Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 25,59
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,00

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Shape Shifter [Vinyl LP] [Vinyl LP]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Shape Shifter [Vinyl LP] [Vinyl LP]


Preis: EUR 25,27 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauft von Fulfillment Express und Versand durch Amazon in Frustfreier Verpackung. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
16 neu ab EUR 14,56 1 gebraucht ab EUR 59,77

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Santana-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Santana

Fotos

Abbildung von Santana

Biografie

Mit "Corazón" veröffentlicht Carlos Santana erstmals in seiner Karriere ein Album komplett mit Gaststars aus dem Latin Music Genre, - die Rocklegende dokumentiert damit eindrucksvoll seine Liebe zu den Wurzeln des für ihn so typischen Sounds. Die Songs des Albums entstanden in Zusammenarbeit mit einer Riege hochkarätiger Musiker, u.a. Gloria Estefan, Lila Downs, ... Lesen Sie mehr im Santana-Shop

Besuchen Sie den Santana-Shop bei Amazon.de
mit 381 Alben, 15 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Shape Shifter [Vinyl LP] [Vinyl LP] + Corazon + Ultimate Santana
Preis für alle drei: EUR 44,38

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Vinyl (11. Mai 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Arista Usa (Sony BMG)
  • ASIN: B007NUQJGO
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 286.112 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Shape Shifter
2. Dom
3. Nomad
4. Metatron
5. Angelica Faith
6. Never the Same Again
7. In the Light of a New Day
8. Spark of the Divine
9. Macumba in Budapest
10. Mr. Szabo
11. Eres La Luz
12. Canela
13. Ah, Sweet Dancer

Produktbeschreibungen

Mit Shape Shifter erfüllt sich Carlos Santana einen langgehegten Wunsch: auf dem 36. Album seiner Karriere, das er erstmals auf seinem eigenen Label Starfaith Records herausbringt, spielen Carlos Santana und Band mit Ausnahme eines Songs, bei dem seine beiden Stamm-Sänger Andy Vargas und Tony Lindsay beteiligt sind, ausschließlich neue Instrumentalstücke, die er über die letzten Jahre speziell für dieses Projekt geschrieben hat.
Besondere Aufmerksamkeit galt dem Sequencing der einzelnen Tracks des Albums: die dreizehn Songs fließen kompositorisch ineinander über und ergeben so ein ganz besonderes Klangbild. Carlos Santanas humanitäre Einstellung ist fast genau so bekannt wie seine Songs - dieses Album widmet die Musik-Ikone den amerikanischen Indianern.
Anfang Mai 2012 beginnen Carlos Santana und seine Band ein zweijähriges Engagement in Las Vegas, wo sie allabendlich im House Of Blues im Mandalay Hotel auftreten werden.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von E.O. am 1. August 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Es ist schon viel geschrieben worden über Santana - Shape Shifter".
Der Altmeister hat es wieder geschafft und einen neuen Meilenstein ans Licht der Welt gebracht. Shape Shifter" hat den kommerziellen Bereich verlassen und ist wieder was für die ältere Generation die noch unter Abraxas bzw. Samba Pa Ti groß geworden sind. Herrlich diese Gitarrenriffs, dass Zusammenspiel mit den Synthi. Es passt einfach alles und erinnert stark an die Glanzzeiten Santanas. Leute hier kommt erstklassige Musik auf euch zu und der Kauf ist absolut gerechtfertigt. Ach herrlich ein hauch Nostalgie kommt wieder zurück.

Die Aufnahme der CD ist Spitzenklasse, es kommt alles sauber und klar rüber
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wintertyp am 11. Mai 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Gemessen an allen bisherig veröffentlichten Werken von Carlos Santana hätte ich Shape Shifter 3 Sterne gegeben. Jedoch ich Anbetracht seiner letzten Veröffentlichungen speziell dem lausigen "Guitar in Heaven" gebe ich 5 Sterne.

Warum?

Santana knüpft zwar nicht an seine Meisterwerke "Santana", "Abraxas", "Santana III" und "Caravanserai" aus den frühen 70ern oder "Blues for Salvator" von 1987 an, kommt denen aber, gegenüber allem ab "Supernaturtal" an aufwärts, nahe dran. Vermutlich liegt das daran, dass Santana teilweise älteres unveröffentliches Material verwendet hat.

Die Auswahl der einzelnen Stücke, auf die ich nicht näher eingehen will, ist abwechslungsreich von rockig bis chillig aber von klarer Linie. Sehr erfreulich kommt auch mit einigen Stücken wieder etwas Latinfever auf. Das Santana bis auf "Eres La Luz" alle Lieder lediglich instrumental einspielte tut dem Album keinen Abbruch, denn bei Santana geht es ja um sein Gitarrenspiel und dass er dieses noch immer beherrscht zeigt er eindeutig. Gesang würde nur von seinem filigranen Gitarrenspiel ablenken und war auch im Prinzip schon bei seinen letzten Veröffentlichungen teilweise überflüssig.

Mit Sicherheit wird keines der 13 Lieder das Potential zu einem Chartstürmer haben, was mit "Shape Shifter" vermutlich auch von Carlos nicht abgestrebt wird.

Das Carlos Santana nie wieder solche Musik machen wird wie auf Live At The Fillmore - 1968 dürfte klar sein, aber er hat mit "Shape Shifter" wenigstens zu einigen seiner Wurzeln zurückgefunden und bewiesen, dass er noch immer zu den Top 10 der Gitaristen gehört. Vielleicht findet er bei einem hoffentlich nächsten Album noch mehr davon.

Darum die 5 Sterne!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Hadek am 11. November 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Mit seinem sage und schreibe 22.Studio-Album veröffentlicht der Gitarren-Meister 2012 ein entspannt inspiriertes Instrumentalwerk auf seinem eigenen Label Starfaith Records und erfüllt sich somit einen langgehegten Wunsch. Das Album enthält mit "Eres la luz" nur einen von Andy Vargas und Tony Lindsay besungenen Track. Die insgesamt 13 Tracks nahm Santana in den letzten 15 Jahren auf, wobei mann die unterschiedliche Entstehungsgeschichte den Songs nicht anmerkt, im Gegenteil das Gesamtergebnis ist sehr harmonisch und wie aus einem Guss. Grosse Namen fehlen bei dieser Veröffentlichung, die Superstars des Albums sind der Mexikaner selbst und seine Gitarre. Innerhalb dieses Parameter spannt Santana einen weltweiten Bogen und widmet dieses wunderbar, beseelte Album den Ureinwohner Amerikas rund um den ganzen Erdball.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralf Nottelmann am 19. Oktober 2012
Format: Audio CD
Ich finde das Album knüpft alte Zeiten an. Ich höre Santana nun seit fast 40 Jahren und habe an dem Album nichts auszusetzen. Sicher sind nicht alle Alben von Santana wirklich gut, aber die meisten. Und dieses klingt einfach nur nach Santana, und mehr verlangt man auch nicht.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Caravanserai, dieses herausragende Meisterwerk voller pulsierender Rhythmen, wo beiläufig ein Stück aus dem letzten förmlich entsprang, ein Fluß von Melodien bis zum fulminanten Ende ist Geschichte. Unbedingt auch heute noch zu empfehlen, wo die "shape shifter" musikalisch bemüht (und zu sehr auf den Genius Carlos Santana fokussiert) aufspielen. Das plump metrische Hampel-Schlagzeug, eine teilweise etwas verwirrt oszillierende Tastenwelt und immer wieder die brillierenden "Saiten-Sprünge" des Meisters. Ich hätte ihm gewünscht, selbstbewusste Kunstler an der Seite vorzufinden, die mithalten können. Mein persönlicher Höhepunkt dieses durchaus hörenswerten Instrumental-Albums ist Nr. 12 "Canela" (Zimt). Nein, er hat sich nicht erinnert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Ruf am 6. Januar 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Auch heute noch gut anzuhören. Für ein Santana Fan ein absolutes Muss.
Kann locker mit der heutigen Musik mithalten. Einfach klasse.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von radado am 2. November 2012
Format: Audio CD
Schön das er auf alte Tugenden zurückgreift und keinen weiteren Mainstream Latin Pop mit anderen Künstlern verbreitet (die letzen Alben mit Gastmusikern waren mehr Kommerz als echter Santana) Endlich wieder nur Carlos - aber leider ähnlich klingende Instrumentaltitel wie schon bei Caravanserei, Lotus bis Abraxas. Titel mit Gesang wären auch schön gewesen (lassen aber auf eine weiter CD hoffen).
Moonflower ist sein "Lebenswerk".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Roland E. am 30. Juli 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Da ist er wieder. Und mit was für einem Album. Mit dem sehr kraftvollen Titeltrack wird die CD eröffnet. Carlos Santana und Chester Thompson liefern sich hier eines ihrer eindrucksvollen und inspirativen Duelle (glücklicherweise gönnen die beiden dem Hörer das öfter mal auf Shape Shifter). `Dom' ein sehr ruhiger Track der beinah Bolero-artig anmutet. Bei dem Stück `Nomad' eröffnet sich sofort die Assoziation zum Cover ' der Ritt durch die Prärie. Eine wirklich starke Nummer.
Es folgen die drei wunderschönen balladeske Nummern `Angelica Faith', `Never The Same Again' und `In The Light Of A New Day', die für Santana-Alben im Grunde unverzichtbar sind und immer wieder (so auch dieses Mal) zum Träumen einladen und den Geist entschleunigen. `Spark Of Divine' ist das dramatisch orchestrale Intro zu den folgenden Titeln in den Santana den Latin-Spirit heraufbeschwören und in denen sich die Rhythmussektion so richtig ausleben kann (`Macumba In Budapest', `Mr.Szabo' und `Eres La Luz'). Carlos selbst lässt in letztgenannten Stücken überwiegend die Akustikgitarre klingen.
Es folgt die Ballade `Canela' bevor sich Santana mit `Ah, Sweet Dancer' sehr leise aus einem endlich mal wieder sehr purem Santana Album verabschieden.
Mit einer Ausnahme (`Eres La Luz') handelt es sich ausschließlich um Instrumentals ' was gar nichts vermissen lässt, auch wenn Carlos Santana in der Vergangenheit überwiegend ein gutes Händchen für die Vocal-Arbeit hatte (allen voran Alex Ligertwood).
Es gibt dennoch (meinem Geschmack nach) einen Schwachpunkt. Metatron (Track 4) ist eine simple Melodie die bei mir nicht zünden möchte ' auch wenn die Soloarbeit hervorragend ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden