertigen Objektivlinse. Durch den Einsatz dieser modernen Vergütungsverfahren werden Geisterbilder durch Reflexionen an der Sensoroberfläche erfolgreich eliminiert und zugleich eine ausgewogene Farbbalance erreicht. Die DG Objektive sind für den anspruchsvollen Einsatz an digitalen SLR Kameras bis zum Vollformat konzipiert. Diese Objektive leuchten das volle 35mm KB Format aus und sind somit gleichermaßen für den Einsatz an 35 mm Film SLR Kameras als auch an digitalen SLR Kameras geeignet. Die DG Objektive bieten eine optimale Konstruktion für digitale Kameras sowie für die Erfüllung höchster Objektivansprüche generell.

MTF - Chart
MTF - Chart
- Hyper Sonic Motor


Bei HSM-Objektiven kommt ein Motor zum Einsatz, der durch Ultraschallwellen angetrieben wird. Diese Technologie bietet Ihnen eine sehr schnelle, exakte und nahezu lautlose Art der automatischen Scharfstellung. Zwei verschiedene Typen des HSM-Ultraschallantriebs kommen in unseren Objektiven zum Einsatz. Zum einen der HSM-Ringmotor, welcher überwiegend in den hochwertigen EX Objektiven verbaut wird. Dieser HSM-Antrieb gestattet es Ihnen jederzeit manuell in den AF-Betrieb einzugreifen. Zum anderen kommt ein HSM-Mikromotor vornehmlich in kompakten Objektiven, den so genannten Allroundzoom-Objektiven, zum Einsatz. Hier ist ein manuelles Eingreifen in den AF-Betrieb nicht möglich.

MTF - Modulation Transfer Funktion

Die MTF (Modulation Transfer Funktion) stellt eine der Meßmethoden dar, mit denen das Leistungsvermögen eines Objektives und sein Kontrastverhalten an unterschiedlichen Ortsfrequenzen ermittelt werden kann. Die horizontale Achse drückt in Millimeter den Abstand der Bildmitte zum Bildrand aus, die vertikale Achse drückt den Kontrastwert aus (höchster Wert ist 1).

Die Angaben für 10 Linien/mm geben das Kontrastverhalten des Objektives wieder (rote Linien), die Werte für 30 Linien/mm drücken das Auflösungsvermögen aus (grüne Linien), jeweils bei geöffneter Blende. Linien, die parallel zum Bildkreisdurchmesser verlaufen, nennt man sagittale Linien (durchgezogene Linie), quer verlaufende Linien nennt man tangentiale Linien (gestrichelte Linie).

Produktbeschreibungen

Technische Daten

Typ

  • 3D-Objektiv: Nein

Ausstattung

  • Sensortyp: Vollformat / APS-C
  • Kameraanschluss: Canon
  • Lichtstärke: 4,5
  • Brennweite (ca.) entspr. 35 mm KB: 500
  • Bildstabilisierung: Nein
  • Naheinstellgrenze (cm): 400
  • Filtergewinde (mm): 46
  • Gegenlichtblende: Ja

Konverter

Allgemein

  • Farbe: schwarz
  • Baulänge (mm): 347,5
  • Durchmesser (mm): 123
  • Gewicht (g): 2.990

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
40 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr gutes 500 mm für Wildlife-Fotografie 8. Juli 2012
Von Nachtpfauenauge TOP 500 REZENSENT
Stil:für Nikon
Ich bin "Canonist", stehe aber einer Nikonianerin sehr nahe ;-), die dieses Objektiv kürzlich angeschafft und auf einer gemeinsamen Fotoreise durch Skandinavien intensiv an einer Nikon D300 eingesetzt hat. Ich selbst habe ein uraltes Canon EF 500 mm f/4,5 von 1995, und es war sehr interessant, beide in der Spezifikation so ähnliche Superteles im Vergleich zu erleben und die Resultate zu sehen. Wir haben damit vor allem wilde Seevögel fotografiert, darunter auch anfliegende Papageitaucher. Die sind klein, schnell und stellen hohe Anforderungen an den AF-Antrieb des Objektivs, natürlich im Zusammenspiel mit dem AF-System der Kamera (bei mir Canon EOS 7D und 5D Mark III).

Um gleich die Nachteile des Sigma 500/4,5 gegenüber dem aktuellen Nikkor 500/4 abzuhaken: Es hat keinen Stabilisator und ist um eine halbe Anfangsblende weniger lichtstark. Bei schnell bewegten Objekten ist das fehlende Stabi kein Problem, "Birder" müssen sowieso meist bei Verschlusszeiten jenseits von 1/2000 s operieren, nur das Sucherbild ist unruhiger und braucht etwas Gewöhnung (wie früher). Bei ruhigeren Objekten fehlt aber eine Reserve zu längeren Verschlusszeiten, kleineren Blendenöffnungen und geringeren ISO-Werten, die jedoch ein gutes Stativ mit gutem Kopf (oder eine andere gut gedämpfte Unterlage, z. B. Bohnensack) weitgehend ausgleichen kann. Dafür kostet das Sigma (je nach Anbieter) grob die Hälfte und wiegt gut ein Pfund weniger im Vergleich zum Nikkor. Im Vergleich zum alten Canon EF 500/4.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden