oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Shoot Out The Lights
 
Größeres Bild
 

Shoot Out The Lights

25. August 2009 | Format: MP3

EUR 5,52 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 62,05, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
4:18
2
5:28
3
3:36
4
6:19
5
5:24
6
4:33
7
4:56
8
3:42

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 11. Juli 2006
  • Erscheinungstermin: 11. Juli 2006
  • Label: Ryko/Rhino
  • Copyright: 1982 Rykodisc
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 38:16
  • Genres:
  • ASIN: B001TYTKPC
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.210 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hippokrates on 23. Juli 2007
Format: Audio CD
Aus dem englischen Folk-Rock (Fairport Convention) kommend, ist Richard Thompson seit langem ein Garant für grossartige Musik. Hier lieferte er die letzte Platte mit seiner Ex-Frau Linda ab. Ich denke, es gibt kaum eine Platte mit schöneren Melodien und dramatischeren Gesängen als diese. Ich hörte sie im Erscheinungsjahr 1982, war sehr begeistert und bin es heute noch. Ein extrem guter Gitarrenspieler und eine tolle Sängerin, die Musik machen, die von der Spannung der Beziehung lebt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Schoerghofer on 28. Januar 2008
Format: Audio CD
Auf meiner LP - aus dem Jahr '82 klebt noch immer der Aufkleber: Die Kritiker -LP! Mit den Bewertungen Phänomenal (Musikexpress) und "Das Ehepaar Thompson hat jedenfalls mehr als lächerliche 20 Punkte (höchste Wertung) verdient. (Audio 7/82). Später wurde sie von etwa vom TIME - Magazin in die Top 10 der 80er gewählt - und das als Independent - LP. Und all das ist mehr als verdient. Noch heute hat "Shoot Out The Lights" nichts von ihrem Glanz verloren, zählt sie auch nach 26 Jahren noch zu den Meilensteinen der Rockgeschichte. Alle Songs darauf strahlen Kraft aus, sind pointiert und oft auch bitter. Thompson, einer der besten und vielseitigsten Gitarristen und ein begnadeter Songwriter läuft hier - aber nicht nur hier! - zu Höchstform auf.
PS.: Demnächst wird die Geschichte dieses Albums auch in Buchform erhältlich sein!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
"Shoot out the lights" von 1982 markiert den Endpunkt des künstlerischen Schaffens von Richard und Linda Thompson und ist zugleich ein strahlendes Licht des britischen Folk-Rock. Die beiden waren zum Zeitpunkt der Aufnahme zerstritten, aber diese emotionalen Spannungen brechen in unglaublich kreativer Musik durch. Selten nur hat mensch beide leidenschaftlicher zu Werke gehen sehen als auf dieser Platte/CD.
Es gibt keine schlechten Songs. Herausragend sind "Man in need", "Just the motion", das böse "Wall of death" und vor allem der Titelsong "Shoot out the lights" mit einer Gitarre nicht von dieser Welt.
Die Abmischung ist etwas 80er-Jahre-lastig, also mit recht lautem Schlagzeug. Auch was den Gitarrensound betrifft, hat sich Richard Thompson erst so richtig auf späteren Alben (z.B. Mock Tudor, 1998) gefunden. Das alles macht aber nichts angesichts der emotionalen und musikalischen Stärke von "Shoot out the Lights". Für mich ein Meisterwerk.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von klout on 22. Juni 2011
Format: Audio CD
diese Platte ist ein Traum, nicht nur für RT fans. Tolle folkige up-tempo-Nummern und Balladen von Linda fantastisch gesungen. Die alte Fender Stratocaster klingt herrlich transparent. Wer diese Platte von RT hat, kann getrost auf die Nachfolger verzichten - danach hat er sich im besten Fall nur noch kopiert... Ein MUST HAVE im Plattenschrank.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden