Shadowrise: Volume Three of Shadowmarch und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Shadowrise: Volume Three of Shadowmarch auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Shadowrise (Shadowmarch Quartet) [Englisch] [Gebundene Ausgabe]

Tad Williams
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 22,68
Jetzt: EUR 22,65 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 26. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,83  
Gebundene Ausgabe EUR 20,80  
Gebundene Ausgabe, 4. März 2010 EUR 22,65  
Taschenbuch EUR 6,30  
Audio CD, Audiobook EUR 21,36  

Kurzbeschreibung

4. März 2010 Shadowmarch Quartet
As shadows threaten to consume the kingdom of Southmarch, Barrick Eddon, heir to March throne, battles his way across the sinister Shadowlands. He must journey through this dangerous, inhuman realm to fulfil a pact ? as this may be all that can prevent the atrocities of a full-scale war with the Twilight people of Qul-na-Qar. Princess Briony, Barrick's twin sister, finds herself in no less danger at the court of Tessis in Syan. When those close to her fall dead from poisoning, she is to learn the true extent of the betrayal surrounding her. Her only option is to flee, as all those in Tessis turn against her ? all, that is, except for one important ally. Meanwhile, the assault upon Southmarch has truly begun. Yasammez, the formidable head of the Qar army, has ordered the attack, believing that the pact between humans and Qar has been broken. Unless Ferras Vansen, Captain of the Southmarch Royal Guard, can convince her otherwise, the humans are sure to meet the dark end that has been promised to them ...

Wird oft zusammen gekauft

Shadowrise (Shadowmarch Quartet) + Shadowheart: Volume Four of Shadowmarch
Preis für beide: EUR 43,45

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 592 Seiten
  • Verlag: Orbit (4. März 2010)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1841492930
  • ISBN-13: 978-1841492933
  • Größe und/oder Gewicht: 16,5 x 24,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 297.799 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Tad Williams, 1957 in Kalifornien geboren, studierte in Berkeley und arbeitete anschließend in vielen verschiedenen Jobs - als Sänger, Schuhverkäufer, Zeitungsjunge, Radiomoderator, am Theater, beim Fernsehen, als Lehrer, in einer Computerfirma. Er ist ein ungewöhnlich vielseitiger Autor. Er schreibt Fantasy-Bestseller aller Schattierungen - traditonell, märchenhaft oder mit Science-fiction-Elementen -, Comics, Drehbücher, Hörspiele und plant gerade einen Fortsetzungsroman fürs Internet. Er lebt in London und San Francisco.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen



-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Former singer, shoe-seller and radio show host, Tad Williams is now a full-time writer. His Memory, Sorrow and Thorn series established him as one of the most internationally popular fantasy authors of recent years.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The blood feels the call of destiny 20. März 2010
Von callisto TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Southmarch Castle, immer noch in den Händen von Hendon Tolly, wird weiterhin von den Qar unter Lady Yasammez belagert während der rechtmäßige Herrscher König Olin sich in den Händen des Autarchen von Xis Sulapis befindet. Arvin Brone kocht sein eigenes Süppchen und engagiert Mat Tinwright als seinen Spion, der dunkle Geheimnisse von Hendon Tolly entdeckt.
Sulapis hat Pläne mit Olin, die er jedoch nur an Mittsommer in Southmarch vollenden kann: Er will die Götter wieder zum Leben erwecken, die Crooked, der Vater der Qar, vor langer Zeit von der Erde verbannte.
Währenddessen organisiert Ferras Vansen im Untergrund von Southmarch Castle den Kampf der Funderlings gegen ihre Verwandten, die Drow, welche das Schloss durch die unterirdischen Tunnel im Felsen von Southmarch Castle erobern wollen. Der Junge Flint jedoch scheint eine Aufgabe zu haben und einen Plan zu verfolgen, der jedoch nicht einmal im selber bewusst zu sein scheint.
Währenddessen schlägt sich Prinz Barrick weiter durch die Lande hinter der Shadowline und versucht den "pact of glas" zu vollenden und den Spiegel nach Qul-na-Qar zu bringen und so den letzten Wunsch von Storm Lantern zu erfüllen. Begleitet wird er von geschwätzigen Raben Skurn, der ihn durch diese gefährlichen Gebiete der Qar führt. Immer noch träumt er von Quinnitian, die sich in den Händen von Daikonas Vo befindet, der sie dem Autarch von Xis ausliefern muss, will er selber weiterleben.
Briony hat es mit ihrer Truppe von Schauspielern an den Hof von Syan verschlagen, wo sie sich in Prinz Aeanes verliebt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tad Williams in alter Form 17. August 2010
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Der Autor ist einer der Helden meiner Kindheit. Mit dem Drachenbeinthron, den Abenteuern der kleinen Katze Fritti Tailchaser und den damals sehr futuristisch wirkenden Geschehnissen in Otherland verbinden mich viele positive Erinnerungen. Umso mehr war ich Jahre später enttäuscht, als ich den ersten Band von Shadowmarch in den Händen hielt. Zu viel des Setting kam mir aus anderen Werken bekannt vor, zu stereotyp wirkten die Figuren und zu langsam ging die Handlung voran. War Tad Williams am Ende für mich einer jener Autoren deren Werke in der Jugendzeit nach interessant wirken, aber später als banal und überflüssig erscheinen?

Höchst skeptisch verfolgte ich die Geschichte also weiter und nach dem mittlerweile dritten Band hat sich diese Skepsis in Euphorie verwandelt. Was der Autor hier aufgebaut hat brauchte eine (zu) lange Vorlaufzeit, aber am Ende hat sich diese sich ausgezahlt. Die Geschichte steht auf einem festen Fundament und der Autor beginnt auf diesem Fundament zu spielen. Endlich erfahren wir mehr über die Hintergründe der Qar, der vergangenen Götterkriege und des Schicksals der Eddons. Endlich bekommen viele Figuren Macken und Kanten, die sie von alltäglichen Charakteren abheben. Und vor allem endlich ist abzusehen, dass die einzelnen Geschichten sich gegenseitig beeinflussen.

Die Erlebnisse der einzelnen Charaktere sind in diesem Band sehr abwechslungsreich und auch nicht austauschbar. Was Barrick Eddon im hohen Norden mit den Qar erlebt ' und aus meiner Sicht dank der skurrilen und originellen Gestalten der beste Teil des Buches ist- scheint in einer ganz anderen Welt zu spielen, als jene Erlebnisse seiner Schwester im Süden, die sich mit politischen Intrigen auseinandersetzen muss.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The blood feels the call of destiny 20. März 2010
Von callisto TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Southmarch Castle, immer noch in den Händen von Hendon Tolly, wird weiterhin von den Qar unter Lady Yasammez belagert während der rechtmäßige Herrscher König Olin sich in den Händen des Autarchen von Xis Sulapis befindet. Arvin Brone kocht sein eigenes Süppchen und engagiert Mat Tinwright als seinen Spion, der dunkle Geheimnisse von Hendon Tolly entdeckt.
Sulapis hat Pläne mit Olin, die er jedoch nur an Mittsommer in Southmarch vollenden kann: Er will die Götter wieder zum Leben erwecken, die Crooked, der Vater der Qar, vor langer Zeit von der Erde verbannte.
Währenddessen organisiert Ferras Vansen im Untergrund von Southmarch Castle den Kampf der Funderlings gegen ihre Verwandten, die Drow, welche das Schloss durch die unterirdischen Tunnel im Felsen von Southmarch Castle erobern wollen. Der Junge Flint jedoch scheint eine Aufgabe zu haben und einen Plan zu verfolgen, der jedoch nicht einmal im selber bewusst zu sein scheint.
Währenddessen schlägt sich Prinz Barrick weiter durch die Lande hinter der Shadowline und versucht den "pact of glas" zu vollenden und den Spiegel nach Qul-na-Qar zu bringen und so den letzten Wunsch von Storm Lantern zu erfüllen. Begleitet wird er von geschwätzigen Raben Skurn, der ihn durch diese gefährlichen Gebiete der Qar führt. Immer noch träumt er von Quinnitian, die sich in den Händen von Daikonas Vo befindet, der sie dem Autarch von Xis ausliefern muss, will er selber weiterleben.
Briony hat es mit ihrer Truppe von Schauspielern an den Hof von Syan verschlagen, wo sie sich in Prinz Aeanes verliebt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen wie immer...sehr gut!
Gute Fortsetzung der ersten Bände! Freu mich schon auf den letzten Teil...Gott sei Dank ist diese Reihe schon abgeschlossen(im Gegensatz zu a Song of Ice and Fire)
Vor 5 Monaten von Exilbayer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Tad Williams schreibt spannend
Es werden unterschiedliche Handlungsstränge aufgebaut und zusammengeführt. Die Spannung bleibt das ganze Buch über erhalten. Empfiehlt sich auch zum Nochmallesen.
Vor 7 Monaten von Christa Behrens veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Wörterflut
Ich bin jetzt am Ende des 3. Bandes angelangt (Kindel edition/englisch). Die Protagonisten sind liebevoll und detailliert dargestellt und man fiebert dem Verlauf der... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Jörg Adae veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die gesamte Reihe ist sehr empfehlenswert
Auch wenn ich bei Fantasy-Büchern immer sehr vorsichtig und skeptisch bin, muss ich sagen, dass ich von allen Teilen der Shadowmarch-Reihe sehr angetan bin. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. August 2011 von Cloud
3.0 von 5 Sternen Format des Buches
Also über den Inhalt kann ich noch nicht viel sagen, da ich jetzt erst im ersten Kapitel bin. Jedoch muss ich schon mal eines anmerken. WTF? Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Juli 2010 von Eugen Dahm
5.0 von 5 Sternen Shadowrise
Hervorragende und fesselnde Fortsetzung der 'Shadowmarch' Reihe mit vielen unerwarteten Ereignissen.
Leider noch immer nicht das Ende, oder zum Glück.
Veröffentlicht am 8. Mai 2010 von B. Blume
1.0 von 5 Sternen False advertising!
Instead of reviewing the (admittedly very good)contents, I would the like to point out that this series, which Amazon still describes as a trilogy, is indeed a quartet. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. März 2010 von Mark Lambrecht
5.0 von 5 Sternen The Best so Far
SHADOWRISE continues SHADOWMARCH and SHADOWPLAY and is the best of the three so far...great story, great characters. Tad Williams is still one of the best writers of epic fantasy. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. März 2010 von Olaf Keith
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
shadworise 1 17.03.2010
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar