In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von She's Not Coming Home (English Edition) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

She's Not Coming Home (English Edition) [Kindle Edition]

Philip Cox
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 3,68 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 850.000 Kindle eBooks und mehr als 2.000 Hörbücher. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,68  
Taschenbuch EUR 8,55  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

“The story captured me from the beginning and refused to let go.”



She’s Not Coming Home

Every morning at 8:30 Ruth Gibbons kisses her husband and son goodbye, and goes to work

Every evening at 5pm she finishes work, texts her husband ‘leaving now’, and begins her walk home.

Every night at 5:40 she arrives home, kisses her husband and son, and has dinner with her family.

EXCEPT TONIGHT


What some readers said:

“The story captured me from the beginning and refused to let go.” (Amazon Super Customer)

“Amazing story that keeps you going until you’re finished with the whole book.” (arkiebornforever)

“This was such a good suspenseful story, and had a great surprise ending, could not put the book down. Well written and love a story that ends in a way you never expected.” (Nancy Garrett)

“…read it in one sitting as I couldn’t wait to know the outcome.” (Smorbes)

“I would recommend this book to any one who likes a good story.” (Greg)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Philip Cox lives in Hertfordshire, England with his wife and two daughters. He had a long career in banking, reaching the post of Branch Manager, until 2009, when he took a break from financial services to be a stay-at-home father. Between changing diapers/nappies he wrote 'After the Rain', which was published in 2011. 'Waterloo Sunset' was published early the following year. 'She's Not Coming Home is his latest book.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
3.5 von 5 Sternen
3.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannend mit kleinen Schwächen... 25. Mai 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Die Geschichte hat mich von Anfang an gepackt. Sie ist auch gut und flüssig geschrieben, wenn mich auch die detaillierte Beschreibung aller Querstraßen und U-Bahn-Linien, die Matt verwendet hat, auf die Dauer etwas irritiert haben. Am meisten stört mich aber ein Logikfehler in der zeitlichen Abfolge, der es praktisch unmöglich macht, nur ansatzweise selbst auf die Auflösung zu kommen.
Insgesamt daher: gute Idee, spannende Geschichte, aber für 5 Sterne hatte das Buch leider zu viele Schwächen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Spannende Idee aber mit großen Schwächen 13. Juni 2015
Von arrowboy
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Der Anfang ist packend: Eine Ehefrau und Mutter verschwindet eines Tages auf ihrem Nachhauseweg. Arbeitskollegen von ihr verwickeln sich in Widersprüche, das Auto des Ehemanns wird geklaut, die Freundin reagiert erstaunlich unterkühlt und je mehr der Ehemann versucht dem Geheimnis auf die Spur zu kommen, desto verwirrender werden seine Funde. Wer war seine Ehefrau überhaupt?

So weit so gut und spannend. Leider hat die Geschichte Logiklöcher, groß genug um einen Bus durchzusteuern. Allem voran: Wieso arbeitet der Ehemann nicht besser mit der Polizei zusammen? Das Argument, dass er selber verdächtigt wird, zieht nicht, da die Polizei an ihm als Verdächtigen genauso viel Interesse zu haben scheint, wie an seiner verschwundenen Frau. Man stellt zwar fest, dass es unterschiedliche Geschichten gibt, was die Beschäftigung der Ehefrau bei einem Chemiekonzern betrifft, aber niemand hakt nach, fragt weitere Mitarbeiter oder überprüft die Kollegen. Bei einem Schuhgeschäft würde ein solches Desinteresse Sinn machen, aber wenn jemand, der für die Kontrolle chemischer Produkte zuständig ist, mysteriös verschwindet und der Chef seltsam reagiert, dann wäre eine kleine Hintergrunduntersuchung vielleicht angebracht.
Es interessiert auch niemanden, dass die Verschwundene die Geburtsurkunde einer anderen Frau in ihrem Haus versteckt hat, dass die verstorbenen Eltern der Verschwundenen von niemandem gekannt wurden (auch nicht von der besten Freundin, die eigentlich schon Freundin gewesen sein müsste, als ein Elternteil noch lebte, auch wenn sie das später verleugnet) oder wer den geklauten Wagen letztendlich in New York geparkt hatte.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)
Amazon.com: 3.9 von 5 Sternen  33 Rezensionen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Great suspense 22. Mai 2013
Von Nancy Garrett - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
This was such a good suspenseful story, and had a great surprise ending, could not put the book down, Well written and love a story that ends a way you never expected. I recommend it highly
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Interesting story, weak ending 4. Juni 2013
Von marcia riley - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Good premise, definitely kept me reading wanting the mystery solved. The solution was too slick, too fast, too slapped together as if the author just couldn't figure out a good ending and just said, "I'll just write any old thing just to get it done."
Left too many unanswered questions. Very shallow on characterization and what made anyone act as they did.
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen What's up with the ending? 18. Oktober 2013
Von F. Grooms - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
What exactly happend to Ruth???? And Gail? I don't appreciate the way it just cut off the story. I NEED to know what happened...
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Great Book 12. Mai 2013
Von Amazon Customer - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition
I thought this was a great book. Philip Cox kept me on the edge of my seat and then threw in a twist I did not see coming!
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Not impressed 8. Mai 2013
Von Deetle - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
I am by no means a writer, but I am an Avid book reader.
This book was way too unbelievable. The story was simple and boring.
The characters were likeable, but unrealistic and out of character also.
NO One acted the way you would think a real person would under the circumstances.
The story was set in Boston, but the whole time I was reading it I got the impression I was in England.
I actually went back to the beginning of the story to make sure I was not mistaken.
I have never written a negative review. And I plan on giving this author another shot.
But I was extremely let down by this novel.
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden