Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Sheltie, Wie Sheltie den kleinen Hund fand Gebundene Ausgabe – 2001


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
12 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück ab EUR 3,50
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 96 Seiten
  • Verlag: Franckh-Kosmos Verlag (2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3440085546
  • ISBN-13: 978-3440085547
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 7 - 8 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 20,1 x 13,9 x 1,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 533.801 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "johansmeier" am 31. Januar 2003
Format: Gebundene Ausgabe
Emma und Sheltie finden im Wald einen streunenden Hund, den sie gerne behalten möchten. Doch Emmas Eltern setzen alle Hebel in Bewegung, um den Besitzer ausfindig zu machen. Als er sich schließlich meldet, erkennt Emma in ihm den unsympathischen Jäger wieder, den sie wenige Tage zuvor im Wald beobachtet hat. Obwohl sie intuitiv weiß, dass er Frechdachs' Herrchen ist, will sie dem verängstigten Tier ein schöneres Zuhause beschaffen ...
Ein mitfühlend geschriebenes Buch, in dem deutlich wird, dass man sich manchmal über Regeln hinwegsetzen muss, um zu einer für alle Beteiligten besseren und unkonventionelleren Lösung zu gelangen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen