Gebraucht kaufen
EUR 9,77
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Sich verständlich ausdrücken Taschenbuch – Mai 2006


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90 EUR 9,77
6 neu ab EUR 19,90 4 gebraucht ab EUR 9,77

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 222 Seiten
  • Verlag: Reinhardt, Ernst; Auflage: 8., veränd. Aufl. (Mai 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3497016063
  • ISBN-13: 978-3497016068
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 1,5 x 21,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 387.136 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Autoreninformation Prof. Dr. Inghard Langer, Professor für Psychologie an der Universität Hamburg. Schwerpunkte: Persönlichkeitsförderung, Sprach- und Kommunikationspsychologie. Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun, Professor für Pädagogische Psychologie, Schwerpunkt Beratung und Training am Fachbereich Psychologie der Universität Hamburg. Wenn Sie die Homepage des Autors besuchen möchten, klicken Sie bitte hier. Prof. Dr. Reinhard Tausch, Professor für Psychologie an der Universität Hamburg. Mitbegründer der Gesprächspsychotherapie und der Erziehungspsychologie im deutschsprachigen Raum.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Dr. Georg Ballod am 4. Juni 2003
Format: Taschenbuch
Das Buch ist eine vorzügliche Hilfe für jeden „Textproduzenten". Es kann dazu verhelfen, verständlicher zu schreiben und zu reden. Im Buch stecken Ergebnisse praktischer Erprobung aus über drei Jahrzehnten Forschungsarbeit. Mir liegt die 7. Auflage 2002 vor. Für mich ist erwiesen, dass das Trainingsprogramm deutliche Fortschritte bei verständlicher Textgestaltung erbringt. Das habe ich im Unterricht, bei Predigten, Publikationen und Vorträgen wiederholt erfahren.
Worauf zielen die Übungen?
1. Beschreibungen der Elemente für eine verständliche Textgestaltung.
2. An Textbeispielen erkennen: Was ist gelungen, was nicht?
3. Beispieltexte beurteilen: Was ist dort gelungen, was nicht?
4. Gelungene Texte beispielhaft für eigene Entwürfe erarbeiten.
5. Weniger gelungene Texte „verständlicher" umschreiben.
Die Merkmale von Verständlichkeit sind erprobt und überzeugend formuliert:
a) Einfachheit; b) Gliederung/Ordnung; c) Kürze/Prägnanz; d) anregende Zusätze.
Wer heute sachkundig mitreden will, muss viel lesen. Sonst wird er zum Schwätzer. PISA macht unseren Rückstand im internationalen Vergleich deutlich. Leider sind sehr viele fachwissenschaftlichen Texte schwer verständlich. Auch kompetente Redner. Und viele Lehrerinnen und Lehrer. Vor der Reaktion des Lesers/Hörers: Das alles habe ich ja verstanden! schrecken manche Textproduzenten zurück. Sie möchten ihre "Überlegenheit" demonstrieren. Warum eigentlich? Die vorurteilsfreie und selbstkritische Lektüre dieses Trainingsprogramms liefert die Antworten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Fellner am 9. August 2002
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist ein Lernprogramm zum Verfassen von verständlichen Texten. Es beginnt mit der Frage: Was ist Verständlichkeit? Aufgrund verschiedener Untersuchungen, deren Ergebnisse der interessierte Leser im Anhang nachlesen kann, gelangen die renommierten Autoren zu folgendem Ergebnis. 4 Merkmale machen Texte verständlich:
1. Einfachheit
2. Gliederung / Ordnung: sowohl äußere als auch innere Gliederung
3. Kürze
4. Anregende Zusätze
Der große Hauptteil des Buches besteht darin, durch viele Übungen die Umsetzung dieser 4 Merkmale zu trainieren. Dies geschieht Schritt für Schritt und verlangt keinerlei Vorkenntnisse.
Insgesamt ist dieses prägnante Buch für all diejenigen empfehlenswert, die in ihrem Beruf Informationen leicht verständlich vermitteln müssen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oliver Völckers TOP 500 REZENSENT am 23. Januar 2004
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Autoren erklären, warum wir manche Texte verstehen können und andere nicht und belegen dies an drastischen Beispielen. Das ist beeindruckend genug.
Doch sie gehen darüber hinaus und geben jedem, der komplexe Zusammenhänge erklären möchte, ein hervorragendes Werkzeug zur Hand: Die "vier Verständlichmacher" Gliederung, Prägnanz, Einfachheit und belebende Zusätze als Beurteilungskriterien für eigene und fremde Texte. Diese Komponenten müssen jeweils in der richtigen Dosis vorhanden sein. Die "belebenden Zusätze" etwa können wie das Salz in der Suppe den Genuss erhöhen, aber viel hilft da nicht viel.
Die Wirkung ist verblüffend. Jeder, der diese Regeln beachtet, kann sich in der Tat verständlich ausdrücken. Der Titel des Buches bringt es auf den Punkt. Ich kenne kein anderes Buch, das vergleichbares leistet. Ein Muss für jeden, der verstanden werden will!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Samson am 2. Juni 2007
Format: Taschenbuch
Es ist mir unbegreiflich, wie jemand dieses Buch als praxisfern oder theoretisch bezeichnen kann (andere Rezension). Ich war einst regelrecht berühmt für meine komplizierten, unverständlichen Formulierungskünste. Das einmalige Lesen dieses Buches hat diesen Zustand abrupt und dauerhaft verändert. Jetzt muss ich mir nicht mehr einbilden, eben besonders klug zu sein, sondern kann mich freuen, dass das was ich sagen will, auch (meistens) verstanden wird. Nicht umsonst verkauft dieser Klassiker sich seit vielen Jahren. Und alle positiven Bewertungen der bisherigen Rezensenten treffen genau den Punkt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jakko am 6. Oktober 2010
Format: Taschenbuch
Dieses Buch bietet eine Hilfestellung für alle Personen, die gewisse Textarten verfassen möchten bzw. müssen. Man lernt durch zahlreiche Textbeispiele sowie Tipps, Texte gut zu strukturieren und so zu verfassen, dass der Inhalt für die Leserschaft verständlich ist.
Als Erstes erfährt man einige Grundlagen, was Verständlichkeit ist und wieso sich viele Menschen sich nicht optimal ausdrücken. Anschließend absolviert der Leser einige Übungen, bei denen er lernt, verständliche Texte zu schreiben bzw. zu verbessern.
Auch erwartet eine große Beispielsammlung leicht und schwer verständlicher Texte den Leser und somit bekommt man die Unterschiede nochmals vor Augen geführt.
Ein weiteres Kapitel behandelt das personenzentrierte Schreiben, bei dem man sich mit seinen Lesern intensiv auseinandersetzt und die eigenen Texte gekonnt für diese Gruppe oder, falls angebracht, allgemein formuliert.
Zu guter Letzt werden noch wissenschaftliche Belege erläutert, Kernaussagen zusammengefasst und Schlussfolgerungen gezogen.
Für mich war dieses Buch relativ leicht zu lesen, allerdings nicht immer interessant bzw. relevant für meine Interessen. Da die Lektüre nur 218 Seiten umfasst, ist dies nicht weiter schlimm. Allerdings hat diese geringe Seitenanzahl auch Nachteile. Vieles wird lediglich angerissen und man kann das Geschriebene nicht immer gut in die Praxis umsetzen. Es werden viele Tips gegeben, für eine intensivere Beschäftigung mit dem Thema würde ich jedoch zu einem anderen Buch greifen oder dieses hier als Einführung benutzen.
Insgesamt ist dieses Buch eine schöne Einführung, die man ohne Vorkenntnisse lesen kann und eine erste Hilfestellung bietet, sich verständlicher auszudrücken!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen