weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen129
4,5 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 18. September 2012
Da schreibt eine Britin in den besten Jahren, eine sexy Romanheihe, die sich zwar weltweit zum Bestseller entwickelt, doch trotz des Erfolgs, die Gemüter spaltet. Doch an E.L. James Musikgeschmack, gibst definitiv nichts zu kritisieren. Denn beim Schreiben der 'Shades' Triologie, ließ sie sich von grossartigen Meistern wie Bach, Verdi oder Tallis inspirieren. Im Buch selbst ist die außergwöhnliche Musik, ein Ausdruck der komplexen Persönlichkeit ihres Helden Christian Grey.

Da der Erfolg augenblicklich so enorm ist, und die erwähnten Kompositionen in den Büchern nachhaltigen Eindruck bei der weiblichen Leserschaft hinterließen. Erscheint jetzt sogar dieses wundervolle, zeitlose Klassik Album, das ein wahrer Hörgenuss ist. Vielleicht sogar für einige der Beginn, auch einmal in andere klassische Musikstücke hineinzuhören, und daran gefallen zu finden.

Fazit:
Ja, ich mochte je her klassische Musik und Soundtracks. Deshalb habe ich bei dem ~Shades of Grey~ Album sofort zugegriffen. Denn diese grossartige Zusammenstellung an musikalischen Können, ist nicht angestaubt, langweilig oder öde. Ganz im Gegenteil, die Komponisten waren nicht nur Genies ihrer Zeit, sondern haben sich durch ihre ausdrucksstarke, gefühlvolle Musik unsterblich gemacht.

Für mich selbst, war Thomas Tallis eine wunderbare Entdeckung. Ohne dieses Album, wäre ich nicht in den Genuß von 'Fantasia' gekommen, dessen Geist durch Ralph Vaughan Williamson lebendig geblieben ist. Dabei kann man einfach nur seine Augen schließen, und die einzigartigen, gefühlvollen Klänge auf sich wirken lassen.

Alle Tracks wurden sorgsam ausgewählt. Ob Chopin, Rachmaninov oder Debussy ect., alle sind unvergesslich, intensiv und laden zum Träumen ein. Besonders gefallen hat mir auch der Gesang von Arleen Augèr, die Joseph Canteloubes 'Bàilèro' grossartig interpretiert hat. Die Melodie ist himmlisch, und man kann irgendwie die französische Landschft erahnen. Den Schäfer und das saftige, grüne Gras, auf dem seine Tiere weiden.

Und mal ehrlich, welche Frau stellt sich beim Bach Marcello Concerto in D Minor nicht vor, wie Christian Grey traurig und einsam an seinem Flügel sitzt, und diese unglaublich schöne Musik spielt? Oder erst die Goldberg Variation, ohne an eine ganz spezielle Szene zu denken ;)

Allen Klassik Neueinsteigern, die durch das 'Shades' Album eventuell auf den Geschmack gekommen sein sollten, kann ich noch The 99 Most Essential Pieces of Classical Music wärmsten ans Herz legen.
Für diejenigen, die die 'Shades' Bücher nicht kennen, aber dennoch Klassik lieben, ist dieses Album eine herrliche Zusammenstellung. Vielleicht um einfach mal wieder die Seele baumeln zu lassen, und zu entspannen. Eine absolute Kaufempfehlung und ganz viel Freude damit!
44 Kommentare|48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2012
Mein Weg zu dieser CD führte natürlich über die Bücher... Die Titel Auswahl von Chopin bis Verdi ist wundervoll, die Klangqualität besonders bei den Chopin Stücken lässt allerdings zu wünschen übrig. Da hilft nur, nicht über Kopfhörer anhören- sondern einfach die Zimmerlautstärke etwas überdrehen...
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2012
Wer das Buch liest muss die Musik dazu haben.
Sehr gut ausgewählte Songs und zum Lesen, Entspannen, Abschalten einfach das richtige !
Und man wundert sich, auch wenn man sonst keine klassische Musik hört, wieviele Songs man doch kennt :-)
Tolles Album sehr sehr gelungen !!!!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2012
Die Erwartung war eigentlich nicht so groß, da ich dachte, dass Musikqualität schließlich auch immer eine persönliche Wahrnehmung ist.
Die Qualität ist echt furchtbar!!!! Unter Kopfhörern überhaupt nicht zu ertragen, aber über die Anlage ist es hörbar.
Die Auswahl der Titel ist gelungen. Würde ich nicht verschenken-war ein echter Fehlkauf.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2012
Ich finde an E L James Musikgeschmack gibt es grundsätzlich nichts zu kritisieren...NUR...sind die Titel auf der CD wirklich sehr lieblos ausgewählt...und das Schlimmste...sie sind wahnsinnig emotionslos und teilweise wirklich sehr schlecht interpretiert!!! Also Chopin, Bach und Rachmaninoff würden sich schämen!!! Da gibt es wirklich deutlich bessere Aufnahmen...dieses Album ist seinen Titel definitiv nicht wert!!!
11 Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2012
Habe diese CD im Autoradio. Sehr entspanntes fahren bei dieser Musik.
Sebst keine Liebhaber der Klassik haben Spaß der Musik. Sehr schön.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2015
man leider nur auf klassische Stücke von EMI zurückgreifen konnte, oftmals wahrscheinlich auch nur ADD und nicht DDD.

So blieb einen der Tresor der Grammophon oder Decca wohl versperrt und man musste sich mit den Aufnahmen begnügen, die im eigenen Label vorhanden waren.

Naja, zur Not kann man sich die Stücke ja selbst aus anderen Häusern zusammenstellen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2012
Ich kann diese CD wirklich empfehlen,es sind super schöne Lieder drauf.
Ich kann bei dieser Musik wunderbar entspannen,es sind alle "Klassiker" der Klassik drauf.
Es erinnert immer an Szenen aus dem Buch Shades of Grey.Wirklich super!!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2012
Die Musik ist einfach toll. Ich wäre nie darauf gekommen, Musik aus der Oper "Lakme" oder etwas von Pachelbel zu hören, kannte auch die Musik von Bach u.a. nicht so richtig, aber es ist wunderschöne, einfühlsame Musik, die mir sehr gefällt. Danke an E.L.James für diese Zusammenstellung.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2012
Das Album ist Ideal um die 3 Bücher Revue passieren zu lassen. Ich hör es so oft wie möglich, ob beim Autofahren, putzen oder zum entspannen. Ich liebe es, genau wie die Bücher!
Vorallem taucht man voll in die Gefühle und das Wesen der Trilogie ein!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

11,99 €