Ratgeber Objektive

Sigma 18-200mm F3,5-6,3 D... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 389,84
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: okluge
In den Einkaufswagen
EUR 391,84
+ EUR 4,95 Versandkosten
Verkauft von: FOTO KAESBERG Ruhpolding
In den Einkaufswagen
EUR 392,29
+ EUR 6,99 Versandkosten
Verkauft von: Distriweb
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Objektiv (Filtergewinde 62mm) für Canon Objektivbajonett
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Objektiv (Filtergewinde 62mm) für Canon Objektivbajonett

von Sigma

Preis: EUR 359,00 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
34 neu ab EUR 333,07 1 gebraucht ab EUR 300,00
für Canon
  • Universal-Zoomobjektiv der Produktlinie C: Leistungsstark und dennoch kompakt und leicht.
  • Perfekte Einstiegsausstattung für digitale SLR-Kameras und ideal für zahlreiche Bereiche der Fotografie: Landschaften, Schnappschüsse, Straßenszenen, aber auch für die Makrofotografie geeignet.
  • OS (Optical Stabilizer) und HSM (Hyper Sonic Motor)
  • Lieferumfang:Objektiv, Frontdeckel, Rückdeckel, Gegenlichtblende (LH676-01), Garantiekarte, Bedienungsanleitung

Passende USB-Docks
Nutzen Sie die individuellen Einstellmöglichkeiten des Sigma USB-Docks und passen Sie Ihr Sigma-Objektiv nach Ihren Bedürfnissen an. Hier geht es zu den Artikeln

Wird oft zusammen gekauft

Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Objektiv (Filtergewinde 62mm) für Canon Objektivbajonett + Walimex Slim MC UV-Filter 62 mm
Preis für beide: EUR 368,99

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Stil: für Canon
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Stil: für Canon
  • Größe und/oder Gewicht: 8,6 x 7,1 x 7,1 cm ; 431 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 640 g
  • Modellnummer: 885
  • ASIN: B00HS3DST2
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 9. Januar 2014
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 453 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Auszeichnungen

Stil: für Canon
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Stil: für Canon

Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC OS HSM Objektiv
Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM Objektiv

Mit diesem Objektiv haben Sie die perfekte Einstiegsausstattung für digitale SLR-Kameras und sind für zahlreiche Bereiche der Fotografie bestens gewappnet. Es erschließt Ihnen eine Variation verschiedenster Bildwinkel, vom Weitwinkelbereich bis zum Telebereich (18-200mm - äquivalent 27-300mm am 35mm KB-Format) und auch der Makrobereich wird abgedeckt. Für noch mehr Komfort beim Fotografieren von Nah-, Innen- und Nachtausfanhmen aus freier Hand sorgt der OS (Optical Stabilizer) und auch der schnelle HSM (Hyper Sonic Motor) darf nicht fehlen.

Das Objektiv ist im Vergleich zu seinem Vorgänger dem Sigma 18-200 mm F3,5-6,3 II DC OS HSM-Objektiv mit einer noch höheren Leistung, nochmals kleinerer Bauweise und geringerem Gewicht und einer Makro-Funktion ausgestattet.

Nahaufnahmen

Eine besondere Funktion dieses Zooms ist, dass es Nahaufnahmen ähnlich einem Makro-Objektiv erlaubt. Das Objektiv besitzt eine Naheinstellgrenze von 39cm und liefert einen größtmöglichen Abbildungsmaßstab von 1:3. Ohne die Notwendigkeit, erst das Objektiv wechseln zu müssen, ist es vielseitig für Nahaufnahmen von Modeaccessoires, Food, Blumenarrangements und vieles mehr einsetzbar.


Art-Contemporary-Sport
C – Contemporary

Leistungsstark und dennoch kompakt und leicht – ein echtes Allround-Objektive. Herausragenden Abbildungsleistung über den gesamten Zoombereich vom Weitwinkel- bis zum Telebereich und in der Makrofotografie.

DC Objektive
DC Objektive

SIGMA DC-Objektive beschränken sich auf den Bildwinkel, der von den meisten DSLR Kameras ohnehin nur genutzt wird – auf den Bildwinkel der Kameras mit einer Sensorgröße im sogenannten APS-C Format.Die Vergütungstechnologie und die Konstruktion der DC Objektive, deren Berechnungen die digitalen Ansprüche zugrunde liegen, verhindert weitgehend Lichtreflexionen des Kamera-Sensors an der rückwertigen Objektivlinse.

Optischer Bildstabilisator
links mit OS, rechts ohne OS
Größer anzeigen
OS – Optischer Stabilisator

Dieses Objektiv beinhaltet das SIGMA OS-System, das für eine ausgezeichnete Stabilisierung sorgt und die Möglichkeiten bei Freihandaufnahmen deutlich erhöht, selbst bei Aufnahmen im Makrobereich, wo bereits leichte Verwacklungen schnell sichtbar werden.

HSM Ultraschallmotor
HSM Ultraschallmotor (Hyper Sonic Motor)

Objektive mit einem HSM-Antrieb bieten Ihnen eine sehr schnelle, exakte und nahezu lautlose Art der automatischen Scharfstellung.

MTF – Modulation Transfer Funktion

Die MTF (Modulation Transfer Funktion) stellt eine der Meßmethoden dar, mit denen das Leistungsvermögen eines Objektives und sein Kontrastverhalten an unterschiedlichen Ortsfrequenzen ermittelt werden kann. Die horizontale Achse drückt in Millimeter den Abstand der Bildmitte zum Bildrand aus, die vertikale Achse drückt den Kontrastwert aus (höchster Wert ist 1).


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von diderot11 am 12. Mai 2014
Stil: für Nikon Verifizierter Kauf
Ich habe Sigma 18-200 Contemporary an einer Nikon D5100 getestet - und zwar außen bei Sonnenschein. Dabei habe ich es über verschiedene Brennweiten jeweils offen bzw. 3 Blendenwerte abgeblendet mit einem Nikon 18-200 VR II verglichen. Schade, dass man die positiven Eigenschaften beider Objekte nicht miteinander verknüpfen kann, denn das ergäbe das optimale Superzoom: Wo das Nikon schwächelt - im Telebereich ab 135 mm -, spielt das Sigma seine Stärken aus: Die Bilder sind kontrastreich und scharf selbst bei 200 mm. Ideal für den herangezoomten Sonnenuntergang im nächsten Urlaub oder das Porträt eines Schmetterlings auf einer Blüte. Denn auch in Sachen Vergrößerung lässt das Sigma-Superzoom kürzere Distanzen zu als das von Nikon.

Wenig berauschend hingegen der Weitwinkelbereich: Bei 18 mm und Blende 3,5 ist das Sigma deutlich weicher als das Nikon; bei Blende 6,1 ziehen die beiden in der Bildmitte gleich, aber am Rand säuft das Sigma bei beiden Blenden ab. Schlecht für Gruppenbilder bei Hochzeiten und die Leute, die auf diesen Bildern am Rand stehen.

Wirklich schlimm wird die Randunschärfe beim Sigma dort, wo das Nikon über den ganzen Bildbereich hin auftrumpft, nämlich bei 24 mm: Da wirkt der Rand am Sigma-Bild regelrecht verwaschen, und auch die Vignettierung ist bei dieser Brennweite am stärksten ausgeprägt. Die Schärfe in der Bildmitte ist hingegen immer recht gut. Bei 35 mm bessert sich die Situation am Rand etwas, bei 50 mm sind beide Objektive - Nikon wie Sigma - übers ganze Bild verteilt gleich mittelmäßig.

Ein Vorteil des Sigma ist jedenfalls sein geringeres Gewicht: Es ist ca.
Lesen Sie weiter... ›
15 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Jones am 15. Juli 2014
Stil: für Nikon Verifizierter Kauf
The optical quality of this lens is very good for an all rounder. I have noticed problems however with compatibility which Sigma germany has confirmed:

- when zooming in to preview a picture it is not possible to hold down the arrow buttons and scroll. repeated presses are needed.
- metering stays on for one minute regardless of camera setting (battery drain?)
- OS remains on constantly (battery drain?)

These problems occur with my D7100 but not my older D3100. Maybe there will indeed be a software fix coming, Sigma just doesnt want to commit.

Sigma says that no software fix for this is planned!!!!!

If you can live with these shortcomings it is a great lens, light, compact, sharp, 3 year warranty, great colour rendering (in post processing I hardly ever need to touch the colours!).

NACHTRAG 19.07.2014

Here feedback from Sigma Germany concerning the above mentioned problems in combination with the Nikon D7100:

Sehr geehrter Herr Jones,

vielen Dank für Ihr Interesse an SIGMA Objektiven. Es gibt an der D7100 allerdings ein paar wenige Funktionen, die sich in Verbindung mit SIGMA DC OS Objektiven anders gestalten, als in Kombination mit einem Nikon-Objektiv.

· Der OS (optische Stabilisator) des Objektivs schaltet erst eine Minute nach Beendigung der AF-/Belichtungs-Messung ab (Dementsprechend bleibt auch die Spannungsversorgung durch die Kamera solange aufrecht erhalten und die Bildvorschau bleibt in der Zeit an, sofern man sie nicht beispielsweise durch Antippen des Auslösers vorab abschaltet).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Benjamin T. #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 10 REZENSENT am 20. Juni 2014
Stil: für Canon
Länge: 9:59 Minuten
Vorteile:
+ Kompakt, leicht, hochwertige Verarbeitung
+ Äußerst geringe Flare-Effekte
+ Verhältnismäßig gute Bildqualität die den Vergleich mit anderen derartigen Objektiven nicht scheuen muss. Im Gegenteil.
+ Eingebauter Bildstablisator
+ Ständige Objektivwechseln auf Reisen entfällt.
+ Gutes Preisleistungsverhältnis

Nachteile:
- Schärfe in der Bildmitte gerade im Telebereich größer als an den Rändern
- Sehr begrenzte Lichtstärke die einige Nachteile mit sich bringt (Bokeh, etc) - was allerdings normal bei Superzoomobjektiven ist.

Das Sigma 18-200mm ist ein sogenanntes Superzoomobjektiv. Normalerweise hat man entweder ein spezielles Weitwinkelobjektiv, ein Teleobjektiv oder eine Festbrennweite (es gibt natürlich noch zig andere Varianten). Wenn man mit solchen Objektiven in den Urlaub fährt ist man ständig am Schrauben. Das Weitwinkelobjektiv benötigt man, wenn man ein Panorama möglichst weit erfassen möchte. Möchte man aber weiter entfernte Motive heranzoomen muss man auf ein Teleobjektiv wechseln. Mit einem Superzoom wie dem 18-200 mm von Sigma entfällt dieses ständige Wechseln. Man hat ein Objektiv für die gängigen Brennweiten. Natürlich hat diese Flexibilität ihren Preis, das Objektiv hat mit einer Anfangslichtstärke vom 3.5 bei 18 mm eher eine mäßige Lichtstärke, bei 200 mm beträgt die Lichtstärke nur noch 6.5. Wer einfach nur gute, schöne Fotos machen möchte, für den ist so ein Objektiv absolut ausreichend, zumal es auch dafür geeignet ist Makroaufnahmen zu machen.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen