Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
82
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 20. April 2012
Ich komme von einem Sharkoon 1337 Gaming Mat Black, welches im Prinzip das selbe Pad darstellt - mit einem gravierenden Unterschied: Das Darkglider besitzt nun genähte Ränder. Ein Ausfranzen dieser wie beim 1337 nach einem Jahr bleibt somit wohl aus.

Das Pad wird in einer quadratischen Verpackung geliefert. Anders als in Rollenform können sich so keine Wellen bilden.
Das Darkglider besitzt eine gummierte Unterseite. Dadurch rutscht es auf meinem Holzschreibtisch keinen Millimeter weg. Die Oberseite besteht aus einer feinen Stoffschicht, über die die Maus butterweich dahingleitet. Wie lange diese ohne Abnutzungserscheinungen bleibt, wird sich zeigen, beim 1337 war es genau ein Jahr.

Insgesamt kann ich das Mousepad bezüglich der Funktion weiterempfehlen. Einen dicken Stern muss ich dennoch abziehen, da das Mauspad stark chemisch riecht, wenn es neu aus der Verpackung kommt (nach inzwischen einem halben Jahr hat sich der Gestank immer noch nicht ganz verflüchtigt. Das ist schon bedenklich!).

Update:

Inzwischen benutze ich das Mauspad täglich seit 1,75 Jahren. Die beim Sharkoon 1337 angesprochenen ausgefranzten Ränder bleiben völlig aus, hier sieht das Pad aus wie neu. Die Unterseite ist nach wie vor rutschfest - perfekt! Die Oberseite zeigt dagegen Abnutzungserscheinungen in Form von Farbveränderungen - ehemals schwarz ist es jetzt an den häufig benutzten Stellen gräulich. Das halte ich auch für völlig normal, insofern also kein Problem. Die Stoffoberfläche ist noch intakt, lediglich der Gleitwiderstand erhöht sich mit der Zeit. Ich habe es jetzt ausgetauscht, da es einfach nicht mehr schön aussah.
review image
11 Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2014
Ich verweise hier auf meine Rezension zum Fireglider Mauspad da das Darkglider im Vergleich zum Fireglider bis auf das Logo identisch ist.
Großer Pluspunkt ist dass das Mauspad in einen flachen Karton geliefert wird und dadurch direkt perfekt gerade ist (-> einige Mauspads werden als Rolle verpackt und müssen sich dann erst legen).
Es klebt regelrecht auf eigentlich jeglichen Oberflächen (Holz, Glas). Da die Seiten vernäht sind ribbelt sich auch nichts auf.
Die benutze es mit einer SteelSeries Kinzu v2. Die Gleiteigenschaften sind sehr gut. Die Größe ist auch groß genug wenn man seine Maus gerne versetzt.
Einziger Nachteil ist dass sich das Mauspad nach einer Weile ein wenig verfärbt. Es kriegt einen leichten rot/braun Stich wie einige schwarze T-Shirt's nach mehrmaligen waschen.
Das macht das Mauspad von der Funktion nicht schlechter - sieht eben nur nicht so schön aus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2014
Eigentlich dacht ich zuerst ist doch ein super Mauspad, günstiger Preis und mehr braucht man nicht.
Im Nachhnein aber irgendwie doch nicht 100%ig zufriedenstellend.

Anfangs hat es stark nach Gummi gerochen. Naja das lässt nach, habs erstmal ein paar Tage auslüften lassen. Kann ich mit leben. Wer weiß was fü+r Chmie da drin steckt :D Hab zumindet keinen Ausschlag oder so bekommen^^
Aber das was mich mehr nervt ist dass der Rand, obwohl er ja vernäht ist, irgendwie fusselig wird und ich mit meiner Logitech G400 ab und zu mal über den Rand rutsche und sich diese Fusseln dann in dem schmalen seitlichen Teflonpad unter der Maus verfangen. Dann hängt man erstmal mit der maus am Pad.

Habe den Vorgänger "Shakroon gaming Mat 1337" in Camouflage, da ist der Rand nicht vernäht aber bisher löst sich der Rand nur ganz leicht. Und das 1337 Pad hab ich seit über 5 jahren in Gebrauch. Leider nicht mehr erhältlich, zumindet nicht in Camouflage :-( Ich hoffe dass es mir noch viele Jahre erhalten bleibt, wie auch meine gute alte MX518 mit 1600 dpi :-)

Das Darkglider hab ich jetzt ca. 1 Jahr in Verwendung am PC bei der Arbeit zusammen mit meiner G400.
Ich denke es liegt aber auch irgendwie daran dass ich einfach oft mit der Maus am Rand bin und dann die Maus auch mal drüber weg bewege. Würde ich das nicht tun würde es wohl nicht fusseln.
Bei meinem 1337 Mauspad hab ich direkt daneben eine Schreibtischunterlage sodass das nicht passieren kann. Deswegen hält da der Rand wohl auch so gut :-) Bei meinem Bruder hat es nämlich nicht so lange gehalten, der hatte auch ein 1337 Pad in dem Aqua Design.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2014
Ich muss sagen, das Mauspad in Kombination mit der Darkglieder ist echt der Hammer..
Einige Pluspunkte.
+ Das Pad Rutscht nicht auf Holz und Glas Oberflächen.
+ Die Maus läuft ruig auf dem Pad.
+ Das Pad kann man sehr leicht reinigen.

Jedoch ein Minuspunkt muss ich geben..
Nach länger Nutzungsdauer verlieren die Nähte an Stabilität und gehen an den Seiten auf. Ich hab die immer weggebrannt, scheint erstmal gut zu sein.. :-D

Ich finde das Pad auch wegen der ernormen Größe als gelungen..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2015
Bisher hatte ich ein Sharkoon Fireglider Mousepad, was sich aber leider über die jahre aufgelöst hat. Dies lag wohl hauptsächlich an der fehlenden Umnähung des Randes. Da dieses Mousepad jedoch umnäht ist, denke ich wird ein solcher "Auflösungsprozess" nicht stattfinden.

Die Maus gleitet gut auf dem Pad und durch die Gummierung hält es wirklich Bombenfest am Tisch. Die Größe ist auch perfekt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2015
Nach einer, gefühlt, langen Suche nach einem "S" oder "M" Mousepad OHNE "RoflRoxXxorGaming"-Aufdruck UND MIT abgenähten Rändern bin ich zu diesem Pad gekommen.

Pad wird in einer Kartonhülle geliefert in welcher das Pad liegt. Entrollen und tagelang liegen lassen damit es sich glättet entfällt somit glücklicher weise. Mein Mousepad roch jetzt nicht nach Weichmachern bzw. musste es auch nicht auslüften, sehr gut!

Das Pad liegt fest auf meiner Schreibtischglasplatte, arbeiten und zocken ist problemlos möglich ohne das das Pad verrutscht. Die Oberfläche wirkt zuerst mMn rau, ist aber schön glatt und der Stoff ist etwas matter (vielleicht deshalb die Täuschung der Wahrnehmung, dass es rau sein müßte ;)). Im Vergleich zu meinem alten Turtlebeach-Drift Mousepad ist dieses dann wirklich etwas rauer, es bremst aber nichts! Man merkt einfach dann im direkten Vergleich einfach die Stoff- Materialunterschiede. Meckern auf hohem bzw. schnellem, fast ungebremsten Niveau.
Die abgenähten Ränder sind sauber und sehr gut verarbeitet, keine Fransen oder dicke "Knoten".
Aufdruck rechts oben in der Ecke ist sehr gut, dezent und wertig, da löst sich keine Farbe.

Für mich hätte es anfangs einen Mini-Tick dicker und an allen Seiten einen Zentimeter weniger sein können... Zuerst dachte ich "Oh Mann was für ein Riesenlappen..", aber im alltäglichen Gebrauch (bei durchschnittlich 1200dpi der Maus) dann doch absolut großartig, nicht zu klein, nicht zu groß
Insgesamt ist das schon ein sehr gutes Mousepad, Preis-Leistung ist wirklich super!

Also wer ein schlichtes, fast komplett schwarzes Mousepad mit dezentem Aufdruck und sehr guten Gleiteigenschaften sucht; wer mit den Maßen zufrieden ist >>> ZUGREIFEN! :)

Anbei noch ein verwackeltes Foto ;)
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2015
Ich habe das Mousepad jetzt über ein Jahr (Kauf 02.2014) und es it noch so wie am ersten Tag. Durch die Umnähten Ränder löst sich nix und es hat einer super Größe. Lieber für ein Mousepad nen Euro mehr ausgeben als hintererher zwei zu kaufen. Die Oberfläche mal öfters mit einen feuchten Tuch abwaschen schadet dem Pad auch nicht. Ich kann es nur jedem mit gutem Gewissen weiter empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2015
Ich habe ein großes Mauspad gesucht. Aufgrund der bisherigen Bewertungen und der Produktbeschreibung entschloss ich mich, dieses zu erwerben.
+ Gute Gleiteigenschaften (bei meiner Logitech G500)
+ Textil füllt sich sehr angenehm an (besser als meine 3 Vorgänger-Pads)
- Mauspad ist "weich", erfordert also auch eine feste Unterlage und lässt sich nicht überall nutzen

Wem das weiche Mauspad nicht stört, wird wohl sehr glücklich damit. (Review nach 10 Tagen)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2014
Ich hatte ca. 10 Jahre ein Mousepad von MTW und jetzt musste mal langsam ein Neues her, da die Mouse eher festklebte anstatt über das Pad zu schweben.
Aufgrund der vielen guten Bewertungen habe ich mich dann schlussendlich für das Sharkoon Darkglider Mauspad entschieden und muss sagen dass ich nicht enttäuscht wurde.
Dank der guten Naht bleibt alles da wo es ist und die Maus schwebt nur so über das Pad. Ich bin begeistert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2015
Nach fast 2 Jahren (gekauft im April 2013) muss ich dann mal feststellen, dass dieses Mauspad seinen Preis mehr als wert war!
Ich habe das Pad in täglicher Verwendung und der Zustand ist immer noch erstklassig!
Es hat eine mehr als ausreichende Größe, selbst mit geringer DPI Einstellung muss man die Maus nicht anheben und neu ansetzen.
Die Ränder sind auch nach all der Zeit beinahe nicht ausgefranst (einige "Flusen" stehen ab), die Maus gleitet ruhig und und reibungsarm über die Oberfläche und die Unterseite haftet wie eh und je am Schreibtisch und verhindert ein wegrutschen.
Die schwarze Oberfläche neigt dazu, mit der Zeit ein paar Flecken zu bekommen aber diese lassen sich mit einem Geschirrtuch und etwas Reiniger (ich nehme meist einen einfachen Glasreiniger, wenn ich meine Computerperipherie säubere) recht problemlos wieder entfernen.

Fazit: Ich würde es sofort wieder kaufen, wenn es denn notwendig wäre, aber nach jetziger Einschätzung, habe ich das Teil auch in weiteren 2 Jahren noch in Verwendung.
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)