In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Sharpes Gold: Historischer Roman (Sharpe-Serie) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Sharpes Gold: Historischer Roman (Sharpe-Serie)
 
 

Sharpes Gold: Historischer Roman (Sharpe-Serie) [Kindle Edition]

Bernard Cornwell , Bernd Müller
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,49 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,49  
Taschenbuch EUR 8,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 16,71 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Spanien, August 1810. Sharpe erhält den Auftrag, einen Schatz aufzuspüren, der hinter den feindlichen Linien verborgen liegt. Das Gold soll den britischen Truppen in Portugal zugutekommen, die kurz vor der Niederlage stehen. Doch ein gefürchteter Partisanenführer stellt sich ihm in den Weg. Damit hat Sharpe einen neuen Todfeind, nicht nur auf dem Schlachtfeld, sondern auch im Kampf um die Gunst einer schönen Frau...

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 536 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 401 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3404166833
  • Verlag: Bastei Entertainment; Auflage: Aufl. 2012 (20. Juli 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B007D7LPAM
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #5.694 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Bernard Cornwell verdankt seinen enormen schriftstellerischen Erfolg neben seinem großen Talent auch zwei sehr konträren Phänomenen: der Liebe und der staatlichen Bürokratie. Als der 1944 in London geborene Autor mit seiner US-amerikanischen Ehefrau in die Staaten übersiedelte, verweigerten ihm die dortigen Behörden die Arbeitserlaubnis. Also machte sich Cornwell, der in England als Lehrer und Journalist gearbeitet hatte, daran, einen schon lange gehegten Traum umzusetzen. Er fing an zu schreiben. Die Abenteuergeschichten um den britischen Soldaten Richard Sharpe zur Zeit der Napoleonischen Kriege bildeten den Grundstein seines Erfolgs und machten aus dem Immigranten fast im Handumdrehen einen Bestsellerautor - der Liebe und der Bürokratie sei Dank.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ganz nett, aber.... 4. September 2012
Von Pollmann
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Tut mir leid, hier einmal nicht in die Jubelarien um Bernard Cornwell einzustimmen. Die Frage, die sich mir stellt. Warum lese ich einen historischen Roman? Einerseits um etwas über historische Fakten zu erfahren bzw. wie sich Geschichte auch zugetragen haben könnte (Fantansie des Autors), andererseits der Unterhaltung wegen.
Zum Thema Historie, ja, die Sharpe-Romane sind für mich sehr interessant.
Zum Thema Unterhaltung, nein, solnage nicht gekämpft wird, sind die Bücher langweilig. Die Figuren, incl. Sharpe sind nicht ausgearbeitet und in ihrem Handeln unlogisch und tw. nicht nachvollziehbar. Ich staune, wie viele Spanier/Protugiesen/Franzosen Anfang des 19. Jahrhundert nahezu perfekt Englisch sprechen. Wenn ich richtig aufgepasst habe, war damals Französisch die Weltsprache. Für mich ist auch nicht nachvollziehbar, warum sich schöne Frauen reihenweise Sharpe an den Hals werfen, der wochenlang nicht gebadet hat und in einer zefetzten Uniform herumläuft. Das ist vielleicht Männerfantasien geschuldet, aber realistisch?
Die Bücher sind alle nach dem gleichen Muster geschrieben. Böse Gegenspieler, blutige Gemetzel, eine auswegslose Situation und Rettung, wie durch ein Wunder. Natürlich werde ich die folgenden Romane um Richard Sharpe weiterhin lesen, aber so ganz zufrieden bin ich nicht mehr.
Man merkt, das es sich um die ersten Bücher von Conrwell handelt. Die Uthred/Artus-Bücher sind schon differenzierter geschrieben, die handelnden Personen komplexer
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ohne Rast und Ruhe... 11. April 2013
Von Der Riese TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
...hetzt Richard Sharpe in "Sharpes Gold" durch Spanien und Portugal im Sommer 1810. Hauptangelpunkt der Handlung ist die Belagerung der portugiesischen Stadt Almeida durch die Franzosen. Sharpe wird von Wellington persönlich auf eine geheime Mission geschickt, bei der er spanisches Gold "besorgen" soll, ohne welches der Krieg für die Engländer wohl verloren gehen würde. Dabei zur Seite stehen ihm natürlich seine kampferprobten "Rifles", die sich immer mehr zu einer Art frühen Spezialeinheit entwickeln, welche sich allen Problemen und Konflikten entgegenstellt.

Auf Sharpes gegnerischer Seite stehen diesmal allerdings nicht nur die Franzmänner, sondern auch ein ihm ebenbürtiger spanischer Partisanenführer, genannt "El Catolico". Die beiden Männer streiten nicht nur um das Gold, sondern auch um eine heißblütige Spanierin namens Teresa. Ohne Pause geht es für die Briten durch die Hügel und Täler des spanisch-portugiesischen Grenzgebietes und leider werden nicht alle von Sharpes Männern diese Mission überleben.

Die Action ist wie immer äußerst brutal und detailiert beschrieben. Es werden wieder Schädel gespalten, Köpfe weggeschossen und Schwerter in menschliches Fleisch gerammt. Die Franzosen begehen wieder mal zutiefst abstoßende Greueltaten und selbst Sharpe handelt am Ende konsequent hart und kompromisslos. Und dieses Ende ist schon echt fies in Hinsicht auf die Taten unseres Helden im Allgemeinen. Sharpe hat zwar auch in den Vorgänger-Romanen schon mal den einen oder anderen "Mord" begangen, aber seine Aktion in "Sharpes Gold" setzt dem wohl die Krone auf.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach nur spannend 8. August 2012
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Habe alle Bücher bis jetzt gelesen und dachte , nun wird es langsam langweilig. Irrtum . immer wieder spannend bis zum Ende und nun warte ich schon sehnsüchtig auf das nächste Buch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Sharpes Gold 11. März 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Bernhard Cornwell schildert auch in diesen Buch alle Geschehnisse und Kampfhandlungen sehr anschaulich und man fühlt sich mittedrin im Geschehen. Wie alle seine Bücher ist auch dieses sehr spannend.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Absolut lesbar 28. Dezember 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Bernard Cornwell ist ein begandeter Historienschreiber.
Mit so viel Liebe zum Detail.
Spannend und sehr mitreißend erzählt er die Geschichte von
Sharpe. Man ist so in der Geschichte vertieft das man denkt,
man wäre selbst dabei. Ein absolutes Muss für alle Historienbücherfans.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen gut wie gehabt 18. Dezember 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
man muss die ganzen Sharp Abenteuer der Reihe nach lesen - guter Schriftsteller und spannende Unterhaltung. Im kommenden Jahr gibt's neue Titel zu Sharp.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen nicht besonders Pfiffig 22. November 2013
Von zebra
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
keine besondere Herrausforderung.
Ein Guter, ein Böser, ein Mädchen, ein bischen Liebe, alles wird gut.
Irgentwie fehlt der Pfiff. Cornwell hat schon bessere Bücher geschrieben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Wie bisher alle Geschichten super 3. November 2013
Von Peter
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Hätte nicht gedacht das mich das Thema anspricht. Aber mittlerweile liebe ich die sharpe reihe. Einfach toll und spannend geschrieben. Die Hörbücher sind der Knaller was auch am Sprecher liegt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Für Volk, Vaterland und Verleger
Sharpe erfüllt seine Pflicht, Cornwell erfüllt seine Pflicht.
Uninspirierte Brot und Butterarbeit ohne Spannung und sprachliche Höhepunkte. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Tagen von m.d.S.o.a.d.S. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gut geschrieben
Wie fast alle Bücher von Cornwell sehr gut geschrieben. Mann kann sich sehr gut in die napoleonische Zeit einfühlen.
Die Serie ist nur zu empfehlen.
Vor 12 Monaten von Udo Simon veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen In Spanien nichts Neues
1810 an ­der Portugiesisch/Spanischen Grenze.
Capitain Richard Sharp bekommt mit den letzten "Rifels" und den Überlebenden der leichten Kompanie des "South Essex", den... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Michael Reinsch veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sharpe ist nicht zu schlagen
Der Mann, der Richard Sharpe über's Ohr hauen will, muß erst noch geboren werden...
Wie immer geht es um Krieg, Frauen, Geld (hier eher Gold), Blut und Sharpsche... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von tomtom veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sharp
bin grosser fan von den sharp romanen! habe bis jetzt noch kein schlechtes gelesen! die geschichte ist immer spannend und mitreissend!
ich mag den kerl und seine jungs!
Vor 19 Monaten von Michael Schmid veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gut!
Gute Ware , beste Unterhaltung jj jj j j jj jj jj jj jjj jj jj jj j jj jj
Vor 20 Monaten von Georg Düchting veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Einfach Langeweile..
Ich lese gerne Romane von Herrn Cornwell aber immer und immer das gleiche? Ich esse auch gerne Burger aber jeden Tag? Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Gummiq veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden