Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sigma 70-200 mm F2,8 EX DG OS HSM-Objektiv (77 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

von Sigma

Unverb. Preisempf.: EUR 1.499,00
Preis: EUR 894,99 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 604,01 (40%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
19 neu ab EUR 894,99 2 gebraucht ab EUR 749,00
für Nikon
  • Tele-Zoomobjektiv
  • OS (Optical Stabilizer) und HSM (Hyper Sonic Motor)
  • Ein Gewinner für die Sportfotografie
  • Naheinstellgrenze 140 cm
  • Lieferumfang: Objektiv, Frontdeckel, Rückdeckel, Gegenlichtblende LH580-02, Stativschelle, Köcher

Filter
Gleich mitbestellen: Filter für Ihr SLR-Objektiv
Das optimale Objektiv-Zubehör: Bringen Sie Tiefen, kräftige Farben und andere Effekte in Ihre SLR-Fotos. Hier geht es zum Gesamten Filter-Sortiment bei Amazon.de

Wird oft zusammen gekauft

Sigma 70-200 mm F2,8 EX DG OS HSM-Objektiv (77 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett + Hoya HD UV Filter 77mm
Preis für beide: EUR 945,45

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Stil: für Nikon
  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Geschenk gesucht? Amazon.de Gutscheine: Einfach millionenfache Auswahl schenken. Mit Ihrem Foto oder Amazon Motiv. Per E-Mail, zum Ausdrucken, per Post. Mehr dazu.


Produktinformation

Stil: für Nikon
  • Größe und/oder Gewicht: 19,7 x 8,6 x 8,6 cm ; 1,4 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2,2 Kg
  • Modellnummer: 70-200mm f/2.8 Nikon
  • ASIN: B003HC8VA4
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 12. Mai 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (89 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 902 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Produktbeschreibungen

Stil: für Nikon

Abb. 70-200mm F2,8 EX DG OS HSM
Abb. 70-200mm F2,8 EX DG OS HSM
Sigma 70-200mm F2,8 EX DG OS HSM
Beispielbild vom 70-200mm F2,8 EX DG OS HSM
Beispielbild vom 70-200mm F2,8 EX DG OS HSM

Unser beliebtes lichtstarkes Teleobjektiv ist jetzt auch mit der von SIGMA entwickelten Optical Stabilizer (OS) Funktion ausgestattet. Aufgrund der durchgängig hohen Lichtstärke garantiert Ihnen das Objektiv optimale Lichtausbeute und ermöglicht somit kurze Verschlusszeiten, welche die Gefahr von Verwacklungsunschärfe minimieren. Die Kombination aus HSM und durchgängig hoher Lichtstärke lässt Sie auch bei schlechteren Lichtverhältnissen schnell agieren und macht es unverzichtbar in dem Bereich der In- und Outdoor Sportfotografie. Die größtmögliche Blende von 2,8 und die damit verbundenen Möglichkeiten im Spiel mit der Schärfentiefe macht es ebenso interessant für Portraitfotografie im Studio oder draußen.

Zusätzlich erweitert der optische Stabilisator die Möglichkeiten der Freihandfotografie um bis zu 4 Belichtungsstufen. Der OS empfiehlt sich auch dann, wenn die Kamera selbst mit einer (dann ausgeschalteten) Bildstabilisierung ausgestattet sein sollte, da er bereits das Sucherbild stabilisiert und damit den Bildaufbau und die Fokussierung erleichtert. Zwei FLD („F“ niedrige Dispersion) Glaselemente, deren Abbildungsleistung mit der von Fluoridglas gleichzusetzen ist und drei SLD (speziell niedrige Dispersion) sorgen für die hohe Abbildungsqualität bei allen Brennweiten- und Entfernungseinstellungen. Die Super Multi Layer (SML) Vergütung verhindert Geisterbilder und Reflexe und liefert Bilder mit ausgewogener Farbbalance über den gesamten Brennweitenbereich. Der HSM Antrieb gestattet den schnellen und geräuscharmen AF, in den jederzeit manuell eingegriffen werden kann. Die Frontlinse dreht sich beim Fokussieren nicht mit, was den Einsatz der mitgelieferten tulpenförmige Gegenlichtblende gestattet, die Streulichteinfall wirkungsvoll abhält. Für den Gebrauch an digitalen Kameras mit APS-C Sensor liegt dem Objektiv zusätzlich zur Gegenlichtblende noch ein spezieller Adapter bei, der die Gegenlichtblende baulich verlängert und somit einen noch wirksameren Streulichtschutz gestattet. Einen Polfilter können Sie problemlos einsetzen. Dank der 9 Blendenlamellen entsteht eine nahezu runde Blendenöffnung, die außerhalb der Schärfeebene für ein sehr angenehmes Bokeh sorgt. Der Gestaltungsfreiraum kann durch die Kombination mit unseren EX DG Tele-Konvertern nochmals gesteigert werden. Sie können das 70-200mm mit dem 1,4x Konverter zu einem 98-280mm F4 oder mit dem 2x Konverter zu einem 140-400mm F5,6 Telezoomobjektiv ausbauen. In beiden Fällen steht Ihnen der Autofokus nach wie vor zur Verfügung.

- einzigartiges Design


Exklusive Qualität, griffiges Design, elegantes Finish – das sind die Features unserer Profi-Schiene. Das EX Symbol kennzeichnet unsere anspruchsvolle Objektivserie. Neben dem hohen Qualitätsstandard zeichnen sich diese Produkte durch exklusive Brennweitenbereiche und hohe Lichtstärken aus. Die exzellenten Leistungsmerkmale der SIGMA EX Objektive, das kompromisslose Design, die perfekte Handhabung und die ausgezeichnete Haltbarkeit erfüllen die Anforderungen der Fotografen auf höchstem Niveau. EX Objektive - die bessere Wahl.

- Vollformatsensor geeignet


Wie auch unsere DC Objektive verhindert die Vergütungstechnologie und die Konstruktion der DG Objektive, deren Berechnungen die digitalen Ansprüche zugrunde liegen, in erster Linie Lichtreflexionen des Sensors an der rückwertigen Objektivlinse. Durch den Einsatz dieser modernen Vergütungsverfahren werden Geisterbilder durch Reflexionen an der Sensoroberfläche erfolgreich eliminiert und zugleich eine ausgewogene Farbbalance erreicht. Die DG Objektive sind für den anspruchsvollen Einsatz an digitalen SLR Kameras bis zum Vollformat konzipiert. Diese Objektive leuchten das volle 35mm KB Format aus und sind somit gleichermaßen für den Einsatz an 35 mm Film SLR Kameras als auch an digitalen SLR Kameras geeignet. Die DG Objektive bieten eine optimale Konstruktion für digitale Kameras sowie für die Erfüllung höchster Objektivansprüche generell.

- Optical Stabilizer
links mit OS, rechts ohne OS
links mit OS, rechts ohne OS


Sensoren im Objektiv erkennen Kamerabewegungen, die zu einer Verwacklungsunschärfe im Bild führen können und im Zusammenspiel mit einem beweglich aufgehängten Linsenelement werden diese Bewegungen kompensiert. Folglich werden Ihre fotografischen Möglichkeiten bei Freihandaufnahmen in erheblichem Umfang gesteigert. Stabilisierte Objektive ermöglichen es Ihnen, 3 - 4 Belichtungsstufen länger als üblich verwacklungsfrei aus der Hand zu fotografieren. An Kameramodelle, die bereits mit einem Stabilisator ausgestattet sind, haben Sie die Wahl, ob Sie den Stabilisator der Kamera oder den des Objektivs einsetzen. Stabilisatoren im Objektiv bringen allerdings immer den Vorteil, dass Ihnen diese zusätzlich ein stabilisiertes Sucherbild liefern. Einer genauen Beurteilung des Bildes und einem exakten Einsatz des Fokus steht somit nichts mehr im Wege.

MTF - Chart
MTF-Chart - Zum Vergrößern bitte Bild anklicken
– Ein Motor mit Geschwindigkeit


Bei HSM-Objektiven kommt ein Motor zum Einsatz, der durch Ultraschallwellen angetrieben wird. Diese Technologie bietet Ihnen eine sehr schnelle, exakte und nahezu lautlose Art der automatischen Scharfstellung. Zwei verschiedene Typen des HSM-Ultraschallantriebs kommen in unseren Objektiven zum Einsatz. Zum einen der HSM-Ringmotor, welcher überwiegend in den hochwertigen EX Objektiven verbaut wird. Dieser HSM-Antrieb gestattet es Ihnen jederzeit manuell in den AF-Betrieb einzugreifen. Zum anderen kommt ein HSM-Mikromotor vornehmlich in kompakten Objektiven, den so genannten Allroundzoom-Objektiven, zum Einsatz. Hier ist ein manuelles Eingreifen in den AF-Betrieb nicht möglich.

MTF - Modulation Transfer Funktion

Die MTF (Modulation Transfer Funktion) stellt eine der Meßmethoden dar, mit denen das Leistungsvermögen eines Objektives und sein Kontrastverhalten an unterschiedlichen Ortsfrequenzen ermittelt werden kann. Die horizontale Achse drückt in Millimeter den Abstand der Bildmitte zum Bildrand aus, die vertikale Achse drückt den Kontrastwert aus (höchster Wert ist 1).

Die Angaben für 10 Linien/mm geben das Kontrastverhalten des Objektives wieder (rote Linien), die Werte für 30 Linien/mm drücken das Auflösungsvermögen aus (grüne Linien), jeweils bei geöffneter Blende. Linien, die parallel zum Bildkreisdurchmesser verlaufen, nennt man sagittale Linien (durchgezogene Linie), quer verlaufende Linien nennt man tangentiale Linien (gestrichelte Linie).


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

58 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J.Wenk am 30. März 2012
Stil: für Nikon Verifizierter Kauf
Ich nutze ich seit 30 Jahren NUR Nikon Objektive und war bis dato immer hochzufrieden.
Jedoch fiel nun mein Augenmerk - erstmal des Preises wegen - auf das Sigma 70-200 F2,8 EX DG OS HSM.

Alles positive ist zu diesem Objektiv schon mehrfach gesagt und ich stimme dem absolut zu.

Die 2,8er Nikon Alternative zum fast doppelten Preis, mag in Bereichen einen Tick besser sein,
aber das schmälert die hervorragende Leistung des Sigma`s in keinster Weise.
Autofokus ( Innenfokussierung ) trifft schnell, leise und punktgenau. OS funktioniert richtig gut.
Das Handling ideal, ich lege das Objektiv auf meine linke (haltende und zugleich stützende) Hand und kann problemlos mit dem Zeigefinger den breiten, weich laufenden Zoomring drehen.
Besser kann es nicht sein.

Die Abbildungsleistung an der Nikon D300 ist und bleibt einfach Klasse.
Offene Blende ( Abbildung etwas weicher ) bei ALLEN Brennweiten ohne Einschränkung nutzbar.
Bei Portraits sehr gut, mit optimalen Freistelleigenschaften und herrlichem Bokeh.
Abgeblendet auf 5,6 bis 8 (dies ist bei normalen Tageslichtsituationen sogar mit Polfilter fast immer möglich)
hervorragend, scharf und brilliant.
Postervergrößerungen in 50 x 70 cm belegen das.

Allgemeine oder gar praxisrelevante Qualitätsdefizite sind für mich nicht feststellbar.
Es sei denn man sucht mit der großen Lupe und aller Akribie nach vermeintlich Schlechtem.
Ich erfreue mich jedoch an oben beschriebenem.
Schlichtweg an richtig guter Abbildungs und Fertigungsqualität und einem klasse Handling.

Klare Kaufempfehlung und 5 Sterne weil ich rundum zufrieden bin.
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
113 von 122 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ol1ver am 23. Januar 2012
Stil: für Nikon Verifizierter Kauf
Der Kauf dieses Objektives hat eine Vorgeschichte:
zuerst hatte ich mir das Modell ohne OS bestellt -ich nenne er hier HSM- , von dem ich im Grunde sehr begeistert war, ich gebe zu auch wegen des Preises, jedoch fehlte mir der Stabilisator.
somit stellte sich also die Frage:
gebe ich den horrenden Preis für ein Nikkor 70-200 1:2,8 VRII -kurz VRII- aus oder riskiere ich einen Blick auf, oder besser durch das Sigma. Ich habe mich also für letzteres entschieden.

Erwartung:
Hatten meine besherigen Sigmas (17-70 1:2,8-4,0 und 10-20 1:3,5) gegenüber den Nikkoren stets ein Alleinstellungsmerkmal, so hat das VRII einen direkten Konkurrenten von Sigma - eben dieses Modell, ich nenne es hier OS.
Somit erwarte ich auch eine vergleichbare Leistung, optisch und mechanisch.

Da ich in der angenehmen Situation bin, beide Linsen gleichzeitig zu testen, werde ich diese Rezension teilweise dialektisch formulieren. Auch werde ich auf das HSM eingehen.

Gehäuse/Haptik:
Es ist Kunststoff. Das kann an kühlen Tagen durchaus von Vorteil sein, die Finger werden nicht so schnell kalt wie z.B. am VRII, im Ernst: Sehr solide gebaut, im Vergleich zum HSM fast schon filigraner, interessant: Zoom- und Fokusring sind jetzt vertauscht und drehen andersherum. Die Anordnung enstspricht nun dem VRII, nur dreht der Zoomring entgegengetzt - sei's drum...
Die Verarbeitung ist prima. Nichts klappert -im ausgeschalteten Zustand, siehe weiter unten- oder wackelt, so soll es sein.
Der Aluring, an dem der Stativfuß angebracht ist, ist innen mit Kunststoff ausgekleidet, damit beim Drehen sich keine Riefen im Objektiv bilden, das ist ein gutes Detail. Der Ring lässt -wie beim HSM- auch ohne Demontage der Linse abnehmen.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
81 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Baris Cihan Photography TOP 500 REZENSENT am 13. Januar 2014
Stil: für Nikon Verifizierter Kauf
Wie schafft man es, eine einigermaßen "objektive" Rezension über ein Objektiv zu schreiben, welches von der einen Seite hochgelobt und von der anderen Seite zerrisssen wird. Gerne wird der Vergleich zwischen diesem Sigma Objektiv und dem Nikkor AF-S 70-200mm F2.8 ED VR II gemacht. Und wie soll es anders sein, auch ich habe den Vergleich unternommen (Infos erhalten Sie auf meiner Google+ Seite).

Aber hier soll es ausschließlich um die Bewertung des Sigma Objektives gehen, OHNE den direkten Vergleich mit dem Nikon. Warum? Weil der Interessent doch eher wissen will, was das Sigma an Ergebnissen liefert. Und nur darum geht es. Man kann jedes Objektiv oder auch jede Kamera gegen ein anderes Modell vergleichen und weiß dennoch nicht, ob genau DIESES Produkt für die eigenen Bedürfnisse ausreicht. Ist dieses Sigma Objektiv sein Geld wert? Ist die Qualität den Erwartungen entsprechend? Sollte man es kaufen? Darauf möchte ich in meiner Rezension eingehen.

Kurz zu mir: Ich bin Berufsfotograf und ausschließlich im Bereich der Portraitfotografie tätig. Meine Bewertungen sind nicht mathematisch berechnet, orientieren sich an keinerlei Testmagazinen, geschweige denn Pixel-Peeper Charts die ich aufbaue, um nach Fehlern zu suchen. Mein Job ist es, ordentliche Fotos zu machen, die meine Kunden mögen und genau aus dieser Sichtweise möchte ich das Sigma 70-200 mm, F2.8 EX DG HSM bewerten. Meine Bewertungsgrundlage sind meine Fotos. Nicht mehr, nicht weniger.

Lieferumfang:
Geliefert wird das Sigma in einem stabilen, gut gepolstertem Köcher/Tasche, inkl. Frontdeckel, Rückdeckel, Gegenlichtblende etc.
Lesen Sie weiter... ›
23 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen