Sieben Magier und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,69

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Sieben Magier auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Sieben Magier [Gebundene Ausgabe]

Caro King , Nina Schindler
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 2. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Gebundene Ausgabe EUR 14,95  
Taschenbuch EUR 7,99  

Kurzbeschreibung

4. Februar 2011
Als Nin eines Morgens aufwacht, ist ihr Bruder Toby verschwunden. Sein Bett ist leer, seine Klamotten sind weg, und als sie ihre Mutter nach Toby fragt, antwortet die erstaunt: »Wer ist denn Toby?« Es ist, als hätte es Toby nie gegeben. Nur Nin kann sich an ihren Bruder erinnern, und sie ahnt auch, wo er jetzt ist: Im Haus der Schrecken. Und von dort ist noch niemand wieder zurückgekommen. Nin muss ihren Bruder retten! Mutig wagt sie sich in jene magische Welt, in der alles Gestalt annimmt, wovor Menschen sich fürchten. Doch findet sie den Weg? Und was ist das Geheimnis der sieben Magier? Nin hat keinen Plan, sie verlässt sich auf ihr Glück ...

Wird oft zusammen gekauft

Sieben Magier + Der letzte Magier + Das Unkrautland - Teil 1: Auf den Spuren der Nebelfee
Preis für alle drei: EUR 44,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
  • Verlag: FISCHER KJB; Auflage: 3 (4. Februar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3596853869
  • ISBN-13: 978-3596853861
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Originaltitel: The Seven Sorcerers
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 15,2 x 4,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 402.003 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ein spannendes, gut geschriebene Buch bis zum Schluss – auch wenn man abends nun vielleicht öfter unteres Bett schaut.«
Augsburger Allgemeine, 20.8.2011

»für nervenstarke junge Leser […]. Voller Fabulierlust, spannend und gelegentlich recht makaber erzählt [King] von einem Reich, in dem unsere Alpträume herumzuspazieren scheinen.«
Ina Hochreuther, SUR, Juni/Juli 2011 -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Werbetext

Der Fluch der Vergangenheit wird dich niemals vergessen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Magie und Fabelwesen in einer schillernden Welt 28. April 2011
Von Andreas Suchanek (Media-Mania) VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Es ist eine spannende Story voller faszinierender Charaktere, die Caro King dem Leser mit "Sieben Magier" präsentiert. Neben der unsrigen existiert eine zweite Welt, in der sich Magie und Angst manifestieren. Überall auf der Erde gibt es Portale, die unsere Realität (das Widdern) mit der anderen Sphäre (das Drift) verbinden.
Ein trauriges Geschehnis aus tiefer Vergangenheit ist es, das jene Ereignisse in Gang setzte, die in der Gegenwart zur Entführung von Toby und später Nin führen. Der Autorin gelingt es gekonnt, die Historie von Zelidon (der letzten Magierstadt) mit Leben zu erfüllen. Mit Arafin Struud hat die Story einen tiefschichtigen Antagonisten, dessen Boshaftigkeit aus großem Schmerz und Verrat geboren wurde und daher so authentisch ist. Die Zutaten stimmen also. Es macht Spaß, Nin bei der Erkundung der anderen Welt zu begleiten, mit ihr und Jonas die Gefahren kennenzulernen und die Geschichte des Drifts nach und nach zu erfahren.

Einzig an einer Stelle der Story tut sich die Autorin schwer. Als der Familie das Gedächtnis gelöscht wird und sich lediglich Ninevah noch an ihren Bruder erinnern kann, akzeptiert sie doch viel zu schnell, dass Mutter und Großeltern keine Erinnerungen mehr an die vollständige Familie Redstone besitzen. Hier wäre ein höheres Maß an Verwirrung und deutlich spätere Akzeptanz realistischer gewesen. Zudem konzentriert sich die Geschichte natürlich auf die Rettung von Toby, der aber nur letzter in einer langen Reihe von Entführungen ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Harry Potter trifft auf Bartimäus 10. Mai 2011
Von Chaostante TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Nin wird am Morgen eines regnerischen Tages von dicken Regentropfen geweckt, die durchs offene Fenster direkt auf ihrem Gesicht landen. Schnell springt sie zum Fenster um es zu schließen und legt sich nochmal unter die warme Decke, sie hat noch eine halbe Stunde.
Aber irgendwas ist anders an diesem Morgen, Toby, ihr kleiner Bruder hätte schon längst wieder nerven müssen. Er ist immer schon vor ihr wach obwohl er erst später zur Schule muss und trippelt über dem Flur mit seinen kleinen Füßchen, um dann in seinem Zimmer zu spielen.
Aber Toby nervt nicht, viel schlimmer noch - es gibt keinerlei Spuren von ihm, nicht einmal sein Zimmer existiert noch. Und als sie runter in die Küche kommt, um ihre Mutter nach Toby zu fragen, antwortet diese nur Wer ist Toby?".
Alle Erinnerungen an ihrem Bruder sind gelöscht und nur sie scheint sich noch an ihn zu erinnern.

Aber Nin weiß genau was passiert ist und wer Toby geholt hat. Sie hat ihn selbst schon gesehen, den Kinderschreck. Und Nin will er auch noch holen, aber sie ist vorbereitet. Sie entkommt ihm und landet mit der Hilfe von Jonas im Drift.

Die Drift ist die Welt der Magier, Fabelwesen und allerhand schrägen Figuren. Ein Tor zur Drift gibt es immer an Orten an denen etwas Schreckliches passiert ist und die Menschen Angst haben. Die normale Welt wird von den Fabelwesen Widdern genannt.

Im Buch gibt es herrliche Figuren, die mit viel Liebe von der Autorin erschaffen wurden. Es gibt Erdmänner, Trolle, Gewitterhunde, Magier, Dämonen und Kinderschrecks.
Und der übelste Schurke von allen lebt im Haus der Schrecken, Mr. Stroud. Dorthin werden auch die gestohlenen Kinder gebracht und an den Tod verfüttert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ein Märchen für die Freundschaft 20. Februar 2011
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist ganz klar ein großes Märchen - und eine Ode an die Freundschaft!
Man muss sich definitiv in das Buch einlesen, da viele Ausdrücke, Bezeichnungen und Namen aus der magischen Welt ohne Erklärungen in die Handlung geworfen werden. Es ist wohl verwirrend, man findet sich aber mit der Zeit zurecht. Wobei ich nicht sicher bin, ob das auch der angegebene Zielgruppe von 10-11 Jahren gelingt.
Die Geschichte ist in sich schlüssig und gut verständlich geschrieben. Die Erzählersicht springt öfter zwischen den 5 Hauptcharakteren hin und her, was vor allem in der zweiten Hälfte verwirrend ist. Auch hier bin ich unsicher, ob Kinder diesen Sprüngen problemlos folgen können.
Die Charaktere sind schön gezeichnet, Nin und Jonas mag man von Anfang an gern. Sehr gestört haben mich die verschiedenen in Dialekte von dem Kinderschreck Skerritsch und den Troll-Wachen im "Haus des Schreckens" (welche auch in Dialekt geschrieben sind). Mir als Erwachsenem hat das große Probleme beim Lesen bereitet und ich war immer froh, wenn diese Passagen vorüber waren. Skerritsch jedoch habe ich zum Ende hin fast schon lieb gewonnen - trotz Berliner Schnauze...
Alles in allem hat mich dieses Buch nicht überzeugt - die Message dahinter: Vertrauen aufzubauen, Freunde zu finden und diesen zu Helfen jedoch schon.
Da ich Märchen liebe, gibt es trotzdem 3 Sterne!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Liest sich gut.... 15. August 2013
Von Adi
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
.... allerdings braucht es einige Seiten bis es wirklich spannend wird. Dann lohnt es sich aber trotzdem! Bin gespannt wie es weiter geht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sehr magisch !
Meine elfjährige Nichte war begeistert !! Sehr zu empfehlen für junge Leseratten! Sie wünscht sich schon das weitere Buch der Autorin.
Vor 19 Monaten von Dorit veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sieben Magier
Das Buch ist unglaublich fesselnd geschrieben. Ich lese es gemeinsam mit meinem 10-jährigen Sohn und kann es wirklich nur empfehlen. Habe gerade den Nachfolger bestellt.
Vor 20 Monaten von Silke Siegrist veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen caro king
vielen lieben dank ...das buch ist sehr gut ...ich war überrascht wie spannend dieses buch ist ..das es ein buch für kinder ist ....es hatt mich gefesselt .... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Sager Manuela veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein Fantasyroman, der nie langweilig wird.
Eines Morgens verschwindet Toby, der kleine Bruder von Nin auf mysteriöse Weise in einem dunklen Keller. Es ist so, als hätte es ihn nie gegeben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Juli 2012 von Johannes Preßl
3.0 von 5 Sternen Sieben Magier herrschten im Land...
Die "Sieben Magier" ist mein erstes Buch von Caro King und naja es hat seine Stärken und Schwächen, wobei ich finde das es mehr Schwächen enthält!! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Mai 2012 von Linda
5.0 von 5 Sternen Dreh Dich nicht um - Der Kinderschreck geht um....
Kundenvideo-Rezension
Länge: 4:01 Minuten
Veröffentlicht am 27. Juni 2011 von Glimmerfee
5.0 von 5 Sternen Wenn der Kinderschreck dich holt...
Eines Morgens wachst du auf und keiner kann sich mehr an deinen Bruder erinnern, außer dir. Was zuerst wie ein grauenvoller Alptraum klingt, wird in Nins Leben plötzlich... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Mai 2011 von Silvana Martinez
5.0 von 5 Sternen Schauerroman für die kleineren Leser
Kundenvideo-Rezension
Länge: 3:22 Minuten
Veröffentlicht am 8. April 2011 von zeilenreisende
5.0 von 5 Sternen Lesespass für groß und klein
Die sieben Magier ist eine fesselnde Geschichte.
Ich hatte sie in zwei Tagen gelesen und war ganz traurig als sie zu Ende war. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. März 2011 von Nico
4.0 von 5 Sternen Sieben Magier
Trolle, Magier, Dämonen, Gewitterhunde, Kinderschrecks und völlig unbekannte Fabelwesen, dazu noch unbedingte Freundschaft - was braucht man mehr, um vollständig in... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. März 2011 von kalau
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar