oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Shakira.
 
Größeres Bild
 

Shakira.

21. März 2014 | Format: MP3

EUR 3,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 12,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:06
30
2
3:26
30
3
3:59
30
4
3:41
30
5
3:15
30
6
3:23
30
7
3:14
30
8
3:18
30
9
3:59
30
10
3:12
30
11
3:26
30
12
3:41
+
Shakira.
n/a

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 21. März 2014
  • Erscheinungstermin: 21. März 2014
  • Label: RCA/Sony Latin Iberia
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 41:40
  • Genres:
  • ASIN: B00J4X425I
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (57 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 539 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Felix Kittinger auf 22. März 2014
Format: Audio CD
Nach vier Jahren wirft Shakira nun endlich ihr neues Album auf den Markt, das schlicht und einfach den Titel "Shakira." trägt. Ich habe mir das Album gleich am Erscheinungstag gekauft und habe mich nun nach mehrmaligem Hören dazu entschlossen, eine Rezension zu schreiben.
Ich bin ein sehr großer Fan schon seit 2000, als "Laundry Service" veröffentlicht wurde (damals war ich erst 5 Jahre alt) und höre Shakira seitdem immer. Ich fand alles, was sie gemacht hat, toll, auch Experimente wie das Album "She Wolf" (2009).
Nun muss ich zugeben, dass ich nach dem ersten Hören skeptisch war, da der Klang des Albums sich doch sehr von "Sale El Sol" (2010) unterscheidet, mit dem Shakira sehr zu ihren Wurzeln zurückgekehrt ist. Das waren hauptsächlich spanischsprachige Songs und das Album durchzog der altbekannte Latinpop, der Shakiras Musik ausmacht.
Viel ist davon auf dem neuen Album nicht übrig geblieben, weshalb ich zunächst skeptisch war.

Nach mehrmaligem Hören kann ich jetzt sagen: Ein wirklich starkes Comebackalbum, das unsere Lieblingskolumbianerin da abgeliefert hat!

Shakira probiert viele Stilrichtungen aus, die man bis jetzt vielleicht nicht bei ihr gehört hat. "Can't Remember To Forget You" bzw. "Nunca Me Acuerdo De Olvidarte" (welches inzwischen jedem bekannt sein sollte) verwendet New Wave-Elemente, während "Empire" eine Powerrockballade ist. "You Don't Care About Me" klingt sehr verspielt und experimentell, hat sich aber sofort zu meinem absoluten Albumfavorit entwickelt. Es hat definitiv Ohrwurmcharakter! "Dare (La La La)" bzw.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sin Documentos auf 30. Mai 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Als Fan der allerersten Stunde (Da gab's Shakira nur auf Vinyl und Kassette) habe ich mich riesig gefreut als Shakira ankündigte ein Album rauszubringen, dass ihre Essenz zeigt, auf ihre rockigeren Wurzeln zurückgeht und deswegen, damit auch neuere Fans sehen, wie Shakira zu Shakira wurde, ihr Album nach sich selbst betitelt. Ich habe nach dieser vielversprechenden Ankündigung folgendes erwartet: Vor allem spanischsprachige Lieder, kreative und poetische Texte, eine vielseitige und grandiose Stimmdarbietung. Bitter überrascht wurde ich mit einem Album das von oberflächlichen Popsongs, hauptsächlich in Englisch strotzt, deren Texte so einfallslos und platt daherkommen dass ich mich ganz ernsthaft gefragt habe, was mit Shakira passiert ist, wo plötzlich ihre geistreichen, eloquenten Songwriter-Qualitäten hinverschwunden sind... Ich habe nach Erklärungen gesucht und konnte einfach nicht glauben wie es zu derart seichten, nichtssagenden, elaborierten Texten kommen konnte. Erst als ich das Booklet in meinen Handen hielt war mir alles klar: Shakira hat KEINEN der Songs allein geschrieben, viele davon sogar nicht mal in Kooperation mit jemandem, sondern vollständig die Feder jemand anderem überlassen. Selbst das Lied für ihren Sohn (The One Thing) hat sie nicht vollständig allein geschrieben. Ich fühlte mich irgendwie verarscht. Seit jeher ist Shakira eigentlich dafür bekannt gewesen, ihre eigenen Lieder zu schreiben und zu produzieren, diesmal hat sie aus mir nicht erklärbaren Gründen das Schreiben Leuten überlassen die ihrem Talent offenbar nicht das Wasser reichen können. Warum sie uns dieses Talent vorenthält und behauptet DIESES sei das Album das zeige WER sie ist, ist mir absolut rätselhaft.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Midan auf 22. März 2014
Format: Audio CD
Vorweg.

Ich selber bin von dem Album mehr als überrascht.
Es ist weder die komplette Rock Shakira, noch die Pop Shakira.

Mein Favorit ist eindeutig das rock/electronic Empire !
Es ist einfach genial!

Cut Me Deep ist auch toll, zusammen mit einer Band, von der ich noch nie was gehört habe, was aber nichts negatives
bedeutet.

Can't Remember to Forget You, über Rihanna und das Video lässt sich streiten, finde das Video auch selber überflüßig, aber es ist auch kein Geheimnis, dass Sex schon seit Ende der 90er eines Shakiras Argumente waren.
Man hätte hier jedoch diese Gewisse Klasse bewahren können ;P
Aber wir wollen ja die Musik bewerten, und das Lied an sich ist gelungen!

Der einzige richtige Dance-Track ist Dare Lalala, kennt man vielleicht von der Acitiva Werbung, die momentan auf RTL und Co. läuft.
Es ist sehr kitschig und es gefällt mir sehr !
Eine Extra, überarbeitete Version für die Fußball World Cup gibt es auf dem Album dazu Dare (Brasil).

Chasing Shadows ist ein weiterer gelungener Song, Mischung aus Pop/Electro/Rock.

Medicine ist gut gelaunter Country Song mit Ihrem THE VOICE Kollegen Blake.

Ich finde das Album all in all wirklich gelungen!
Man merkt jedoch, dass sie sehr verliebt ist!
Die nicht aufgeführten Songs in der Rezension wie 23 oder Loca Por Ti, handeln eindeutig von Liebe zu Ihrem Mann und Ihrem Kind. Die Songs sind ruhig und gehen leicht (vor allem 23) in Taylor Swift Reihe.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden