Shibumi: Thriller und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,83

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Shibumi: Thriller auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Shibumi [Taschenbuch]

Trevanian , Gisela Stege
3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 25. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 9,99  
Unbekannter Einband --  

Kurzbeschreibung

9. Mai 2011
Frankreich 1979: Der Berufskiller Nikolai Hel hat sich in ein Pyrenäenschloss zurückgezogen, um sein altes Leben hinter sich zu lassen. Da erhält er einen Hilferuf: Die junge Hannah ist auf der Flucht vor einer übermächtigen Geheimbehörde. Für Hel, der in ihrer Schuld steht, beginnt eine mörderische Odyssee um die halbe Welt, bei der er noch einmal seine tödlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen muss.


Wird oft zusammen gekauft

Shibumi + Satori: Thriller + Manhattan: Roman (suhrkamp taschenbuch)
Preis für alle drei: EUR 32,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 576 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (9. Mai 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453408098
  • ISBN-13: 978-3453408098
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 11,8 x 4,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 93.450 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Trevanian war das Pseudonym des 1931 geborenen New Yorkers Dr. Rodney William Whitaker. Schon sein Thrillerdebut Im Auftrag des Drachen sorgte für Aufsehen. Da seine Bücher so erfolgreich waren und die verschiedensten Genres abdeckten, vermutete man bald, dass mehrere Autoren hinter diesem Alias steckten - spätestens seit dem Erscheinen seines Meisterwerks Shibumi wurde spekuliert, dass entweder Ian Fleming, Henry Kissinger, Robert Ludlum oder Tom Wolfe unter dem Namen Trevanian veröffentlichten.
Dr. Whitaker dagegen lebte - wie auch viele seiner Romanhelden - zurückgezogen im Baskenland und begeisterte bis zu seinem Tod im Jahre 2005 die Leser mit seinen meisterhaft komponierten Romanen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
24 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Shibumi / Trevanian - Eine Klasse für sich! 25. August 2004
Format:Broschiert
Lange, lange ist es her, dass mir so ein unglaubliches Buch in den Schoss viel. Eigentlich ist es eher ein hochinteligentes Sachbuch, eingebettet in einer spannenden Geschichte.
Der Autor (Rod Whitaker/Trevanian)versteht es mit seinen detailierten Angaben und Beschreibungen wie kaum ein anderer zu fesseln, um am Ende einen Leser mit einem guten Überblick über Höhlenkletterei, Shibumi und dessen Philosophie, Japan, die Basken, Geheimdienste insbesondere der CIA und dessen "Mutter", westliche/arabische Regierungen und ihren Verpflechtungen mit der Öl,- Energieindustrie, die westliche Lebenseinstellung, sehr interessantes über den Kaufmann und seine Art zu denken, II-Weltkrieg und einiges mehr, zu entlassen.
Die Story selbst lebt von der Persönlichkeit des Hauptdarstellers, doch sind alle Elemente eines guten Thrillers wie Rache, Sex, Machtkämpfe, Folter usw gut eingesetzt.
Bildung und Unterhaltung, geht das? Ja, es geht!:-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sein Name ist Hel. Nikolai Hel ... 21. Mai 2011
Von Peter Kensok TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
"Shibumi" (Wissen oder Erkenntnis) ist für Nikolai Hel eine wichtige Lebensversicherung. Er hat sich ins Baskenland zurückgezogen, widmet sich der (sexuellen) Erleuchtung mit seiner asiatischen Konkubine Hana und liebt gemneinsam mit seinem Freund Le Cagots die Spannung als Höhlenwanderer. Doch die Idylle wird unterbrochen, als auf dem römischen Flughafen eine Aktion der britischen und amerikanischen Geheimdienste in einer Katastrophe endet. Unter den Überlebenden ist die Nichte eines israelischen Mitstreiters aus den Berufskillerzeiten Nokolai Hels. Hannah Avrim schlägt sich zu Nikolai Hel durch und bittet ihn um Hilfe.

Von Null auf Hundert ist Hel wieder in seinem alten Leben, von dem er sich längst verabschiedet hat. Die Lösung findet in einem blutigen und explosivem Show-Down statt, bei dem alle Beteiligten Federn lassen müssen. - Und es endet in der sexuellen Exstase von Nikolai Hel mit seiner Hana.

Der Schluss ist ziemlich so, wie man es von James Bond erwarten würde, und das passt vielleicht auch in die Erzähltradition der 70er Jahre. Tatsächlich wurde sogar darüber spekuliert, ob hinter dem Pseudonym Trevanian nicht sogar James Bonds schriftstellerischer Vater Ian Fleming persönlich steckte.

Travanian hält sich in "Shibumi" ziemlich lange mit Details zum Höhlensport und zu den weltpolitischen Ereignissen auf, die in den späten 70ern so auch gut vermittelt waren. Heute darf der Erzählstil eines zeitgemäßen Thrillers durchaus schneller sein. Das ist Don Winslow in "Satori: Thriller" gelungen, auch wenn seine Geschichte tatsächlich in einer Zeit weit vor "Shibumi" spielt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Rhyskant TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Und nicht nur ein spannungsgeladene Story mit auch historischen Bezügen, die sich über die drei Kontinente Asien, Amerika, Europa erstreckt. Der Protagonist Nikolas Hel;vaterlos und heimatlos augewachsen in Shanghai, findet über seinen Quasi-Ersatzvater in später Jugend nach Japan.Dortige Erziehung prägen sein Denken und Handeln. Das Ende des zweiten Weltkrieges erlebt er dort, er tötet seinen in Gefangenschaft befindlichen Ersatzvater, verbringt ob der Tat ohne Anklage und Verurteilung drei Jahre in amerikanischer Isolierhaft. Ein amerkanisches Tötungsangebot verschafft ihm die Freilassung. Die Handlung setzt ca. 30 Jahre später an; Hel gilt als erfolgreicher Killer, der zwischenzeitlich zurückgezogen im Baskenland lebt. Ein in den Anfängen sterbendes Attentat einer israelischen Gruppe auf Mitglieder des Schwarzen Septembers bringt ihn auf Konfrontation mit der CIA.

Was sich der Leser vor Augen führen sollte, ist das Jahr des Erscheinens des Buches, 1979. Der Autor schreibt nicht nur einen Höllenritt von einem Roman, er rechnet mit den USA offen ab, bezeichnet sie schon nach Kriegsende als postdemokratische, ihre Geschichte proklamierende Eroberer-und Krämernation; Hels Folterungen und Gefangenschaft erwecken Guantanamo-Assoziationen. Des Autors Verachtung den USA gegenüber bringt er auch zum Ausdruck, indem er den alle Daten speichernden Superrechner der CIA den Namen Fat Boy gibt ( little boy und fat man waren die Bezeichnungen der Amerikaner für ihre auf Japans Städte geworfene Atombomben ). Das wirklich gruselige liegt aber auch darin, dass er die CIA nur als willfähriges Instrument nicht der US-Regierung, sondern einer herrschenden Muttergesellschaft darstellt (New world order..
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen big in japan 29. Januar 2012
Format:Taschenbuch
Habe Shibumi schon vor Jahren, wie es scheint als einer der wenigen gelesen, finde die Geschichte ungemein spannend/interessant/clever. Habe sie jetzt nachdem Ich Winslow für mich entdeckt habe wiedergelesen und dasselbe Vergnügen wenn nicht noch ein grösseres dabei empfunden. Dem schieren Thrillerfan sei vielleicht abgeraten.... Dem Krimifan sowieso....Ob es viele Nikolai Hel Fans gibt weiß Ich nicht...doch denke jedoch es wäre ein Gewinn einer zu werden....!!!!!! Die wohl für unsere Gewohnheiten ungewöhnliche Sichtweise des Protagonisten auf unsere westliche Zivilisation ist lakonisch erfrischend ungewohnt und absolut lesenswert.....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Nichts für Hanni Nanni u. Superman Fans, aber...!!!
Hochinteressant, die meisten sehen das Buch als Genial, sogar als Klassiker. Einige wenige wieder als das Gegenteil... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Jumpinjackflash veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach klasse
Einzigartig und toll geschrieben, obwohl er je schon 30 Jahre alt ist. Gute Formulierungen. Macht einfach Spass, diesen Roman zu lesen.
Vor 3 Monaten von KonradvomDach veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Schrecklich langatmiges "Ein-Mann-A-Team" mit...
Die Geschichte ist fast ausschließlich eine Biographie der Hauptfigur Hel. Diese wird schrecklich ausufernd, sehr langatmig und sprachlich vollkommen unnötig kompliziert... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Außer Lesen nix gewesen... veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen zuviel Höhlenforschung
Nikolai Hel ist eine Comic-Figur. Ein Meister des Go-Spiels, der fließend ein halbes Dutzend Sprachen spricht und jeden Gegenstand aufgrund seiner Kampfkunst-Techniken in... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Tom Kadi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch
Buch ist sehr spannend gut geschrieben. Hat mir sehr gute gefallen und habe es weiterempfohlen. Ist auch da gut angenommen worden
Vor 9 Monaten von Walter Herrmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen klassiker
dieses buch, vor 20 jahren gelesen, und damals wie heute, einfach genial, sehr zu empfehlen, das buch satori von don wilson, vorher zu lesen. ist die vorgeschichte zu diesem buch
Vor 10 Monaten von ewald krüll veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Thriller für die Freunde von Hanni & Nanni
Immer wieder wenn ich in Tegel lande, führt mich mein Besuch stante pede in den Pocketstore. Dort hat mir über Jahre hinweg eine Bombe von Buchhändlerin Bücher... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Roger II. White veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Trevanian hat 2 supergute Bücher geschrieben, Shibumi einer davon
Trivanian hat 2 großartige Thriller geschrieben.
Shibumi und Satori.
In welcher Reihenfolge, Sie diese lesen ist relativ unbedeutend. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. April 2012 von Ciaxz, Anja
4.0 von 5 Sternen Don Winslow kann es besser
Nachfolgeband von "Shibumi", aber vorher geschrieben.
Lesenswert, spannend. Aber einige hahnebüchene Handlungen. z.B. diese abstruse Flugzeugentführung. z.T. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Februar 2012 von schritzi
4.0 von 5 Sternen Ganz anders als Winslow, aber deswegen schlecht?
Mit Interesse habe ich die vielen negativen Rezensionen zum Hel-Original "Shibumi" von Trevanian gelesen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Januar 2012 von olsenhp2
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa3d63c6c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar