Jetzt eintauschen
und EUR 3,60 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Sgt. Kabukiman - N.Y.P.D.

Rick Gianasi , Susan Byun    Freigegeben ab 18 Jahren   DVD
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Produktinformation

  • Darsteller: Rick Gianasi, Susan Byun, Bill Weeden, Thomas Crnkovich, Larry Robinson
  • Komponist: Bob Mithoff
  • Künstler: Bob Williams, Lloyd Kaufman, Andrew Osborne, Michael Herz, Jeffrey W. Sass, Robert Coffey, Cliff Hahn
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch (Mono), Englisch (Mono)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Reaktor Entertainment GmbH
  • Produktionsjahr: 1990
  • Spieldauer: 101 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • ASIN: B00004YVUC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 107.300 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Bei einem Massaker in einem Theater ist der New Yorker Cop Harry Griswold zur Stelle. Als er einen sterbenden Japaner schützt, geht der Geist des Kabukimannes auf ihn über. Sich bisweilen in einen grell geschminkten Japaner mit Superkräften zu verwandeln, befremdet ihn nicht nur, es macht ihn auch zum Gespött des Reviers. Doch die junge Lotus lehrt ihn, daß einzig der Kabukimann das bevorstehende Zeitalter des Satans verhindern kann. Harry akzeptiert sein Schicksal und geht mit verblüffenden Methoden auf Verbrecherjagd. Schließlich ist er geläutert genug, um dem Bösen in Gestalt des Industriellen Stuart gegenüber zu treten.

Produktbeschreibungen

Bei einem Massaker in einem Theater ist der New Yorker Cop Harry Griswold zur Stelle. Als er einen sterbenden Japaner schützt, geht der Geist des Kabukimannes auf ihn über. Sich bisweilen in einen grell geschminkten Japaner mit Superkräften zu verwandeln, befremdet ihn nicht nur, es macht ihn auch zum Gespött des Reviers. Doch die junge Lotus lehrt ihn, daß einzig der Kabukimann das bevorstehende Zeitalter des Satans verhindern kann. Harry akzeptiert sein Schicksal und geht mit verblüffenden Methoden auf Verbrecherjagd. Schließlich ist er geläutert genug, um dem Bösen in Gestalt des Industriellen Stuart gegenüber zu treten.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD
Sgt. Kabukiman N.Y.P.D. hier ist eine weiterer Streifen aus dem reichlichen TROMA - Filme Universum.

Verantwortlich zu machen für diesen recht kruden Mix aus Comic - Helden Movie und teilsweise schon blutigen Splatterfilm ist Lloyd Kaufman. Das ist der Bruder des Horrorfilmemachers Charles Kaufman (z.B. "Muttertag", - Version von 1980). Und genau so fällt Kabukiman auch aus. Einerseits ist er nur absoluter Trash, miese Darsteller, billige Story, völlig überzogene Requisiten. Andererseits, aber auch wieder, mehr oder weniger - unfreiwillig - sehr komisch, ziemlich eklig bei den Effekten, herrlich absurd.

Die eigentliche Geschichte ist schnell beschrieben: Sergeant Harry Griswold gerät beim Besuch eines New Yorker Kabukitheaters in eine Schießerei, bei der auch der Leiter dieser Truppe sein Leben lässt. In letzter Sekunde kann dieser aber noch dem zur Hilfe eilenden Griswold den Geist des Kabukiman eingeben (inklusive ein paar Regenwürmer seiner letzten Mahlzeit, was nun auch dessen Lieblingsspeise wird).

Fortan drängt also der Geist von Kabukiman nun mit aller Macht bei Griswold nach außen und läßt diesen von einer peinlichen Situation in die nächste geraten. Erst als Lotus, die Tochter des Ermordeten, sich seiner annimmt, lernt er, die Kräfte des Kabukiman richtig zu kontrollieren und nimmt so den Kampf gegen das organisierte Verbrechen auf ...

... wer z.B. massenhaft Kopfschüsse in Nahaufnahme sehen möchte, oder auch, wie ein schmieriger Zuhälter zusammen mit seiner "Angestellten" einfach nur dafür in einen Teppich gerollt und blutig zerhackt werden, weil sie eben beides waren, der ist hier richtig.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar