Weitere Optionen
Sextet / Six Marimbas
 
Größeres Bild
 

Sextet / Six Marimbas

20. September 2005 | Format: MP3

EUR 4,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
10:29
30
2
4:12
30
3
2:27
30
4
3:14
30
5
5:59
30
6
16:19
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 20. September 2005
  • Erscheinungstermin: 20. September 2005
  • Label: Nonesuch
  • Copyright: 2005 Nonesuch Records Manufactured & Marketed by Rhino Entertainment Co.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 42:40
  • Genres:
  • ASIN: B001S0OT9E
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 97.393 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von zueribueb TOP 1000 REZENSENT am 14. September 2003
Format: Audio CD
"Sextet" (1985, 26 Min.) für verschiedene Schlaginstrumente sowie Piano und Synthesizer gliedert sich in fünf Abschnitte mit unterschiedlichen Tempi (schnell, mittel, langsam, mittel, schnell). Die Musik ist rhythmisch komplex. Durch die bei Steve Reich typischen Phasenverschiebungen der musikalischen Muster (Patterns) ergeben sich immer wieder neue überraschende Kombinationen und Interferenzen der Patterns. "Sextet" ist ein witziges perkussives Feuerwerk, das zeitweise durch länger dauernde Synthesizer-Sounds unterlegt ist. "Sextet" ist nett, hat aber leider auch gewisse Längen, und die Struktur ist auch nicht restlos überzeugend. Es gibt interessantere, inhaltlich stimmigere Stücke von Steve Reich.
"Six Marimbas" (1986, 16 Min.) ist ein spannendes Arrangement des genialen "Six Pianos" aus dem Jahr 1973. "Six Marimbas" ist von der Länge etwa einen Drittel kürzer als das Original und klingt auch nicht so hart wie "Six Pianos". Diese CD ist nur Fans zu empfehlen, welche Reichs Klassiker schon haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Auf dieser Platte (CD) sind mit Sextet und Six Marimbas die für mich schönsten Stücke in sehr schönen Einspielungen vertreten: Sextett ist durch seine Strukturierung, die in ähnlicher Weise auch für das "minimalere" Octet gilt, für Minimal Music schon fast zu abwechslungsreich (was mir aber sehr gefällt), und bei Six Marimbas, das wiederum tatsächlich sehr minimal daherkommt, ist in dieser Einspielung durch den oft deutlich hörbaren Patternwechsel ebenfalls mehr geboten, als z. B. bei einigen Einspielungen des grundsätzlich identischen Stücks Six Pianos. Dazu kommt freilich, dass ich den Klang des Marimbaphons einfach liebe, und in nur wenigen Musikstücken kommt dieser Klang so wunderbar zur Geltung wie in Six Marimbas.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden