Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
hifi-max In den Einkaufswagen
EUR 6,98
hifi-media-... In den Einkaufswagen
EUR 8,86
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Shock Value 2

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

Timbaland & Magoo, Timbaland Audio CD
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (59 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 20. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,49 bei Amazon Musik-Downloads.


Amazon Künstler-Shops

Sämtliche Musik, Streaming von Songs, Fotos, Video, Biografien, Diskussionen und mehr.
.

Wird oft zusammen gekauft

Shock Value 2 + Shock Value + Futuresex/Lovesounds
Preis für alle drei: EUR 18,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Shock Value EUR 4,95
  • Futuresex/Lovesounds EUR 6,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (4. Dezember 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Interscope (Universal Music)
  • ASIN: B002V0LVNM
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (59 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.795 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Intro By DJ Felli Fel [feat. DJ Felli Fel]Timbaland0:48EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Carry Out (Featuring Justin Timberlake) [feat. Justin Timberlake]Timbaland 3:52EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Lose Control (Featuring JoJo) [feat. JoJo]Timbaland 4:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Meet In Tha Middle (Featuring Bran' Nu) [feat. Bran' Nu]Timbaland 4:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Say Something (Featuring Drake) [feat. Drake]Timbaland 4:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Tomorrow In The Bottle (Featuring Chad Kroeger & Sebastian) [feat. Chad Kroeger]Timbaland 5:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. We Belong To The Music (Featuring Miley Cyrus) [feat. Miley Cyrus]Timbaland 4:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Morning After Dark (Featuring Nelly Furtado & SoShy) [feat. Nelly Furtado]Timbaland 3:52EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. If We Ever Meet Again (Featuring Katy Perry) [feat. Katy Perry]Timbaland 4:52EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Can You Feel It (Featuring Esthero & Sebastian) [feat. Sebastian]Timbaland 4:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Ease Off The LiquorTimbaland 5:58EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Undertow (Featuring The Fray & Esthero) [feat. The Fray]Timbaland 4:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Timothy Where You Been (Featuring Jet) [feat. Jet]Timbaland 4:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Long Way Down (Featuring Daughtry) [feat. Daughtry]Timbaland 4:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. Marchin On (Featuring OneRepublic) (Timbo Version)OneRepublic 4:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. The One I Love (Featuring Keri Hilson & D.O.E.) [feat. D.O.E.]Timbaland 4:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören17. Symphony (Featuring Attitude, Bran' Nu & D.O.E.) [feat. D.O.E.]Timbaland 4:21EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Er ist schlicht und einfach der Überproduzent. Seit Mitte der Neunziger mischt Timbaland die Musiklandschaft mit seinen einzigartigen Produktionen auf. Justin Timberlake, Missy Elliott, Destiny’s Child, OneRepublic, Snoop Dogg, 50 Cent, Jay-Z und nicht zuletzt Nelly Furtado verdanken Timbaland den einen oder anderen Mega-Hit.

2007 erschien mit „Timbaland presents Shock Value“ ein Soloalbum der Extraklasse, auf dem mit „Apologize“ von OneRepublic einer der erfolgreichsten Songs dieses Jahrzehnts vertreten waren. Timbaland durfte sich zudem über eine Platin-Auszeichnung für sein Album freuen. Am 04.12. beginnt nun das nächste Kapitel seiner Erfolgsgeschichte, wenn mit „Timbaland Presents Shock Value II“ die Fortsetzung folgt. Die erste Single „Morning After Dark“ mit Nelly Furtado und SoShy steht in Deutschland bereits auf Erfolgskurs!

Auf dem Album unterstützt wird Timbaland außerdem von Justin Timberlake, Katy Perry, Miley Cyrus, The Fray, JoJo, Daughtry, Chad Kroeger von Nickelback, Jet, OneRepublic und Keri Hilson, die bereits bei den Hits „The Way I Are“ und „Scream“ an Timbalands Seite stand. „Ich bin wahnsinnig stolz auf das Kaliber von Künstlern, die an diesem Album mitgewirkt haben“, sagt er über die Fortsetzung seiner Schocktherapie. „Und ich kann Euch versprechen, dass ihr Katy Perry und The Fray so noch nie zuvor gehört habt! Ich habe alles daran gesetzt, sämtliche Albumgäste in einem vollkommen neuen Licht zu präsentieren … jeder Song ist so einzigartig und die Bandbreite der Künstler so unglaublich groß.“

Produktbeschreibungen

Shock Value 2

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Timbo's back! 29. Dezember 2009
Von S. Deck
Format:Audio CD
Timbalands neustes Album ist, wie oben zu sehen ist 4/5 Sterne wert, mehr aber nicht.
Das Album bietet relativ viel Abwechslung. Es reicht von R&B über Rap zu Rock.

Das Intro des Albums erinnert an Ayo Technology, einen älteren Titel von "Timbo" und ist annehmbar als Intro.(3,5/5)

Carry out featuring Justin Timberlake ist leider trotz Justin einer der schwächsten Tracks des Albums. Ich hatte von dem Lied bereits genug als er nur noch "Whats your name?-Whats your number? gesungen hatte, auch wenn gesungen schon zu freundlich ausgedrückt ist. (2,5/5)

Lose Control feat. JoJo hört sich ganz in Ordnung an. Mit vielen anderen Sounds möchte Timbaland in diesem Track wiedereinmal seine Fertigkeiten als guter Produzent unter Beweis stellen. Mit nicht zu wenig und nicht zu vielen unterschiedlichen Sounds entsteht ein gutes Ambiente. Außerdem ergänzt sich Timbos gequake gut mit JoJo's klarer Stimme. (4/5)

Meet in tha middle ist meiner Meinung nach eines der besten Tracks des Albums. Der Hip-Hop Track wird im zweiten Abschnitts des Songs von einem Fem-MC gerappt und sollte auch nicht alle glücklich machen. Der Beat ist allerdings recht triumphal ausgefallen, und meiner Meinung nach eine (4,5/5) Punkten.

Say Something ist wieder eines der schlechteren Songs des Albums. Meiner Meinung nach ein relativ schlechter Nachwuchsrapper mit unschönem Beat. (2,5/5)

tomorrow in the bottle ist zusammen mit dem Lead-Sänger der Band Nickelback aufgenommen und zeigt auch hier die verschiedenen Facetten des Albums. (4/5)

belong to music ist meiner Meinung nach eines der besten, wenn nicht sogar DAS beste Lied des Albums.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen From HipHop to Pop - Is Timbo losing Focus ? 4. Dezember 2009
Von H-DUB VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Als langjähriger Verfolger seiner Karriere, angefangen beim neuen Sound von Timbaland & Magoo in den Neunzigern und der Entdeckung von Missy Elliot, muss ich mir dieses Album eigentlich nicht geben. Man soll aber auch eigentlich seinen Stil nicht mit dem von vor 15 Jahren vergleichen. Timbaland hat bei einem Ausreisser in die Pop-Welt zu Justin Timberlake und Nelly Furtado einen großen Spagat hingelegt....und sich dabei nicht nur ein großes Netzwerk an Künstlern aus diesem Genre zugelegt, sondern auch wahrlich aufgehalst. Bei diesem Spagat hat er sich eine böse Zerrung zugezogen, keine Frage. Das Album startet mit einem defitgen Intro von einem Gast-DJ, er hätte es selbst genauso gut hinbekommen! Danach steigert sich das Album von einem schwachen Timberlake Song über einige Rap-Tracks, bis hin zu Reinfällen wie die Nummern IF WE EVER MEET AGAIN mit Kate Perry und EASE OFF THE LIQUOR. Wir schwanken zwischen Gänsehaut Club-Joints bis hin zu Schüttelfrost EUROPOP/TRANCE Katastrophen. Gegen Ende des Albums wird es wieder etwas slower, es kommen eigentlich die besseren Lieder des Albums. Am Ende muss ich allerdings sagen, dass mich bis auf MEET IN THA MIDDLE und MORNING AFTER DARK ( Burner ) nichts wirklich vom Hocker reisst. Gesanglich sind die Features schon überdurchschnittlich gut, aber ich ziehe dann doch einen Timbo Beat auf einem Jay-Z Album diesem Gesamtwerk vor, das wird mir auf die Dauer ganz klar zu anstrengend. Shock Value I war da wirklich eine Nummer besser. Sei es drum.....ich denke am Ende ist er trotz diesem Fehltritt noch lange nicht. Timbaland ist einer der kreativeren Produzenten im Geschäft, des sich nunmal mit vielen Styles und Artists auseinander setzt. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hab mehr erwartet 1. Juni 2010
Kinder-Rezension
Format:Audio CD
Das erste Album war echt Super, das Zweite hinkt ein wenig.Die ersten 3- 4 Titel sind echt klasse, aber der Rest ist dann eher solala. Ich würde das jetzt nicht zwingend in die Stufe das sollte man haben setzten.
Aber jeder hat einen anderen geschmack.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der Meister schwächelt 5. Dezember 2009
Von M. Schmit TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD
Mit einem aufbrausenden Intro zusammen mit DJ Feli Fel tobt
die Platte regelrecht los verliert dann allerdings richtig
schnell an Fahrt und Qualtität.

Immerhin 17 Songs liefert uns "Timbo" in seinem quantitativ gut
bestücktem Album ab - doch wo ist die gewohnte "Timbaland-Qualität"
fragt man sich.

Trotz der vielen Stars auf dem Album, die Timbaland musikalisch
begleiten, wirken viele Tracks uninspiriert und lustlos.

Viel zu häufig betätigt man instinktiv die "Skip"-Taste um zu den
Liedern zu gelangen die wirklich hörbar sind.
Einige wenige findet man zugegeben sicherlich auf dem Album.
Darunter zum Beispiel "Lose Control", "Say Something" mit der neuen
RnB-Hoffnung Drake, der ersten Singleauskopplung "Morning After Dark"
und dem extrem genialen "Tommorow in the Bottle" zusammen mit
Nickelback Frontman Chad Kroeger.

Vor allem gegen Ende des Albums scheint Timbaland jegliche Lust
am Musikmachen verloren zu haben und spendiert uns so nichtsagende
Titel wie "The one I love", "Marching On" oder "Ease off the Liquor".

Insgesamt ist "Shock Value Vol. 2" kein schlechtes Album nur erwartet
man von Timbaland, speziell nach seinem Geniestreich mit dem ersten
"Shock Value" Album, einfach mehr.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Spitze
Die Music von ihn ist einfach nur klasse, ich höre seine Music immer wieder gern. Mach weiter so Timbaland :-)
Vor 27 Tagen von Andre Fleischmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super
Der Artikel ist Top bis auf ein riss in der Hülle aber sonst eine tolle CD mit guten Liedern :)
Vor 6 Monaten von Gökhan Hatip veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fortsetzung der ersten CD
Gute Tracks auch von bekannten Interpreten mit drauf. Guter Sound. Bin sehr zufrieden damit. Wünsche mir mehr von diesem Sound.
Vor 11 Monaten von D. oder R. Aduko veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen geht so
Ich kann nur die Hälfte an hören und habe da für auch noch Geld bezahlt. Leider.
Ich mag die Musik aber.
Vor 16 Monaten von Doreen Leps veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Shock Value 2 - Timbaland
Artikel kam wie beschrieben und wurde von Amazon rasch und in einen einwandfreien Zustand geliefert!
Ein absoluter, genialer Produzent! Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Clarissa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Shock Value 2? - Neeeein
Einfallslosigkeit zeigt sich in diesem Album einzig und allein an der Titelgebung, hat es doch so gar nichts mit dem Vorgängeralbum Shock Value zu tun. Trotzdem: Genial! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. März 2012 von akadjane
4.0 von 5 Sternen Shock Value die zweite
Timbaland ist wieder einmal ein Garant für Ohrwürmer. Allerdings in meinem Fall, erst nach mehrmaligem Reinhören. Gelungene Kompilation mit verschiedensten Stars. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Juni 2011 von Braveheart26
4.0 von 5 Sternen Guter Mix
Wie auch schon mit seiner Shock Value I versucht sich Timbaland, in der Fortsetzung dieser, als Multitalent, was auch eindrucksvoll gelingt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. März 2011 von Steigs
4.0 von 5 Sternen Eingängig, melodisch, knackig: Timbaland lädt zum zweiten...
--- Vorwort ---

Würde man die letzte Dekade zum Thema Musik Revue passieren lassen, kommt man an dem Namen Timbaland nicht vorbei. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Januar 2011 von D. Model
2.0 von 5 Sternen Geht so
Damals war ich irgendwie im Timbo-Rausch.

Diese CD taugt mir nicht so wie Shock Value (Shock Value). Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. November 2010 von Ran
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Tracklist 0 20.12.2009
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar