8 Angebote ab EUR 7,28

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Shall We Dance [VHS] [UK Import]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Shall We Dance [VHS] [UK Import]


Erhältlich bei diesen Anbietern.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
1 neu ab EUR 29,50 6 gebraucht ab EUR 7,28 1 Sammlerstück(e) ab EUR 11,70

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Fred Astaire, Ginger Rogers
  • Regisseur(e): Mark Sandrich
  • Format: Import
  • Sprache: Englisch
  • FSK: Nicht geprüft
  • Erscheinungstermin: 15. Februar 1994
  • Spieldauer: 104 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004R6BF
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.767 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Mimi Glossop will sich scheiden lassen. Um ihren Mann loszuwerden, muß sie jedoch einen Seitensprung vortäuschen. Ihre Tante Hortense und ihr Anwalt engagieren einen Gigolo, mit dem sich Mimi in einem englischen Badeort treffen soll. Doch das Täuschungsmanöver verläuft anders als geplant. Denn dort verliebt sie sich in einen amerikanischen Tänzer, den sie fälschlicherweise für "ihren Seitensprung" hält...

Synopsis

Mimi Glossop will sich scheiden lassen. Um ihren Mann loszuwerden, muß sie jedoch einen Seitensprung vortäuschen. Ihre Tante Hortense und ihr Anwalt engagieren einen Gigolo, mit dem sich Mimi in einem englischen Badeort treffen soll. Doch das Täuschungsmanöver verläuft anders als geplant. Denn dort verliebt sie sich in einen amerikanischen Tänzer, den sie fälschlicherweise für "ihren Seitensprung" hält... -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Carioca am 4. Februar 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
"Shall we dance", "Tanz mit mir!" in schwarz/weiß. Filmquälität gut, nicht hervorragend, das Lautstärke Musik/Sprachverhältnis ist nicht so ausgewogen. Sprache: englisch.

Warum schaut man sich Filme mit Ginger Rogers und Fred Astaire an?
Weil man die beiden großartigen Tänzer tanzen sehen will. Leider muß man auf die erste gemeinsame Tanzszene, die dann allerdings umwerfend ist, ewig warten.

Vorher ist Astaire schon mal in einer sehr rhtyhmischen Nummer "Slap that Bass" zu stampfenden Schiffsmotorenteilen und schwarzer Crew zu bewundern. Rassen- und Klassentrennung 1937 noch klar definiert.

Dies ist ist nicht Astaires/Rogers bester Film, aber die Tanznummern der beiden, auf die man, wie schon gesagt, leider sehr lange warten muß, reißen alles raus!
"They all laughed", eine mitreißend getanzte jazzige Paar Stepnummer, und "Lets call the whole Thing off", beide steppend und tanzend auf Rollschuhen.
Weitere wundervolle Nummern von George an Ira Gerwshwin: "They Can't Take that Away From Me", "I've Got Beginner's Luck", "Walking the Dog", und das fulmimante Finale mit vielen Ginger's in "Shall We Dance".

Sehr schön fand ich auch Fred's Stepnummer zum defekten Plattenspieler, die ziemlich am Anfang des Films zu sehen ist.

Zur Story. Fred Astaire mimt einen russischen Ballettänzer, der sich in eine amerikanische Steptänzerin, gespielt von Ginger Rogers verliebt.
Sie ist genervt von ihren vielen Verehrern, was Fred lauschend an der Tür zufällig mitbekommt. Daraufhin spielt er den Exentrischen, was ganz komisch ist. Über einge Verwicklungen finden die beiden am Ende auch zusammen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mandragora VINE-PRODUKTTESTER am 17. Juni 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film Shall we Dance mit Fred Astaire und Ginger Rogers ist ein komödiantischer sowie temperamentvoller Tanzfilm. Ich kann jedem nur raten sich den Film im Original zu kaufen, keine wiederlichen Untertitel und vor allem kein Gesang der auf fürchterliche Weise ins Deutsche übersetzt wurde und von irgendwelchen Sängern zum besten gegeben wird. Das Englisch ist sehr gut zu verstehen und die Tochter von Fred Astaire gibt am Anfang einer jeden DVD einen kleinen Einblick in die Welt Ihres Vaters. Einfach nur schön!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Waldemar Tyminski am 27. Januar 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich bin Fan von Fred & Ginger. Deswegen volle 5 Sterne!!!
Mich begeistern Witz, Gracie und Stepptanz auf höchstem Niveau!
Ich genieße die Perfektion und Leichtigkeit (auch wenn sie aus Schwerstarbeit resultieren) als pure Kunst! Dass die Storys solchen Musicals einfach gestrickt sind und ziemlich Weltfremd wirken- dies kann man vielen Storys vorwerfen (die außerdem oft inhumane Verhaltensmuster propagieren).
Außer dass Deutsch als Sprache nicht wählbar ist, habe ich keine Einwände. Da es aber oft zur "kreativen" Umgang mit dem Originaltext verleitet - stört mich das nicht wirklich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Falscher Film 0 29.08.2007
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen