oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
kg-computer... In den Einkaufswagen
EUR 193,42 + kostenlose Lieferung.
Olano GmbH In den Einkaufswagen
EUR 194,00 + kostenlose Lieferung.
TripleBuy In den Einkaufswagen
EUR 195,72 + kostenlose Lieferung.
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Sharkoon 5 Bay Raid Station Festplattengehäuse für 5x SATA II 8,9 cm (3,5 Zoll), USB 3.0 schwarz

von Sharkoon
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)


Preis: EUR 189,00 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager. Zustellung kann bis zu 2 zusätzliche Tage in Anspruch nehmen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
  • Kompatibel mit USB Super Speed, High Speed und Full Speed
  • Fünf Einschubschächte für 2,5 Zoll- und 3,5 Zoll-SATA-Festplatten
  • Interne Schnittstellen: SATA I und II (kompatibel mit SATA III), Externe Schnittstellen: eSATA und USB3.0
  • Abmessungen (L x B x H): 282 x 150 x 215 mm, Gewicht: 4 kg
  • Lieferumfang: Sharkoon 5 Bay Raid Station Festplattengehäuse schwarz, 5x Festplatten-Montagerahmen, 1x USB3.0-Kabel, 1x Stromkabel, 1x eSATA-Kabel
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Sharkoon 5 Bay Raid Station Festplattengehäuse für 5x SATA II 8,9 cm (3,5 Zoll), USB 3.0 schwarz + Western Digital WD30EZRX Green 3TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400 rpm, 2ms, 64MB Cache, SATA III)
Preis für beide: EUR 287,30

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
MarkeSharkoon
Modell/Serie5-BAY RAID Station
Artikelgewicht4 Kg
Produktabmessungen28,2 x 15 x 21,5 cm
ModellnummerRaid-Station 5
Farbeschwarz
Formfaktor3.5
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB008EXEQXM
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung6 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit26. Juni 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Sharkoon 5 Bay Raid Station Festplattengehäuse

5-Bay RAID-Station

Sharkoon 5 Bay Raid Station Festplattengehäuse
Die 5-Bay RAID Station ist ein externes Gehäuse für fünf SATA-Festplatten, das die Speicher-Modi Clean/Single, Large, Clone sowie RAID 0, 1, 3, 5 und 10 unterstützt.
Das Gehäuse der RAID-Station besteht aus massivem SECC-Stahl, die Fronttür aus ABS-Kunststoff. Hinter dieser verbergen sich die Festplatten-Montagerahmen, in die Festplatten im 2,5 Zoll- oder 3,5 Zoll-Format eingeschraubt werden können. Die Montagerahmen selbst werden einfach in das Gehäuse eingeschoben und arretiert.

Die Konfiguration der RAID-Modi erfolgt einfach und schnell mittels DIP-Schaltern auf der Rückseite des Gehäuses. Hier finden sich auch die USB3.0- und eSATA-Schnittstelle, über die die RAID-Station an kompatible Geräte
angeschlossen werden kann. Die entsprechenden Kabel finden sich ebenso im Lieferumfang wie die benötigten Schrauben zur Festplattenmontage.
Egal, ob es die private Mediensammlung oder der Datenspeicher für kleine Büroumgebungen sein soll, mit der 5-Bay RAID Station ist man auf der sicheren Seite.

Eigenschaften

  • Externes RAID-Gehäuse mit fünf Einschubschächten für 2,5"- und 3,5"-SATA-Festplatten
  • Unterstützte Modi: Clean/Single, Large, Clone und RAID 0/1/3/5/10
  • Einfache RAID-Modus-Konfiguration
  • Automatische Rebuild-Funktion in den Modi Clone und RAID 1/3/5/10
  • HotSpare-Unterstützung in den Modi Clone und RAID 1/3/5/10
  • Unterstützt Festplatten-Roaming
  • Interne Schnittstellen: SATA I und II (kompatibel mit SATA III)
  • Externe Schnittstellen: eSATA und USB3.0
  • Fast-Swap-Mechanismus zur einfachen Festplatten-Handhabung

  • Hohe Verarbeitungsqualität
  • An-/Ausschalter
  • LED-Anzeigen für Strom, Festplatten-Aktivität und Rebuild-Modus
  • Vorinstallierter 120-mm-Lüfter
SATA-Eigenschaften
  • Port-Multiplier-Funktionalität
  • Auto-Negotiation zwischen SATA I (1.5 Gbps) und SATA II (3 Gbps)
  • HotPlug-Unterstützung im CLEAN-Modus
  • Unterstützt Native Command Queue (NCQ)
  • Unterstützt Port-Multiplier-Aware- und Non-Port-Multiplier-Aware-Host im RAID-Modus
  • Unterstützt Asynchronous Signal Recovery
  • Unterstützt Spread Spectrum Clocking
  • Unterstützt BIST und Loopback Mode
  • Unterstützt 48-Bit LBA Addressing
  • Unterstützt Asynchronous Notification
USB-Eigenschaften
  • Kompatibel mit USB Super Speed, High Speed und Full Speed
  • Kompatibel mit OHCI/UHCI/EHCI Hosts
  • Unterstützt Mass Storage Class
    Sharkoon 5 Bay Raid Station Festplattengehäuse
Spezifikationen
  • Fünf Einschubschächte für 2,5"- und 3,5"-SATA-Festplatten
  • Metallgehäuse (SECC) und Kunststofffrontblende (ABS)
  • Abmessungen: 282 x 150 x 215 mm (L x B x H)
  • Gewicht: ~4 kg
  • 250-W-Netzteil (Full Range)
Systemanforderungen
  • Intel Pentium-III 500 MHz-äquivalent oder schneller
  • Windows XP, Windows Vista, Windows 7 mit neuesten Service-Packs
  • Mindestens 64 MB RAM
  • Super-VGA (800 x 600) oder höhere Display-Auflösung mit mindestens 256 Farben
  • Maus oder kompatibles Eingabegerät
  • SATA-Anschluss: Intel ICH oder optionale Host-Bus-Adapterkarte und zugehörige Software-Treiber mit Port-Multiplier-Unterstützung
  • USB-Anschluss: USB2.0 oder 3.0 direkte Host-Anbindung

Produktbeschreibungen

Die Sharkoon 5-Bay RAID Station ist ein externes Gehäuse für fünf SATA-Festplatten, das die Speicher-Modi Clean/Single, Large, Clone sowie RAID 0, 1, 3, 5 und 10 unterstützt. Das Gehäuse der 5-Bay RAID-Station besteht aus massivem SECC-Stahl, die Fronttür aus ABS-Kunststoff. Hinter dieser verbergen sich die Festplatten-Montagerahmen, in die Festplatten im 2,5"- oder 3,5"-Format eingeschraubt werden können. Die Montagerahmen selbst werden einfach in das Gehäuse eingeschoben und arretiert. Die Konfiguration der RAID-Modi erfolgt einfach und schnell mittels DIP-Schalter auf der Rückseite des Gehäuses. Hier finden sich auch die USB3.0- und eSATA-Schnittstelle, über die die RAID-Station an kompatible Geräte angeschlossen werden kann. Die entsprechenden Kabel finden sich ebenso im Lieferumfang wie die benötigten Schrauben zur Festplattenmontage. Egal, ob es die private Mediensammlung oder der Datenspeicher für kleine Büroumgebungen sein soll, mit der 5-Bay RAID Station ist man auf der sicheren Seite.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
55 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Stil:5-Bay|Von Amazon bestätigter Kauf
Nun, da mein Gehäuse nun schon seit rund einer Woche auf Herz und Nieren geprüft wurde, entschloss ich mich für euch eine Rezension zu erstellen!

* Es handelt sich hier um ein Sharkoon Gehäuse, welches mit Firmwares geupdatet werden kann und 5x4 Terrabyte ermöglicht!
In Summe also gigantische 20 Terrabyte! Durch Firmwares könnte es natürlich noch mehr werden!
Da die Platten immer "größer" werden, wird wohl auch Sharkoon nachbessern, um mehr Speicherplatz unterstützen zu können.

* Das Netzteil kann von 230 Volt auf 110 Volt geregelt werden (dient für den Betrieb in Amerika etc.. sollte KEINESFALLS bei 230 Volt am Netz auf 110 gestellt werden, irreparable Schäden wären die Folge!)
Das Stromkabel ist ein Handelsübliches austauschbares wie bei allen PC's oder Monitoren auch.

* Wiegt rund 4 Kilo das Gehäuse, ist echt TOP verarbeitet!
EinlegeKasten größtenteils aus Metall.
Nochdazu gibt es (von vorne gesehen) auf der rechten Seite 2 durchsichtige Kunststoff-Bahnen, mit dem Zweck, das das Licht
für den Zugriff auf die Platte Grün blinkt, bzw. Rot bei einem Fehler. Diese Bahnen leiten das Licht von der Platine hinten
nach vorne! Jedoch sind dies nicht die Haltungs oder Führungsschienen! Die sind (größtenteil) aus Metall! Ein Foto werde
ich beifügen.

****Nachtrag und kurz erklärt:
Die Halterung für die Festplatte ist aus Metall, jedoch nicht der kleine Kunststoffklotz wo der Hebel angemacht ist, auch der Hebel selber ist aus Kunststoff.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnelles und leises RAID-Gehäuse 8. August 2012
Stil:8-Bay
Das Gehäuse kommt in einer stabilen Verpackung. Leider liegt kein Handbuch dabei, es empfiehlt sich, das Handbuch von der Website zu laden, da es wertvolle Informationen zur Ersteinrichtung enthält.
Die Montage der Festplatten ist einfach, sie werden mit vier Schrauben in den Einschüben befestigt. Die Aufnahemposition ist sauber eingestellt, die Platten lassen sich ohne Aufwand in die Station einsetzen.
Für die Einrichtung stehen die Modi CLEAN, LARGE, RAID 00, RAID 30 und RAID 50 zur Verfügung.
Im Clean-Modus werden die Platten einzeln angesprochen bzw. angezeigt.
Im LARGE-Modus werden die Platten zu einem großen Volume zusammengefügt, das entspricht dem JBOD-Modus. Achtung: ein späteres Hinzufügen oder Entfernen von Platten ist in keinem außer dem CLEAN-Modus möglich.
In den RAID-Modi 00, 30 und 50 wird aus jeweils den Platten in den Schächten 1-4 und 5-8 ein RAID 0, 3 oder 5 gebildet und diese Systeme in einem RAID 0 zusammengefügt.
Die Betriebsmodi werden auf der Rückseite mittels DIP-Schaltern eingestellt, ein Aufkleber zeigt die Positionen der Schalter an. Zur Einrichtung des Clean-Modus muß das Gehäuse geöffnet wurden und innen auf der Platine ein Jumper umgesteckt werden. Das Öffnen des Gehäuses ist sehr einfach.
Die Station hat auf der Rückseite jeweils einen eSATA und USB 3.0 Anschluß.
Ich habe 8x 3 TB-Hitachi-Platten in einem RAID50 eingerichtet. Einfach die DIP-Schalter einstellen, den Setup-Knopf auf der Rückseite mit einem Kuli o.ä. drücken, die Station einschalten, Setup-Knopf loslassen. Knapp eine Minute später war das System eingerichtet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
28 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider wieder nichts....... 12. Dezember 2012
Stil:5-Bay|Von Amazon bestätigter Kauf
Langsam wird's mir peinlich:
Nachdem ich bereits ein nicht funktionierendes FANTEC QB-35US3 zurückgeschickt hatte, habe ich nun heute die Sharkoon 5-Bay Station bekommen und gleich ausprobiert.
Dazu verwendete ich 5 neu angeschaffte WD20EARX die ich vorher alle extern getestet hatte und die einwandfrei sind.
Zuerst das Positive: Das Gehäuse ist recht gut verarbeitet, keine Probleme wie bei FANTEC. Ein eingebautes Netzteil spart die externe Fummelei aber .....
Leider zu viel Negatives:
Der 40mm-Netzteil-Lüfter macht ein nicht allzu lautes, dafür aber extrem nervendes hochfrequentes Geräusch - für mich unterträglich.
Der erste Test im JBOD (Clean)-Modus verlief positiv (wieder im Gegensatz zu FANTEC) aber RAID 5 funktionierte weder mit 4 HDs noch mit der 4HD + 1 HotSpare Variante.
Initialisierung verlief genau nach der von Sharkoon erst herunter zu ladenden Bedienungsanleitung. Eigentlich eine Frechheit, daß außer einem DIN-A6 Zettelchen mit Verweis auf die Website keinerlei Dokumentation beiliegt. Im Gerätemanager wurde zwar ein RAID-5 Verbund angezeigt aber nach der Datenträgerverwaltung blieben von meinen 5 2TB HDs ganze 2 GB übrig. Funktioniert also nicht. Nach der mir bekannten Formel für RAID-5 müßten bei vier 2TB HDs (die HotSpare-Platte nicht eingerechnet)6TB an nutzbarem Speicherplatz zur Verfügung stehen.
Vielleicht bin ich nur zu blöd - hilfreiche Kommentare nehme ich gerne entgegen.
Inzwischen warte ich, bis das Lian Li EX-503 wieder lieferbar ist, um den letzten Versuch zu unternehmen.
Zusatz amm 14.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Es tut, was es soll
und das ist ja doch meistens schon eine positive erwähnung wert. außerdem positiv:

- ein- und ausbau der platten ist unproblematisch, wenn man auch einen... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Tagen von www.rostockfoto.de veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht....
...Wenn sie mal funktioniert - die Raid Station.
Man hat alle Hardware-Raid-Einstellungen über die DIP Schalter einstellen können. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von AK veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sharkoon 8 Bay Gehäuse
Hab das Gehäuse so konfiguriert das ich meine Platten mit Daten einzeln ansprechen kann
und im Moment ist das Gehäuse mit 4 Platten ( 2x2 und 2x3 TB) bestückt... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von bandit62 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top Gerät
Das HDD Gehäuse ist gut verarbeitet. DIe Betriebslautstärke finde ich erträglich. Das leichte Rauschen der Lüfter stellt für meine Ohren kein Problem... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von bittcom.net veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Kabel UND ZUBEHÖR FEHLT
Hätte ich von AMAZON NIEERWARTET ABER DES EINZIGE WAS DIE MIR GESCHICKT HABEN IS DIE BOX.

OHNE KABEL OHNE SCHRAUBEN OHNE ZUBEHÖR

alles was im... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von waltburga groeschel veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sharkoon 5 Bay Raid Station
Ich bin mit der Raid Station zufrieden, sie macht "bedingt" das was ich wollte. Ich nutze sie eigentlich nur um nicht so viele externe Festplattengehäuse und vor allem... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Peter McAlister veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Im Betrieb sehr laut
Wie in vielen Rezensionen beschrieben ist leider das Gerät im Betrieb wirklich sehr laut. Ich habe meinen iMac im Wohnzimmer und wollte mit der Raid Station meine einzelnen... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Michael Bayerl veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen The worst storage device
This is the worst hard drive product I have EVER bought, DO NOT BUY IT!!!
Firstly it is incredibly loud. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Paul Green veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Gut verarbeitet aber fürchterlich laut
Das Sharkoon 5 Bay Raid ist wirklich gut verarbeitet. Ich konnte keine scharfen Kanten erfühlen, glücklicherweise. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Gustav Gans veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen raid ohne ende
hallo

nettes teil, kann verscheiden raidlevel. habe 5 mal 4 tb eingebaut. effektiv dann 16 tb zur Verfügung. repariert sich anscheinend auch selbst. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Brigitte Sommer veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa0ff018c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen