holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_BOSCH_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen30
4,2 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:10,94 €+ 5,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Juni 2006
Wie beschreibt man diesen Film am besten? Der Film hat eine kluge, durchdachte Handlung. Es ist ein intelligenter Film mit vielen wahren Aussagen. Man kann von diesem Film lernen und nebenbei findet man ein wenig Romantik, wunderschöne italienische Landschaften und sogar eine Brise Humor darin. Es ist ein Film für die Familie, ein ruhiger Film, der zum Nachdenken anregt. Die Schauspieler spielen sehr gut, nicht perfekt, aber doch authentisch, glaubhaft. Vieles in der Handlung kann man gut nachvollziehen und man verliert sich beim Zuschauen dieses Filmes. Und es inspiriert einen zum Schreiben.

Denn es geht darum, dass ein Lektor einen ehemaligen Schriftsteller dazu überreden soll, nach 20 Jahren wieder mit dem Schreiben zu beginnen und ein Buch bei einem Londoner Verlag zu veröffentlichen. Der Schriftsteller wohnt mittlerweile abseits in Italien zurückgezogen mit seiner hübschen Tochter, in die sich der Lektor schnell verliebt. So fährt der Lektor nach Italien, um den ehemaligen Schriftsteller wieder zum Schreiben zu Überreden. Ob ihm das gelingt, erfährt man in dem Film, welcher zeitweise mehr an ein Drama als eine Komödie erinnert.

Der Film ist eine absolute Kaufempfehlung. Obwohl ich eigentlich mehr Actionfilme und lustige Komödien mag, hat mir dieser eher ruhige Film auch sehr gut gefallen.
0Kommentar|40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2007
Ich habe diesen Film sehr gemocht und war gerade auch von Harvey Keitels schauspielerischer Leistung sehr angetan, da kann ich meinem Vorrezensent nicht zustimmen, alle spielten gut, das ist nicht das Thema. Auch die Handlung in der ein Lektor einen guten Schriftsteller wieder zum Schreiben bzw. zum Unterschreiben eines Vertrages bewegen soll , ist gut. Was mich zum Abzug eines Punktes bewegt hat , war der Schluß. Der ist mir zu hollywoodmäßig , einfach zu kitschig und unrealistisch, der paßt nicht zum Film, der nämlich durchaus das Gefühl geben kann, daß sich so eine Handlung auch im realen Leben abspielen kann. Der Schluß gibt das Gefühl, daß der Regisseur nicht so richtig gewußt hat wie er diesen Film enden lassen soll und man halt unbedingt auch noch ein Happy End für den Lektor einbauen wollte.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2006
Einer der schönsten Filme, die ich seit langem gesehen habe. Sehr stimmungsvolle Bilder und eine klasse Story - witzig, sehnsuchtsvoll (aber nicht kitschig-sentimental) und dazu noch mit Tiefgang. Außerdem durch die Bank weg alles super Schauspieler. Wer ein echtes Kino-Juwel sucht, hier findet sie/er eines. Nach Anschauen möchte man am liebsten sofort alle Zelte hinter sich abbrechen und in die Toscana ziehen.
0Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2007
Ich weiss nicht so recht, was die letzten 95 minuten gerade passiert ist, aber ich habe das gefühl, das noch kein film, welchen ich bisher gesehen habe, zum passenden zeitpunkt eine solche Wirkung auf mich gehabt hat. Im Allgemeinen versucht man ja heraus zu finden, welche botschaft ein film hat, aber umso bedeutender ist es, wenn ein film annähernd eine zentrale Bedeutung des eigenen Lebens wiederspiegelt.

Auch ich habe seit geraumer zeit angst, wieder kreativ zu werden, aber dieser film hat mich so bewegt, das ich meine, ein knoten sei jetzt endlich geplatzt. Und ich habe, ähnlich wie der protagonist im film, wieder die lust nach vorne zu schauen und meiner kreativität wieder freien lauf zu lassen. Doch genug von mir...ein durchweg gelungener film, ohne jeglichen, übertriebenen patos, den wir von US amerikanischen Filmen gewohnt sind. Deswegen eine gute Wahl, den Film unter eine andere Regie zu stellen. Die Sensibilität für den Augenblick, die darstellerischen Leistungen diese umzusetzen und die malerisch sanften Landschaften als Umrandung geben ein perfektes Gesamtbild und zieht uns Zuschauer in einen magischen Bann. Eine neuer Joshua Jackson, die schauspielerische Klasse eines Harvey Keitel und neben einer ebenso hervorragenden Schauspielerei die makellose Schönheit von Claire Forlani. Ein wahres Meisterwerk modernen Kinos in einer Zeit, welche durch allzu flache Action Tristesse gelangweilt wurde. Bravo !!
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2014
Der Film taucht einen in die wunderbare Welt der Toskana mit einem brillanten Harvey Keitel als knorriger Schriftsteller, der dann doch sein Herz zeigt. Mit viel Witz ist der Film sehr unterhaltsam und wandelt sich dann langsam in eine romantische Liebeskomödie. Sehr zu empfehlen und für Toskana- Fans ein Muss.
Der Film spielt wohl süd-östlich von Montalcino in Rocca d`orcia, Die Cantina il Borgo gibt es laut Google wirklich: Adresse: Borgo Maestro, 37, Castiglione D'orcia Siena, Italien, Telefon:+39 0577 887280. Vielleicht mal eine Reise wert.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2006
Ich habe den Film gestern gesehen und war begeistert! Eine tolle Geschichte, super gespielt. Ganz besonders schön sind die Bilder! So tolle Aufnahmen von der Toskana und den Menschen dort. Der Film lohnt sich wirklich!
Die Geschichte handelt von einem jungen Lektor (Jackson) in London der in die Toskana geschickt wird um einen berühmten Autor (Harvey Keitel) dazu zu bewegen einen Vertrag zu unterschrieben. Dieser Autor hat vor 20 Jahren aufgehört zu schreiben und sich in Italien versteckt. Er ist überhaupt nicht gut auf Journalisten und Lektoren zu sprechen und verscheucht sie mit allen Mitteln... Joshua ist hartnäckig.Er besteht darauf, mit seinem großen Vorbild zu sprechen. Obwohl Parish sich nach wie vor weigert, über ein neues Buch auch nur nachzudenken, beeindruckt ihn Jeremy`s Beharrlichkeit...
Unbedingt anschauen!
Specials: lange Interviews mit Joshua Jackson, Claire Forlani, dem Regisseur und dem Producer, sowie ein Making of. Leider nur deutsche Tonspur (zumindestens auf der Verleih DVD)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2015
ich möchte gar nicht allzu viele worte verlieren.
Ich kann nur sagen das ich über die gesamte laufzeit ein lächeln auf den lippen hatte und einfach genießen konnte.
Danke dafür!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2008
Dieser Film ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme und WUNDERSCHÖN.

Träumerisch, idyllisch, romantisch, mit feinsten Details und viel Augenzwinkern. Mit super passenden, extrem ausdrucksstarken Darstellern (gigantisch: Joshua Jackson, Harvey Keitel Giancarlo Giannini!) und einem erfrischenden von Herzen kommenden Humor, der ohne Slapsticks auskommt.
Absolut keine Hollywood-haha-Komödie und erst recht kein Schnulzenliebesfilm. Hat ein bisschen was von französischen Filmen, ist aber viel farbiger, "sauberer" und unrealistischer.

Ein Film für Aug & Ohr (tolle Musik, aber leider ohne Soundtrack!), für Freundschaften, für das Leben auf dem Land, für die Liebe und das Alter, den Wein und Italien. Und für alle, die ihr Fernweh auf den Höhepunkt treiben wollen ;-) Die Landschaft und das Leben der Ortsbewohner sind nämlich so dargestellt, dass man am liebsten spontan seine Koffer packen und in die Welt ziehen mag.
Dieser Film ist zwar kein technisches Kunstwerk, dafür allerdings ein Herzens-Kunstwerk, welches man sich wirklich immer wieder ansehen kann.

Man kann diesen Film nur LIEBEN!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2015
Der Film ist süßlicher Toskana-Kitsch, die Handlung und die Personen klischiert, als Film hat er eher zwei als drei Punkte sich verdient, Durchschnittsware, die die Toskana als schöne Kulisse ausbeutet, wie auch das Internationale Lexikon des Films treffend feststellt. Warum dann fünf Punkte? Allein wegen Harvey Keitel. Ihm gelingt ein kleines Wunder: Er nimmt eine stereotype und banale Rolle (alternder Schriftsteller ist verstummt nach dem Tod seiner Frau und macht nun in der Toskana "ein Fass auf") und lässt ein Feuerwerk an schauspielerischer Feinarbeit abbrennen. Er ist genau und präzise in der Mimik und Körpersprache, sein verwittertes Gesicht allein ist der Film, hier werden Emotionen ausgedrückt, die Rolle und (biederes) Drehbuch weit übersteigen. Er ist ein Persönlichkeit, die die Atmosphäre in jeder Szene prägt, die Lebendigkeit, Wachheit, Emotion und schauspielerische Eleganz, Lässigkeit, Souveränität und Perfektion ausstrahlt. An ihr prallt der Toskana-Kitsch weitestgehend ab, er spielt für sich und seinen Anspruch. Wie kann es geschehen, dass ein Schauspieler einen solch durchschnittlichen Hollywood-Schinken geradezu rettet und zu einem Kleinod werden lässt?
Das ist allerfeinste Lee Strassberg-Schule.Die anderen älteren Herrschaften in dem Film sind ebenfalls gut und kernig besetzt, was man von dem jungen (blassen) Liebespaar nun nicht unbedingt sagen kann. . Fazit: Es ist keine verschwendete Zeit, diesen Harvey Keitel zu bewundern. Ja, man lächelt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2006
Dieser Film ist seit langem der schönste den ich gesehen habe. Es stimmt einfach alles. Schöne Kulisse, gute Handlung, und vor allen Dingen sehr gute und sympathische Darsteller. Wer eine der romantischsten Tanzszenen der letzten Jahre sehen möchte sollte sich diesen Film nicht entgehen lassen.

Für alle Joshua Jackson Fans ein absolutes Muss!!!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,99 €