oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Shout!
 
Größeres Bild
 

Shout!

20. September 2013 | Format: MP3

EUR 9,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 13,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
5:24
30
2
4:54
30
3
5:11
30
4
9:04
30
5
6:16
30
6
8:23
30
7
6:16
30
8
6:11
30
9
7:45
30
10
4:15
30
11
11:05
30
12
4:31
30
13
4:11
30
14
10:00
30
15
5:45
30
16
5:10
30
17
5:51
30
18
5:14
30
19
6:42
30
20
5:17
30
21
6:11
30
22
6:35

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 20. September 2013
  • Erscheinungstermin: 20. September 2013
  • Label: Provogue Records
  • Copyright: 2013 Mascot Music Productions and Publishing BV
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 2:20:11
  • Genres:
  • ASIN: B00F2VA65Q
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.665 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael K. auf 20. September 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Shout! ist im Begriff mein geliebtes High and Mighty auf den zweiten Platz zu verweisen oder es mindestens neben sich auf dem ersten dulden zu müssen.
Die Songs gehen einem schon beim ersten Hören direkt ins Blut und fressen sich tief in die Seele. Ich gebe zu, ich kaufe sowieso alles was Warren Haynes so macht und das ist bekanntermaßen eine Menge. Bei Gov't Mule spielen allerdings noch die nicht weniger begabten Mitmusiker eine große Rolle und machen jede Veröffentlichung zu etwas ganz besonderem. Matt Abts groovt sich mit der Gelassenheit eines John Bonham durch das Album, Danny Louis bringt virtuos eine Menge Farbe ins Geschehen und Jorgen Carlsson hält mit seinem tollen Ton und einem bemerkenswerten Timing alles zusammen.
Shout! klingt dazu noch absolut live im besten Sinne. Organisch, fett, echt!
Ich merke schon, das alles hört an wie die tumbe Kaufempfehlung eines Fanboys... aber so einfach bin ich gar nicht zu überzeugen. Hier stimmt einfach alles für mich! Anhören! ;-)

Update:
Nun hat es auch die zweite CD mehrmals in den Player geschafft. Habe ich bei der Ankündigung noch an ein einen netten "kleinen" Bonus gedacht, muss ich sagen, dass mich auch dieser Teil des Albums vollends überzeugt hat. Die Songs bekommen durch die Gastsänger eine wunderbar andere Färbung und geben so nochmal ein komplett eigenständiges Album her.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von six strings and more TOP 500 REZENSENT auf 20. September 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Man kann Warren Haynes von Gov't Mule wahrlich keine Untätigkeit vorwerfen. Es ist fast schon beängstigend wie souverän gut und konstant die Ergebnisse von Gov't Mule, Allman Brothers oder seiner eigenen Band seit Jahren ausfallen. Eine ähnliche Arbeitswut fällt mir momentan nur bei Joe Bonamassa ein, und der einer oder andere Kritiker wartet vielleicht schon sehnsüchtig auf einen richtigen Fehltritt.

Vielleicht ist es eine Vorahnung, daß bei diesem Album Gov't Mule ein Doppelalbum vorlegt und mit der zweiten Scheibe der CD durchaus Neuland betreten.

Bereits die Kritik des Vorrezensenten „Michael K.“ bringt es auf den Punkt: Groove und Dampf wie einst John Bohnham von Led Zeppelin, gute Bassarbeit vom Timing von Jorgen Carlsson. Warren Haynes ist clever, daß er im Lineup von Gov't Mule einen Keyboarder hat, die Bürde des einen oder anderen (Power)Rocktrio der Musikgeschichte wäre vielleicht schnell bei den Kritikern auf dem Zettel. Gov't Mule erfinden weder das Genre neu noch wird experimentiert, hier wird gute Musik auf hohem Niveau abgeliefert.

Neu indessen ist bei dem Doppelalbum, daß auf der zweiten CD Sänger bzw. Musiker vortragen dürfen, die mit „Southern Rock“ nicht zwingend was zu tun haben. Hier handelt es um Elvis Costello, Steve Winwood, Glen Hughes und einige weitere. Highlight für mich ist „Done get wise“ wo Myles Kennedy von Alter Bridge den Beweis führt, daß er eine der momentan besten Stimmen im Rockbereich ist.

Wermutstropfen? Ja den gibt es, ich glaube nicht, daß man bei der nächsten Tour all'die Sänger zum Auftritt verpflichten kann.

Das beiliegende Booklet liefert sämtliche Lyrics und weitere Hintergrundinformationen zum Album. Bei dem Preis von fast € 14.00 für ZWEI Scheiben muss man auch den Punkt „Preis / Leistung“ positiv nennen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von musicpeterpan TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER auf 20. September 2013
Format: Audio CD
Sie sind nun schon viele Jahre unterwegs und haben sich langsam aber sicher in die Herzen vieler Musikfans weltweit gespielt, haben seit 1994 mittlerweile 15 Studio- und einige Livealben veröffentlicht, aber ihre Musik hat sich noch kein bißchen abgenutzt, im Gegenteil, sie werden immer besser! Inzwischen zu viert inklusive Keyboader Danny Louis, entfachen sie ein musikalisches Feuerwerk ohne Gleichen.
Schon das erste Stück springt einen direkt ins Gesicht und lässt einen nach Luft schnappen, die Rhythmuscrew mit Matt Abts on drums und den mittlerweile super integrierten Bassisten Jorgen Carlsson, legen einen wirklich atemberaubenden Rhythmusteppich, dass es eine wahre Freude ist und Warren Haynes singt und spielt sich die Seele aus dem Leib. Wow!
Und so geht das von Stück zu Stück, eine Highlight jagt das andere. "Captured" ist ein neunminütiger Blues der absoluten Sonderklasse, Gänsehaut ohne Ende, Wahnsinn!!
"Whispers On Your Soul" erinnert mit seinem psychedelischen Sound stark an "Cream", plus Keyboards, schöner Song. Bei "Scared To Lived" überrascht sie uns mit einem Reggaerhythmus und bei "Stoop So Low" poltert die Rhythmussection wieder brachial vor sic hin und Haynes setzt mit seiner Gitarre permanente Highlights, genauso wie Danny Louis mit seinen Keyboards, dass es einfach nur Spass Macht, ab ins Sauerstoffzelt.
Zum Glück geht es danach zur Erholung mit "Forken Savor" etwas gemächlicher weiter, ein wunderschöner Song, bei dem wieder die Keyboards feine Akzente setzen und den Song zum Ende hin ganz ruhig und atmosphärisch ausklingen lassen. Mit "Done Got Wise" begeben sich Govt Mule ins Land der Funk-Music und erzeuge ein unglaubliches Klangspektrum.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Armin auf 27. November 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nachdem ich so ziemlich alle Scheiben von Gov't Mule und Warren Haynes besitze, ist auch diese Doppel-Scheibe ein echter Leckerbissen geworden. Hervorstechend auf diesem Album sind für mich seine beiden endlos langen Gitarren-Solis in "Captured" und "Bring on the music". Die allein sind schon fast den Kauf des Albums wert, wenn da nicht noch "der Rest" der CD wäre, der überall mit Höhepunkten aufwartet. Die meisten Songs noch einmal mit anderen Sängern zu bringen und diese Songs dabei noch in der Spielweise zu variieren ist schon etwas Besonderes.

Zweimal habe ich jetzt Gov't Mule live in Hamburg gesehen, im Sommer die Shout-Tour zu dieser CD. Wer diese und die anderen Scheiben der Band toll findet, sollte gerne mal deren Spielfreudigkeit auf der Bühne erleben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden