oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Sigma 8-16mm F4,5-5,6 DC HSM-Objektiv für Sigma Objektivbajonett

von Sigma
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (57 Kundenrezensionen)


Unverb. Preisempf.: EUR 999,00
Preis: EUR 718,00 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 281,00 (28%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
  • Super Weitwinkel Zoomobjektiv
  • HSM (Hyper Sonic Motor)
  • Ideal für Landschaft- oder Architektur; Naheinstellgrenze 24 cm
  • Herstellergarantie: 3 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers.
  • Lieferumfang: Objektiv, Frontdeckel, Rückdeckel, Frontdeckeladapter, Filterschablone, Köcher
Weitere Produktdetails
Filter
Gleich mitbestellen: Filter für ihr SLR-Objektiv
Das optimale Objektiv-Zubehör: Bringen Sie Tiefen, kräftige Farben und andere Effekte in ihre SLR-Fotos. Hier geht es zum gesamten Filter-Sortiment bei Amazon.de


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Amazon Kundenservices:
    Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 10,7 x 10,7 x 7,6 cm ; 544 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 5 g
  • Modellnummer: 8-16mm f/4.5-5.6 Sigma
  • ASIN: B003G20AR2
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 8. April 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (57 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.680 in Kamera & Foto (Siehe Top 100 in Kamera & Foto)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Abb. 8-16mm F4,5-5,6 DC HSM
Abb. 8-16mm F4,5-5,6 DC HSM

Beispielbild vom 8-16mm F4,5-5,6 DC HSM
Beispielbild vom 8-16mm F4,5-5,6 DC HSM
Sigma 8-16mm F4,5-5,6 DC HSM

SIGMA stellt das erste Ultraweitwinkel Zoomobjektiv mit einer Anfangsbrennweite von 8mm für digitale Kameras mit APS-C Sensor vor. Dieses extreme Weitwinkel-Zoomobjektiv schafft Raum, wo keiner ist. Egal ob enge Räume, weite Landschaften oder große Bauwerke. Mit diesem Objektiv stoßen Sie so schnell nicht mehr an Ihre Grenzen. In den schnellen und geräuscharmen HSM, mit dem alle Anschlusstypen dieses Objektivs ausgerüstet sind, können Sie jederzeit manuell eingreifen. Dank der Innenfokussierung bleibt die Baulänge des Objektivs während des Fokussierens konstant und Sie erhalten detailreiche, scharfe Bilder über den gesamten Zoombereich.

Der Bildwinkel von 121.2° (abhängig von der verwendeten Kamera) ermöglicht Bilder mit übersteigerter Perspektive, die es dem Fotografen erlaubt, das Objekt besonders zu betonen. Vier FLD („F“ niedrige Dispersion) Glaselemente, deren Abbildungsleistung mit der von Fluoridglas gleichzusetzen ist, beseitigen die Farbfehler. Eine Hybridasphäre und 2 blankgepresste Glaslinsen sorgen für exzellente Korrekturwerte bei der Verzeichnung und Astigmatismus. Die Innenfokussierung sorgt für detailreiche scharfe Bilder über den gesamten Zoombereich. Die SML (Super Multi Layer) Vergütung verhindert Geisterbilder durch Reflektionen an der Sensoroberfläche und liefert Bilder mit ausgewogener Farbbalance. Der HSM Antrieb gestattet den schnellen und geräuscharmen AF, in den jederzeit manuell eingegriffen werden kann. Trotz des enormen Bildwinkels steckt die Optik in einem sehr kompakten Gehäuse mit geringem Gewicht. Durch den geringen Mindestabstand von nur 24cm in allen Brennweiteneinstellungen können Sie eine absolut räumliche Perspektive erzielen.

MTF - Chart
MTF-Chart - Zum Vergrößern bitte Bild anklicken
- APS-C Sensor geeignet


Zuallererst verhindern die Vergütungstechnologie und die Konstruktion der DC Objektive, deren Berechnungen die digitalen Ansprüche zugrunde liegen, weitgehend Lichtreflexionen des Sensors an der rückwertigen Objektivlinse. Darüber hinaus bieten Ihnen die DC Objektive eine beeindruckende Bildqualität trotz geringen Gewichtes und kompakter Baugröße, die den Ansprüchen der digitalen SLR Kameras gerecht wird. Diese Objektive beschränken sich auf den Bildwinkel, der von den meisten DSLR Kameras ohnehin nur genutzt wird – auf den Bildwinkel der Kameras mit einer Sensorgröße im sogenannten APS-C Format. Die Sensoren der meisten digitalen SLR Kameras sind nämlich kleiner als der 35mm Film mit seinem 24x36mm Format und besitzen die Abmessungen des APS-C Filmformates. Daher können Sie die DC Objektive nicht auf einer Vollformat-Digitalkamera oder einer analogen Filmkamera einsetzen. Sie erhielten unweigerlich Abschattungen in den Bildecken. Durch die Beschränkung des Bildwinkels auf eben dieses APS-C Format ist es von der Konstruktion her möglich, eine beachtliche Abbildungsleistung mit vertretbarem Konstruktionsaufwand zu erzielen. Das weniger komplexe Design wirkt sich in Größe und Gewicht der DC Objektive aus. Der geringere Aufwand sorgt für eine deutliche Kostenersparnis, die wir selbstverständlich an unsere Kunden weitergeben. Mit unseren DC’s erhalten Sie leistungsstarke Objektive zu äußerst attraktiven Preisen.

Wenn Objektive der DC-Serie an 35mm SLR Kameras oder Digital-Kameras, deren Bildsensoren größer als das APS-C Format sind, eingesetzt werden, treten Vignettierungen im Bild auf.

– Ein Motor mit Geschwindigkeit


Bei HSM-Objektiven kommt ein Motor zum Einsatz, der durch Ultraschallwellen angetrieben wird. Diese Technologie bietet Ihnen eine sehr schnelle, exakte und nahezu lautlose Art der automatischen Scharfstellung. Zwei verschiedene Typen des HSM-Ultraschallantriebs kommen in unseren Objektiven zum Einsatz. Zum einen der HSM-Ringmotor, welcher überwiegend in den hochwertigen EX Objektiven verbaut wird. Dieser HSM-Antrieb gestattet es Ihnen jederzeit manuell in den AF-Betrieb einzugreifen. Zum anderen kommt ein HSM-Mikromotor vornehmlich in kompakten Objektiven, den so genannten Allroundzoom-Objektiven, zum Einsatz. Hier ist ein manuelles Eingreifen in den AF-Betrieb nicht möglich.

MTF - Modulation Transfer Funktion

Die MTF (Modulation Transfer Funktion) stellt eine der Meßmethoden dar, mit denen das Leistungsvermögen eines Objektives und sein Kontrastverhalten an unterschiedlichen Ortsfrequenzen ermittelt werden kann. Die horizontale Achse drückt in Millimeter den Abstand der Bildmitte zum Bildrand aus, die vertikale Achse drückt den Kontrastwert aus (höchster Wert ist 1).

Die Angaben für 10 Linien/mm geben das Kontrastverhalten des Objektives wieder (rote Linien), die Werte für 30 Linien/mm drücken das Auflösungsvermögen aus (grüne Linien), jeweils bei geöffneter Blende. Linien, die parallel zum Bildkreisdurchmesser verlaufen, nennt man sagittale Linien (durchgezogene Linie), quer verlaufende Linien nennt man tangentiale Linien (gestrichelte Linie).

Produktbeschreibungen

Technische Daten

Typ

  • 3D-Objektiv: Nein

Ausstattung

  • Sensortyp: APS-C
  • Kameraanschluss: Sigma
  • Lichtstärke: 4,5 - 5,6
  • Brennweite (ca.) entspr. 35 mm KB: 12 - 24
  • Bildstabilisierung: Nein
  • Naheinstellgrenze (cm): 24

Konverter

Allgemein

  • Farbe: schwarz
  • Baulänge (mm): 105,7
  • Durchmesser (mm): 75
  • Gewicht (g): 545

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
91 von 95 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beeindruckend! 20. Dezember 2010
Stil:für Canon
Ich warte mit meinen Bewertungen immer bewusst einige Monate, denn meistens entdeckt man doch das ein oder andere Manko bei dem entsprechenden Artikel. Hier meine Meinung zum SIGMA 8-16mm Weitwinkelobjektiv:

Besitze dieses Objektiv schon seit einigen Monaten und bin beeindruckt. Hatte vorher das SIGMA 12-24 4.5-5.6DG (Vollformattauglich) getestet und war geschockt. Näheres dazu siehe meine Rezession zu dieser Linse ...

Obwohl ich lieber eine vollformattaugliche Linse gekauft hätte, um für zukünftige Kameras gerüstet zu sein, hab ich mich nach ausschliesslich resignierenden Tests diverser Linsen (inkl. Canons L- und Nicht-L-Linsen) zum Kauf des Sigma 8-16mm entschlossen.

+ Unerreichter Weitwinkelbereich: kein anderer Hersteller hat derzeit ein 8mm-Weitwinkel im Programm. Die Perspektiven wirken einfach fantastisch! Steht man z.B. ein einer 90°-Ecke und schiesst ein Foto, sind beide Wände am Bild sichtbar. D.h. es werden horizontal mehr als 90° abgebildet!
+ kaum CA's - bei meinen Test's war nur das Canon 16-35L besser, und das kostet weit mehr und hat einen viel geringeren Bildwinkel! Die Tokinas sind zwar sehr scharf aber die CA's sind inakzeptabel.

o Verzeichnung: Leichte kissenförmige Verzerrung bei 8-9mm und ganz leichte tonnenförmige Verzerrung bei 14-16mm. Für ein Rekord-Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv trotzdem sehr gut!

+ geringe Vignettierung, bei 'Real-Life'-Anwendungen kaum wahrnehmbar. Werd bei Gelegenheit noch ein paar Tests dazu durchführen ....
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
45 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Meine Sigma 8-16 Odyssee 15. Mai 2012
Stil:für Nikon
Nach langem Überlegen habe ich mich dazu entschieden das Geld nicht zu sparen und das teuerste Objektiv in meiner Sammlung anzuschaffen. Sigma 8-16 ist zugleich das extremste Ultra-Weit-Winkel Objektiv das es zur Zeit auf dem Markt gibt. Alle anderen UWW-Objektive für APS-C Sensoren fangen bei 10mm Brennweite an oder sind Fish-Eye. Vor der Anschaffung habe ich natürlich alle möglichen Tests durchgelesen und durfte das Objektiv auch schon vor zwei Jahren auf Photokina 2010 auf meiner Nikon D90 testen. Die durchweg positiven Testberichte und die schönen Testbilder von Photokina haben meine Entscheidung in Richtung dieses Objektivs beeinflusst.

Ende Februar 2012 habe ich mir dieses Objektiv gekauft. Leider stellte ich nach schon wenigen Aufnahmen fest, dass das Objektiv stark dezentriert ist. Die ganze linke Bildseite war extrem unscharf. Auch beim abblenden auf f10 oder f12 war die Unscharfe immer noch deutlich zu sehen. Aus diesem Grund habe ich das Objektiv wenige Tage nach dem Kauf zu Sigma Deutschland zur Justierung geschickt. Nach etwa vier Wochen bekam ich das Objektiv zurück und... wieder stimmt was nicht. Diesmal ist die linke Seite ok, dafür ist es jetzt oben alles matschig und irgendwie doppelkonturriert. Außerdem zeigt mir die Messskala des AF's absolut falsche Werte: 0,5m steht bei Unendlich. Also habe ich diese Reparatur reklamiert und mein Objektiv wieder zur Sigma geschickt. Es dauerte etwas über fünf Wochen und ich bekam eine Email von Sigma. Dort stand: "Die Ausführung der notwendigen Reparatur ist nur in unserem Werk in Japan möglich. Die Bearbeitungszeit wird sich dadurch leider um voraussichtlich 4 Wochen verzögern.". Wie bitte? Nach über fünf Wochen, soll ich weitere vier warten?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
89 von 98 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der neue Star? 13. August 2010
Von tom l. HALL OF FAME REZENSENT TOP 10 REZENSENT
Stil:für Canon
Angekündigt war es ja schon ein paar Tage. Nun hat Sigma im März das 8 - 16mm Ultraweitwinkel vorgestellt. An Aps-C ist das umgerechnet ein 12-24mm Objektiv. Ich war schon ganz gespannt es selbst testen zu dürfen, da die ersten Reaktionen eigentlich positiv waren. Mit dem Sigma stößt man auch mit APS-C in Brennweiten-Bereiche vor die vorher den VF Kameras, z.B. mit einem 10-24 vorbehalten waren. Vorweg, das Weitwinkel ist nicht Vollformat tauglich sondern ist nur als APS-C Version käuflich zu erwerben. Bei den beiden bereits vorhandenen Weitwinkelzooms nicht weiter verwunderlich.

Die DX Version des Sigmas kommt wie immer anständig verpackt und mit allem Zubehör das benötigt wird. Auch mit integrierter Streulichblende. Ich kann mir das nicht verkneiffen dies bei meinen Rezensionen für das Canon Bajonett anzumerken, weil das bei den Canon Optiken für mich ein echtes Ärgernis ist. Das Sigma ist sehr gut verarbeitet und bietet mit der angerauhten Oberfläche eine sehr angenehm Haptik. Zoom und Fokussiering sind griffig und lassen sich gut bedienen. Beides läuft spielfrei und mechanisch einwandfrei. Aber da hatte ich ehrlich gesagt auch nichts anderes erwartet. Der AF ist schnell und superleise, zudem kann auch manuell in den Fokussiervorgang eingegriffen werden. Das Sigma ist ein Innenfokussierer, soll heissen, daß es beim Zoomen die Baulänge nicht ändert, bzw. der Tubus nicht ausfährt. Leider ist die Verwendung von Filtern nicht möglich.

Schon bei den ersten Bildern war ich vom Sigma begeistert. Die Abbldungsleistung an der 7D ist einfach nur als beeindruckend zu bezeichnen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Gutes Objektiv, aber zu teuer
Hi,

mein Exemplar musste ich zum Fachhändler zurücktragen da es sich gezeigt hat das mein Exemplar probleme beim Fokusieren hatte. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Tagen von S. Knopper veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes und sehr kreatives Objektiv
Offensichlich hatte ich Glück - mein Exemplar liefert sehr scharfe Bilder, bei allen Brennweiten, selbst bei Offenblende. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Hans Peter Bausch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wertvolle Ergänzung
Habe das Objektiv vor 2 Tagen erhalten: 570g schwer, 13cm lang, ein Mords Pracker, größer als manche Teleobjektive. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Erich Weitersberger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Objektiv mit grossem Spaßfaktor
Es ist eine andere Welt der Fotografie. Völlig neue Perspektiven. Nicht einfach zu handhaben, aber unglaublich faszinierend.
Es macht einfach Spaß! Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Gerhard Müller veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Natürlich kann man einen Filter benutzen!
Das Sigma 8-16mm ist ein fantastisches Objektiv. Zur Qualität will ich gar nicht viel schreiben, denn das haben andere bereits zur Genüge getan. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von miradea veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gutes Objektiv, jedoch nicht im Versandhandel
Habe das Sigma 8-16mm für Nikon gekauft. Musste jedoch schnell festellen dass das gelieferte Exemplar ein Backfokus hat. Objektiv zurückgeschickt und Ersatz beantragt. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Uwe Gaitan veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Objektiv
Mir gefällt das Objektiv sehr gut. Mit meiner Nikon D7000 funktioniert das Objektiv super.
Die 8 mm sind schon beeindruckend.

Aber ... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Benjamin K veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Was ich gesucht hatte – für die EOS 7D
Für meine Canon EOS 7D hatte ich bereits das 15-85 Objektiv. Ich wollte jedoch für Landschafts- und Kirchenaufnahmen noch ein Ultraweitwinkel aber kein Fisheye. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Gerd Grimm veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr brauchbares einzigartiges Objektiv
Das einzigartige Objektiv in der Größe 8 bis 16 mm von Sigma fehlte mir noch in der Objektivreihe zu meiner A 77 von Sony. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Colombo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Faszinierende Perspektiven
Dieses Objektiv verwende ich an der Nikon D300S und der D5200. Die Ergebnisse sind ganz einfach sensationell. Schärfe und Autofocus verdienen Höchstnoten. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Lasse F. veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa71018ac)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden