EUR 8,44
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Shadowed Threads (A Rylee... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Shadowed Threads (A Rylee Adamson Novel (Book 4)) (Englisch) Taschenbuch – 15. August 2013

4.2 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,44
EUR 8,44 EUR 9,15
8 neu ab EUR 8,44 4 gebraucht ab EUR 9,15

Wird oft zusammen gekauft

  • Shadowed Threads (A Rylee Adamson Novel (Book 4))
  • +
  • Raising Innocence: A Rylee Adamson Novel (Book 3)
  • +
  • Blind Salvage: A Rylee Adamson Novel
Gesamtpreis: EUR 25,40
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Shannon Mayer lebt am südwestlichen Ende Kanadas zusammen mit ihrem Mann, einem Hund, mehreren Katzen, einem Pferd und zahlreichen Kühen.

Wenn sie nicht gerade schreibt, kümmert sie sich um ihre vielen Tiere und ältere Menschen und versucht, keine Schwierigkeiten zu bekommen. Insbesondere Letzteres fällt ihr manchmal schwer.

Sie ist Autorin der Romanreihe um Rylee, die Spurensucherin, der Nevermore-Trilogie und der Reihe »A Celtic Legacy«. Auf ihrer Website (www.shannonmayer.com) finden Sie weitere Informationen über die Autorin.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Bereits viertes Buch der paranormalen Serie, nicht ganz so top wie die Vorgänger, aber trotzdem sehr lesenswert. Die Bücher sind aufeinander aufgebaut, es empfiehlt sich, diese der Reihe nach zu lesen.

Obwohl Rylee ihre seit vielen Jahren verschollene Schwester Berget mit ihren Tracker-Fähigkeiten aufgespürt hat, entschliesst sie sich, sie nicht aufzusuchen, da sie erspüren kann, wie glücklich sie ist. Was vermutlich ein Fehler war, wie wir im Laufe des Buches merken.
Hingegen erhält sie die beunruhigende Nachricht, dass sich ihr verschwundener Freund Liam O'Shea in Europa aufhält, von Hexen gejagt wird und getötet werden soll. Da er gezwungenermassen so lange in Werwolfform bleiben musste, von der bösen Ex-Adoptivschwester Hexe Milly verflucht, ist es unwahrscheinlich, das sein Menschsein je wieder hervorkommen kann. Rylee gibt die Hoffnung trotzdem nicht auf, sie macht sich auf, ihn zu suchen. Doch die böse Druidin Dr. Daniels setzt einen mächtigen Killer auf sie an.

Im Grossen und Ganzen ist die Geschichte spannend und wie immer gut geschrieben. Was mich nicht so überzeugt ist die Rolle von Milly. Wieso kann sie das Leben von Rylee retten, der mächtige Vampir Faris aber nicht, und wieso lässt Rylee sich immer wieder von ihr übertölpeln. Rylee ist ja nicht dumm, rennt aber ins Zentrum der Vampire in Venedig. Diverse solche Szenen mit Logikfehlern ergaben den halben Punkt Abzug. Trotzdem empfehlenswert.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Eva am 17. August 2013
Format: Kindle Edition
This book takes up right where the last book in the series (Raising Innocence) left off. Rylee and her friends are in Europe trying to catch up with O’Shea who is trapped in his werewolf form. While trying to save him from a group of witches intent on killing him, they meet new allies and encounter some old enemies. You should definitely read the other books in the series before starting this one. Otherwise there are a whole lot of things that won’t make sense to you.

What I liked about this book:
There’s a lot of action and some surprising plot twists. It’s non-stop excitement and you won’t be bored for a minute. Plus, quite some progress is made with the overall story arc concerning Rylee’s sister. All of Riley’s quirky friends show up and you get to enjoy their company. Alex is funny as usual and Rylee’s snarky comments will make you smile. The editing is good, I found only two small typos.

What I didn’t like:
I was left confused in some places because actions from previous books were suddenly painted in a whole different light. Former enemies become allies (of a sort) and then enemies again. You think that you understand the motivations behind the characters’ actions and then you find out that something totally different happened. Some complexity in a storyline is great, but after a certain point it gets too much (at least for me). It’s been quite some time since I read the previous books and I don’t recall all the details. It probably would have been different if I had reread the first three books. But since I didn’t, this left me puzzled in a number of places and took some enjoyment out of the story for me.
Also, I got very frustrated with the way the author handles information in the book.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Spoiler Warning for the events in the previous books of this series. The books contribute to an overall story-arc that makes it hard, if not impossible to jump into the series at book four. So if you are new to the series, I recommend to stop reading here and start at the beginning with "Priceless".

Synopsis [by Goodreads.com]

"My name is Rylee, and I am a Tracker."

When children go missing, and the Humans have no leads, I'm the one they call. I am their last hope in bringing home the lost ones. I salvage what they cannot.

O’Shea is AWOL, and Tracking him is proving to be harder than I expected.
Not to mention the small fact that I have the Beast of Bodmin Moor chasing me across Europe, in a race against the odds, and my life as the prize.

But those things are minor compared to the secrets that finally come to light. Secrets I wish had stayed hidden in the darkness . . .

Review

Oh my, Rylee's life isn't a bed of roses on the best of days. And the days covered in this book, aren't the best.
Although the beginning gave the impression, Rylee and what is left of her aquired "pack", get a small respite at Jack's house in London. But true to the series' pacing that doesn't continue for long: Rylee finds out about some pretty scary prophecies that seem to involve all supernatural species. And her. Actually stuff seems to converge at her. Like, being at the center of all prophecies. Scary. Really scary.

But no, this isn't something, Rylee can concern herself with right now, because she gets to know about Liam, her lover, stuck in berserk wolf-form and hunting and killing witches in huge amounts [well, after all that happened to him, I get where he comes from].
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen