Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 17,45 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sherlock - Staffel 1&2 [Blu-ray]


Preis: EUR 26,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
39 neu ab EUR 26,99

Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Alle weiteren Staffeln von Sherlock finden Sie hier.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

Sherlock - Staffel 1&2 [Blu-ray] + Sherlock - Staffel 3 [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 46,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Rupert Graves, Mark Gatiss, Benedict Cumberbatch, Martin Freeman
  • Regisseur(e): Paul McGuigan
  • Format: Blu-ray
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Polyband/WVG
  • Erscheinungstermin: 27. September 2013
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 540 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (181 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00D7OXVW0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 582 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Sherlock Holmes meldet sich zurück und ist jünger und energetischer denn je! In der ebenso originellen wie spannenden Neuauflage des klassischen Stoffes nach Sir Arthur Conan Doyle, begibt sich Holmes mit Smartphone und Notebook bewaffnet auf große Verbrecherjagd im London des 21. Jahrhunderts. Unterstützung erfährt er in Dr. John H. Watson, einen posttraumatisierten Kriegsveteranen, der Holmes bei dessen Ermittlungen nicht von der Seite weicht.

Episoden:
Stafel 1:
Disc 1:
01 Ein Fall von Pink
02 Der blinde Banker

Disc 2:
03 Das grosse Spiel

Staffel 2:
Disc 3:
04 Ein Skandal in Belgravia
05 Die Hunde von Baskerville

Disc 4:
06 Der Reichenbachfall

VideoMarkt

Nachdem der Militärarzt Dr. John Watson verletzt aus dem Afghanistan-Krieg nach London zurückgekommen ist, wird er auf der Suche nach einer Bleibe mit dem Detektiv Sherlock Holmes in Kontakt gebracht. Watson zieht bei Holmes ein und steht ihm von nun an beim Kampf gegen das Verbrechen zur Seite. Während es Holmes aufgrund seiner Beobachtungsgabe und den daraus resultierenden Schlussfolgerungen gelingt, Fälle zu lösen, bei denen die Polizei nicht weiterkommt, hält Watson die Abenteuer seines Mitbewohners in seinem Internet-Blog fest. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

72 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sascha Hennenberger TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 24. November 2013
Format: Blu-ray
Nachdem die beiden Staffeln zu der britischen Erfolgsserie „Sherlock“ jeweils einzeln vor geraumer Zeit veröffentlicht wurde, bringt der Publisher Polyband nun beide in einer Box zusammen noch einmal neu auf den Markt. Wer die Mini-Serie noch nicht kennen sollte: Dabei handelt es sich keineswegs um die x-te Verfilmung des Romanstoffs von Sir Arthur Conan Doyle, bei dem der exzentrische Detektiv durch eine neblige Landschaft Britanniens des 19ten Jahrhunderts wandert. Vielmehr wurden die Geschichten des Querdenkers in das 21te Jahrhundert transferiert und erhält durch den modernen Touch seine eigene, durchaus originelle Note.
In der ersten Staffel werden die 3 ca. je 90 Minütigen Episoden „Ein Fall von Pink“, „Der blinde Banker“ sowie „Das große Spiel“ gezeigt, während in der zweiten Staffel die Folgen „Ein Skandal in Belgravia“, „Die Hunde von Baskerville“ und „Der Reichenbachfall“ gezeigt werden. Das Gute bei dieser Box ist indes: Während die TV Zuschauer nach der Ausstrahlung von „Das große Spiel“ mit dem unglaublich spannenden Cliffhanger noch einige Zeit bis zur zweiten Staffel warten mussten, kann der Zuschauer nun gleich mit „Ein Skandal in Belgravia“ weiterschauen und muss nicht gebangt warten. Einen Cliffhanger gibt es zwar auch bei „Der Reichenbachfall“, aber bis zur Ausstrahlung der dritten Staffel im öffentlich rechtlichen Fernsehen dauert es ja aber nicht mehr all zu lange.
Die akribische, rational analytische Arbeitsweise von Sherlock Holmes ist geblieben, der nebenbei erwähnt hervorragend von Benedikt Cumberbatch („Star Trek Into Darkness“, „Der Hobbit“) dargestellt wurde. Dafür kommen die neuen Elemente der aktuellen Kultur mehr zur Geltung.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
38 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von smaugthegolden am 22. Februar 2012
Format: DVD
Ich habe die DVD Box bei amazon.uk bestellt, da war sie wesentlich günstiger. Man kann dann englische Untertitel dazu einstellen, dann ist das Verstehen etwas einfacher.
Es ist wirklich erstaunlich, dass diese Filme wirklich JEDEM gefallen, der sie anschaut. Das Besondere ist sicher das Zusammenspiel von mehreren großartigen Schauspielern, eine supertolle Kameraführung und eine Story, die ein bisschen tiefer geht in die Charaktere der Personen. Da erscheint der Kino-Sherlock total flach und oberflächlich dagegen, eben nur Action und Unterhaltung, ab und zu ein netter Gag, das war's dann schon.
Hier aber sind Sherlock, Watson und Mycroft durchaus gebrochene Persönlichkeiten, es wird auch bis in den letzten Film der Staffel zwei noch längst nicht alles verraten, was man so über diese drei wissen möchte.
Genial auch die Cliffhanger am Ende von Film 3 und 6 und ein Moriarty, der so irre und böse-hinterhältig gespielt wird, dass es eine Freude ist, dem Schauspieler - der optisch erstmal gar nicht so rüberkommt - dabei zuzusehen.
Wir sind alle sehr gespannt, wie es weiter geht.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mela am 3. Juni 2012
Format: DVD
Bin ja für gewöhnlich nicht so der Sherlock Holmes Fan, aber als ich diese Serie zum ersten Mal sah, war ich sofort von der schauspielerischen Leistung von Benedict Cumberbatch und Martin Freeman begeistert und habe mir dann die Staffeln auf amazon.co.uk bestellt.
Sherlock ist in Originalsprache einfach noch um weiten besser, da Cumberbatch einfach eine wunderbaren britischen Akzent hat. Den muss man einfach lieben! ;D
Ich finde die Serie einfach grandios, weiß wirklich nicht, was ich dazu noch großartig sagen soll.
Und da das auch meine allererste Rezension ist, heißt das auch was, da ich schon einige Dinge auf amazon bestellt habe, aber noch nie war es mir wert, darüber zu schreiben,...also wie schon gesagt, einfach nur grandios!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nicolas (Media-Mania) TOP 500 REZENSENT am 30. Oktober 2013
Format: Blu-ray
Ein Genie in London: analytisch, rotzfrech, weltfremd und von jedem Mord begeistert, solange dieser ein Rätsel oder eine ungelöste Situation birgt. So wird Sherlock Holmes in der Neuzeit brillant von Benedict Cumberbatch (Hawking, Star Trek Into Darkness) verkörpert. Ein gelangweiltes Genie, das von Mord und Verbrechen angezogen wird, ohne auch nur den Hauch eines Gedankens an die Opfer, Bedrohten oder Angehörigen zu verschwenden. Sein treuer Begleiter Dr. Watson wird indes von Martin Freemann (The Office, Der Hobbit) gespielt, den er direkt zu Beginn der ersten Staffel kennenlernt. Da beide ihre Marotten und Probleme haben, ziehen sie zusammen und eins führt zum anderen. Watson, als traumatisierter Afghanistanveteran, soll das Geschehene verarbeiten, weshalb er damit beginnt, einen Blog zu betreiben. Nach kurzer Zeit weiß er auch endlich über was er berichten soll: die Abenteuer von Sherlock Holmes. Da seine Fähigkeiten als Arzt und zuweilen auch als Laufbursche von Holmes gebraucht werden, werden die beiden bald zu einem Team.

Warum funktioniert diese moderne Adaption von Sherlock Holmes so gut, dass die Folgen geradezu verschlungen werden und trotz einiger inhaltlicher Lücken einen ungeheuren Spaß sowie für große Unterhaltung sorgen? Neben den beiden Protagonisten werden auch weitere bekannte Figuren aus den Vorlagen in einer modernen Variante integriert. Irene Adler (Lara Pulver), als Domina, Moriarty (Andrew Scott) als kriminelles Genie im Hintergrund und auch Lestrade (Rupert Graves), der hier das Genie von Holmes durchaus zu schätzen weiß, reißen den Zuschauer einfach mit.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
HD? 2 11.01.2014
Verfügbare Sprachen? 1 07.11.2013
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen