Neu kaufen
EUR 39,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von svalv

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Wie neu Informationen anzeigen
Preis: EUR 9,67

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 3,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Short Cuts

Andie MacDowell , Bruce Davison    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
2.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 39,99
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch svalv. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Short Cuts + Prêt-à-Porter
Preis für beide: EUR 52,48

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Prêt-à-Porter EUR 12,49

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Andie MacDowell, Bruce Davison, Julianne Moore, Matthew Modine, Anne Archer
  • Komponist: Mark Isham
  • Künstler: Robert Altman, Walt Lloyd, Cary Brokaw, Scott Bushnell, Frank Barhydt
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 14. Juli 2003
  • Produktionsjahr: 1993
  • Spieldauer: 180 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000095ILR
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 33.301 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Würden Aliens sich auf die Erde begeben, um zu sehen, ob die Menschheit es wert sei, gerettet zu werden, wäre es wohl keine gute Idee, ihnen Short Cuts zu zeigen, Robert Altmans bluesiges Riff auf das Leben in Los Angeles in den 90ern. Dieser ambitionierte Film, der auf Geschichten von Raymond Carver basiert und von Altman und Frank Barhydt bearbeitet wurde, ist ein teuflischer Tribut an das Leben in L.A., wo Glücklichsein hoch im Kurs steht.

Mindestens acht verschiedene Geschichten überschneiden sich, die meisten von ihnen handeln von Leuten, die es vorziehen, sich nicht mehr mit dem Leben zu identifizieren, das sie führen. Wohl absichtlich ist keine der Geschichten (und auch keine der schauspielerischen Leistungen) gewichtiger als die andere -- Short Cuts ist ein recht mosaikartiger Film. Die repräsentativste Geschichte handelt von einer Gruppe von Freunden (Buck Henry, Fred Ward und Huey Lewis), die, obwohl sie eine Leiche im Fluss entdecken, trotzdem nicht aufhören zu angeln. Die Story ist eine verdrießliche Komödie und steht exemplarisch für das Thema des ganzen Films: die Unfähigkeit, richtig zu handeln. Andere würden lieber über die letzte Folge von Gute Zeiten, schlechte Zeiten reden, als ihre bröckelnde Beziehungen zu diskutieren.

Eine vielfältige und großartige Besetzung wird mit Augenblicken von Wahrheit, Sex und Leidenschaft konfrontiert. Manche schneiden am Ende noch ganz gut dabei ab. Die Zufälle des Lebens -- ein häufiges Thema in vielen Altman-Filmen -- waren niemals zuvor so unerträglich hartnäckig, aber auch gleichzeitig so faszinierend.

Die Filmmusik von Mark Isham mit Songs von Annie Ross (die auch im Film selbst mitspielt) unterstützt die Stimmung des Films ebenso wie die Eingangsszene, in der Medfly-Helikopter die Stadt zu den Tönen von "Prisoner of my Life" mit Insektengift besprühen. Der Film erschien ein Jahr nach Altmans größtem Erfolg seit zwei Jahrzehnten, The Player, und er bewies damit seine künstlerische Hartnäckigkeit als ein alternder Künstler mit dem Herzen eines jungen Filmemachers: Er scheut sich nicht, alles zu riskieren. --Doug Thomas

Kurzbeschreibung

Los Angeles. Eine Helikopter-Armada verdüstert den Himmel über der Stadt. Währenddessen gibt sich Lois Kaiser alle Mühe, ein anständiges Stöhnen zustande zu bringen. Dabei wickelt sie gleichzeitig ihr Baby und hält den Telefonhörer zwischen Ohr und Schulter eingeklemmt. Ihr Mann steht angewidert daneben und hört zu, wie sie den Kerl am anderen Ende der Leitung scharf macht. Telefonsex! Ein fürchterliches Erdbeben sucht diese verrückte Millionen-Stadt heim und läßt ihre durchgeknallten Bewohner zittern. Doch Lois' Mann kommt das Chaos gerade recht. In einem Steinbruch geht er einem jungen Mädchen an die Wäsche. Und weil sie zu schreien beginnt, hat die Stadt ein

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
81 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absurde Edition 3. Mai 2007
Format:DVD
Einen Film mit nur der Synchrontonspur auf DVD zu veröffentlichen ist schon an sich völlig meschugge. Handelt es sich dabei dann auch noch um einen so wunderbaren und weithin verehrten Film wie 'Short Cuts', macht das die Sache vollends ärgerlich. Kein noch so verkitschter Hollywoodschlunz ist den Verleihern zu doof, halbjährlich mit neuen historisch-kritischen Sondereditionen gewürdigt zu werden, als gelte es, jeden Rülpser Keira Knightleys vor dem kulturellen Vergessen zu bewahren; aber für 'Short Cuts' im Original muss man warten, bis das örtliche Filmmuseum mal einen guten Tag hat.

Soviel wurde schon gesagt. Es bleibt noch hinzuzufügen, dass diese DVD-Ausgabe im Bereich ungewollter Komik zu glänzen weiß. Im lieblos zusammengezimmerten Interview-Feature, welches mangels einer deutschen Tonspur notgedrungen im Original vorliegt, hat man sich ersatzweise der Untertitel bedient, um das ganze wirklich grandios zu versenken: Schauspielerin Anne Archer erklärt gerade den Charakter der von ihr im Film dargestellten Frau mit den Worten, diese sei "much too sensitive about the little things in life...in a sense that a Blanche DuBois would be in 'Streetcar'", derweil uns die Untertitel gewissenhaft informieren, sie sei "...viel zu empfindlich in Bezug auf auf die kleinen Dinge des Lebens, genau so wie eine frisch geweißte Wand in der Straßenbahn." Jawohl! Hier scheint finsterer Vorsatz zu walten, entweder das oder ein fehlgeleiteter Wille zur Hochkomik.

Wir lernen: es hält, wer solche DVD-Editionen herausgibt, auch geweißte Wände in Straßenbahnen für ein zur Beschreibung von Charaktereigenschaften geeignetes Alltagsphänomen, und sollte vielleicht an einen Ort verbracht werden, wo es mehr weiße Wände gibt und weniger Möglichkeiten, Filmausgaben zu verhunzen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ärgerliche Fassung 20. Juli 2003
Von KHH
Format:DVD
Lang erwartet auf DVD: Robert Altmans meisterhafte filmische Umsetzung der Romanvorlage von Raymond Carver. Aber ein Blick auf den rückwärtigen Teil des Covers versetzt einen in augenreibendes und ungläubiges Staunen: Sollte diese DVD tatsächlich nur die deutschen Synchronfassung haben? Ein zweiter Blick auf die Hülle. Tatsächlich, der O-Ton ist nicht vorhanden. Was die Firma Universum dazu bewegt haben sollte, eine für heutige Maßstäbe recht dürftige Produktion vorzulegen, bleibt schleierhaft. Da hätte man gerne auf das 25 minütige Bonusmaterial verzichtet. Immerhin gibt es die Option der englischen Untertitel. Wer Spaß hat, kann dann ja zurück übersetzen. Wen dieser Fakt nicht stört, der sollte beherzt zugreifen. Allen anderen bleibt die Hoffnung, das Universum irgendwann eine ernstzunehmende Neuauflage auf den Markt bringt, denn ein Meisterwerk des amerikanischen Kinos so zu veröffentlichen, grenzt an tiefes Unverständnis. 5 Sterne für den Film aber nur 1 Stern für diese Veröffentlichung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Guter Film schlecht verkauft 17. Juli 2003
Von Ein Kunde
Format:DVD
Über den Film gibt es keine Diskussion, der verdient fünf Sterne. Die DVD hingegen erreicht mit Mühe einen. Mit dieser Ausstattung hätte man auch ein Video kaufen können, das käme billiger. Wie kann man als Verleih einen Film nicht in der Originalsprache anbieten? Und dann der so genannte Bonus! Das Interview mit den Schauspielern und dem Regisseur ist in Ton und Bild grottenschlecht und dazu noch asynchron.
Kann ich auf keinen Fall weiter empfehlen!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
55 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Miese DVD Genialer Film 23. Mai 2006
Format:DVD
Was geht in DVD-Produzenten vor, die ein Meisterwerk wie Short Cuts in einer solch miesen Version - Deutsch mit englischen Untertiteln - präsentieren? Leider ist die schaurige und lieblose Umsetzung von vielen Filmen, die keine Blockbuster waren, in Deutschland immer noch gang und gäbe und für mich immer wieder Anlass, den Produzenten dieser Ausschussware (und natürlich auch der FSK und den Zensurbehören) schlimme Dinge an den Hals zu wünschen. Alle des Englischen einigermaßen Mächtigen sollten sich bei amazon.com einklinken und sich schleunigst die wunderschöne Criterion-Edition besorgen: 2 DVDs mit tollen Extras im Pappschuber, ein kleines Booklet mit Hintergrundinfos und ein Taschenbuch mit den Kurzgeschichten von Carver, die im Film Verwendung finden oder Altman inspiriert haben. Und teuer ist das ganze beim derzeitigen Dollarkurs für so eine Spitzen-Ausgabe auch nicht (und mit etwas Glück, wie bei mir, schlägt der Zoll nicht zu und macht das Ganze zu einem echten Schnäppchen). Danke, Criterion!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Film klasse, Ausstattung ungenügend 27. März 2009
Format:DVD
Ein sehr guter Film.
Altman entwirft einen eigenen kleinen Kosmos, der deutlich macht, dass ein Mensch mit mehr Menschen interagiert, als er selber wahrnimmt.

Warum dann nur 3 Sterne?
Die Ausstattung dieser DVD, wird dem Genie Robert Altmans nicht gerecht.
Habe leider erst nach dem Kauf und dem Öffnen der Verpackung gemerkt, dass diese Edition keinen Originalton beinhaltet und da ich ein großer Freund des Originaltons bin, ist dies ein erhebliches Manko.

Aber jedem, der darauf keinen so großen Wert legt, sei dieser Film wärmstens ans Herz gelegt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schade!!! 29. Juli 2003
Format:DVD
Lange hatten alle Altman-Fans auf diese DVD gewartet. Und nun der Schock: Kein Originalton. Definitiv nicht empfehlenswert. Ansonsten ein Meisterwerk.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen So gut gefällt er mir nicht.
Also "Magnolia" gefällt mir etwas besser. Es gibt nichts schlechtes über die Schauspieler zu sagen. Auch die Farben und die Orte des Filmes sind perfekt. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Oliver Reis veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen L.A.- das Traurigste von Allem ? Immer noch sehr heutig
Diesen Film habe ich schon 1995 mit mehr Schaudern als Unterhaltensein angeschaut, und wollte dieses Bildnis einer zugleich verkommenen wie auch konservativen Gesellschaft kaum... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Sigrid Westerholt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einer der besten Filme überhaupt
Kann mich meinen Vorredner nicht unbedingt anschließen; als ich den Film zum ersten Mal sah ( damals, im TV ), war ich direkt begeistert, und da habe ich ja auch nur die... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Dezember 2010 von Chinaski68
5.0 von 5 Sternen Alles hängt mit allem zusammen
"Der Episodenfilm ist kein einfaches Genre: Leicht gerät ein Teil zu langatmig, schnell wirken die Geschichten zu künstlich und bemüht miteinander verwoben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Juli 2008 von Sagittarius
2.0 von 5 Sternen Klasse Film, Finger weg von dieser DVD
Laecherlich! Reine Synchronfassung mit, holla, englischen Untertiteln. Wer kommt auf sowas?

Zeit fuer eine Neuauflage, aber der Abend ist versaut.
Veröffentlicht am 19. Januar 2008 von H. Schuetze
1.0 von 5 Sternen Film: genial! DVD mies! Was soll das?
Keine Original-Tonspur.

Solche DVDs braucht niemand!

Universal bringt den eigenene Perlen aus den Archiven keinen Respekt engegen...
Veröffentlicht am 21. Februar 2007 von Berno Icking
2.0 von 5 Sternen Vorsicht Film klasse, aber nur auf Deutsch
...großartiger Film. Kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Peinlich ist aber dass es NUR eine deutsche Tonspur gibt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Januar 2006 von Chris West
2.0 von 5 Sternen Film 5 Sterne, DVD Minus 3 Sterne!
"Short Cuts" ist ein filmisches Meisterwerk, die deutsche DVD-Version ein Ärgernis. Bei "Legally Blonde" oder ähnlichen Highlights verzichte ich gerne auf den... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. September 2003 von Klaus Kalauer
1.0 von 5 Sternen ersehnter Kult-Film ohne Originalton? SCHOCK!
Tja, seit 1993 wartete ich auf den Tag, ihn auch endlich in meine Sammlung aufnehmen zu können. Lesen Sie weiter...
Am 31. August 2003 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein toller Film - Die DVD Umsetzung nicht unbedingt
Wenn ich mir eine DVD kaufe ist mir das Bonusmaterial nicht so wichtig! Entscheidend ist es doch einen Film in gutem Ton und mit gutem Bild zu sehen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. August 2003 von "peterzi"
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9f842264)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar