Facebook Twitter Pinterest
EUR 4,97
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Sieben Jahre in Tibet ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,30
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cook29
In den Einkaufswagen
EUR 13,30
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: RAPIDisc
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Sieben Jahre in Tibet

4.3 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 4,97
EUR 4,97 EUR 6,29
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Sieben Jahre in Tibet
  • +
  • Gandhi [Deluxe Edition] [2 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 11,17
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Brad Pitt, David Thewlis, B.D. Wong, Danny Denzongpa, Victor Wong
  • Komponist: John Williams
  • Künstler: Alisa Tager, Dean Lockwood, Richard N. Goodwin, Robert Fraisse, Jean-Jacques Annaud, Becky Johnston, Noëlle Boisson, Enrico Sabbatini, At Hoang, Ken Weston, John H. Williams, Michael Besman, Dean Humphreys, David Nichols, Iain Smith, Tim Cavagin, Mark Lafbery
  • Format: PAL, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Italienisch (Dolby Surround), Deutsch (Dolby Surround), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 17. Oktober 2013
  • Produktionsjahr: 1999
  • Spieldauer: 131 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00E83P16I
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.309 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Herbst 1939: Heinrich Harrer steht kurz vor der Bezwingung eines der höchsten Gipfel der Erde, als der Zweite Weltkrieg ausbricht. Was als heroische Expedition geplant war, wird zur abenteuerlichen Flucht durch das Himalaya-Massiv, bis der junge Österreicher völlig erschöpft Tibet erreicht. Nach anfänglicher Ablehnung findet er dort Schutz beim 11jährigen Dalai Lama und in ihm einen Freund, der sein Leben verändert. Während Harrer "Seine Herrlichkeit" unterrichtet und ihm die abendländische Kultur erklärt, wird er selbst zum Schüler seines Zöglings und lernt, die Welt durch dessen Augen zu sehen.

VideoMarkt

Im Herbst des Jahres 1939 macht sich der österreichische Alpinist Heinrich Harrer auf den Weg in den Himalaya, wo er den Nanga Parbat besteigen will. Doch da gerät der passionierte Bergsteiger mit seinem Team in die Wirren des Zweiten Weltkriegs und in Gefangenschaft. Gemeinsam mit seinem Landsmann Peter Aufschnaiter gelingt ihm unter großen Anstrengungen die Flucht nach Tibet. Dort findet Harrer in der Freundschaft zu dem jungen Dalai Lama schließlich seine Erfüllung.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Interview mit einem Vampir, Twelve Monkeys und eben Sieben Jahre in Tibet war einer der Filme, die mich davon überzeugten, dass Mr. Waschbrettbauch Pitt auch ein richtig guter Schauspieler ist.
Der Film von Jean Jacques Anhand, dessen bekanntester Film wohl ewig 'Der Name der Rose' bleiben wird, hat hier aber auch super die wahre Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft umgesetzt....
Während sich in Europa der II. Weltkrieg zusammenbraut und seine Frau ein Kind erwartet, schickt sich Bergsteiger Heinrich Harrer an, im Himalaya den bisher ungezwungenen Berg Nanga Parbat zu besteigen. Als jedoch der Weltkrieg losbricht, beenden die auch hier allgegenwärtigen Briten alle Ambitionen Harrers. Schliesslich gelingt diesem jedoch die Flucht, die ihn bis nach Tibet führt, wo er einem ungewöhnlichen Jungen begegnet.... dem jungen Dalai Lama.
Annauds Film schwelgt an beeindruckenden Drehorten in ebenso beeindruckenden Bildern. Und auch die Zeit der 30er/40er Jahre wird glaubwürdig zum Leben erweckt. Dazu dann eine Story, die niemanden kalt lassen dürfte und das Ganze musikalisch untermalt von Filmmusikmaestro John Williams, hier passt einfach alles.
Nun zum Datenträger.
Wer sich wie ich bisher nie gross mit Heinrich Harrer beschäftigt hat und daher gern mehr Infos in Form zu Bonis hätte, sollte keinesfalls zur DVD greifen, die ohne Extras daher kommt. Hier sollte man einfach zur Blu Ray-Version greifen, die entsprechende Bonis im Gepäck hat.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Ich hab selten einen Film angeschaut und mich danach so ruhig und ausgeglichen gefühlt. Die Geschichte reißt einen total mit , die tollen Landschaften sind unglaublich und das Leben dort scheint wie im Paradis. Wahnsinn da würd ich auch gern mal hin :) Tolle Leistung von Brad Pitt den ich eigentlich nicht sehr gern sehe in Filmen aber hier passt er einfach PERFEKT rein! Meine unprofessionelle Meinung
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Der Film ist fantastisch, meine Bewertung bezieht sich nur auf die Qualität der Blu-Ray!

Nach der großartigen Veröffentlichung von Constantin ist diese Blu-Ray von Sony deutlich abgespeckt worden. Folgende Extras, die auf der anderen Blu-Ray zu finden sind fehlen hier leider: Making Of "Sieben Jahre in Tibet" (ca. 25 Min.), Featurette (ca. 8 Min.), Blick hinter die Kulissen (ca. 10 Min.), Dokumentation über Heinrich Harrer (ca. 10 Min.), Interviews (ca. 10 Min.)!

Für viele wäre das noch zu verschmerzen, aber das Bild wirkt hier softer. Beim Ton gibt es bei der deutschen Synchronisation leider auch einen Rückschritt zu einer 2.0 Stereo-Abmischung!!!!

Die frühere Blu-Ray-Veröffentlichung hat hingegen ein 5.1 Ton zu bieten.

Daher rate ich allen, die sich diesen Film zulegen möchten die andre Blu-Ray zu nehmen:

ASIN: B001GO1XS2
2 Kommentare 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Heinrich Harrer, ein junger Heißsporn und ambitionierter Bergsteiger, prescht den Abenteuern des Lebens und einer Karriere entgegen; für Frau und Kind ist da – zumindest jetzt – kein Platz. Die prestigeträchtige Besteigung des Nangar Parbat im Himalaja avanciert zur Expedition, der er alles unterordnet.

Doch die Wirren in Europa verfolgen das Alpinisten-Team um Peter Aufschnaiter selbst bis in die Abgelegenheit des Hochgebirges, und so werden sie zu Kriegsbeginn umgehend von den Briten verhaftet. Für Harrer bedeutet die Arretierung eine Qual, und er türmt einige Male – erfolglos. Erst ein gemeinsamer Ausbruch mit den Freunden gelingt, doch setzt er sich umgehend von der Gruppe ab. Er träumt von einer Rückkehr nach Österreich, kann diesen Wunsch aber aufgrund der politischen Gegebenheiten nicht umsetzen. Bald schon kreuzen sich die Wege Hallers und seines Expeditionsführers erneut. Der unerschrockene Mut des Teufelskerls Haller und die nüchternen Überlegungen Aufschnaiters bringen sie schließlich nach Tibet, ihrem momentan einzig möglichen Ziel. Sie werden in jeder Hinsicht gefordert, um in diesem fremden, Ausländern kritisch begegnendem Land Fuß zu fassen.
Liebe, Enttäuschung und die Sehnsucht nach der Heimat und seinem Sohn begleiten Haller die kommenden Jahre, doch die Freundschaft zu Tendzin Gyatsho lässt ihn reifen, macht ihn zum Berater und Freund des jungen Kundun, eine Verbundenheit, die ein Leben lang halten soll.

Die atemberaubenden und seltenen Naturaufnahmen allein machen den Film zu einem unbedingt empfehlenswerten Erlebnis! Doch auch Brad Pitt zeigt sich in einer phänomenalen Form und verkörpert den heißblütigen Bergsteiger ebenso glaubhaft wie den ehrlichen, engagierten Lehrer und Kameraden des jungen Dalai Lamas. Und über allem, das sollte nie vergessen werden, schwebt noch immer Tibets Wunsch nach Unabhängigkeit!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film beleuchtet die kulturellen und Landestypischen Umstände nicht ausreichend genug. Man lernt dadurch weniger Tibet kennen als das Schicksal der Person Heinrich Harrer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Es ist interessant auf diese Weise in die Kultur des ursprünglichen Tibets geführt zu werden. Aber im Vergleich zum Buch, etwas oberflächlicher und auf den Hauptdarsteller zugeschnitten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Beeindruckende Aufnahmen des jungen Dalai Lama über die aufkommende Freundschaft zu dem Österreicher Heinrich Harrer. Einfach anschauen, fallen lassen und genießen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden