Facebook Twitter Pinterest
EUR 11,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Sex - das missverstandene... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Sex - das missverstandene Geschenk: Sexualität, Liebe und höheres Bewusstsein Taschenbuch – 9. Mai 2005

4.5 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 11,00
EUR 11,00 EUR 9,98
55 neu ab EUR 11,00 6 gebraucht ab EUR 9,98

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Sex - das missverstandene Geschenk: Sexualität, Liebe und höheres Bewusstsein
  • +
  • Liebe, Freiheit, Alleinsein
  • +
  • Mut. Lebe wild und gefährlich
Gesamtpreis: EUR 32,99
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Klappentext

"Das Buch stellt den Zusammenhang zwischen Sexualität und Transzendenz her und zeigt, dass Sex sowohl für das körperliche als auch für das geistige Wohlbefinden wichtig ist."
Publisher's Weekly

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Osho wurde 1931 in Indien geboren. Bevor er als spiritueller Lehrer hervortrat, war er Philosophieprofessor an der Universität von Jabalpur. Seit den sechziger Jahren lehrte er spezielle Meditationstechniken, die insbesondere westliche Sucher in zunehmendem Maße zu ihm führten. 1974 gründete er in Poona ein Zentrum für Meditation und Selbsterfahrung. Von 1981 bis 1987 lehrte er in Oregon, USA. Er starb 1990. Die Londoner Sunday Times zählt Osho zu den "1000 Gestaltern des 20. Jahrhunderts", und der indische Sunday Mid-Day reihte ihn unter die zehn Menschen, die das Schicksal Indiens in neue Bahnen gelenkt haben - zusammen mit Gandhi, Nehru und Buddha.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
In vielen Büchern stellt Osho den Unterschied zwischen der menschlichen Liebe, der Seinsliebe und dem Sex dar.
Und immer verweist er auf das Geschenk, das hinter dem Sex verborgen liegt.
Sex, Lust und Leidenschaft sind im Grunde nichts anderes als eine Energieform, die der Mensch dazu nutzen sollte, sein Bewusstsein zu transformieren, weil er keine größeren Ressourcen besitzt als die Sexenergie.
Es gibt kaum einen Meister, der so offen und ehrlich und gleichzeitig so weise über klar über des Menschen liebstes Kind gesprochen hat, wie Osho.
Sehr empfehlenswert!
Kommentar 75 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wer Osho kennt, der weiß, dass dieser Meister einen großen Unterschied zwischen Sex und Liebe macht.

Er unterscheidet ebenfalls die so genannte "Seinsliebe" von dem menschlichen Bedürfnis nach Liebe.

Und weil der Mensch den Sex missverstanden hat, darum ist seine Liebe auch so "vergiftet".

Ein wunderbares Buch, in dem man nachlesen kann, wie schön das Leben wäre, wenn man des Lieben wirklich beherzigen könnte!
Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Osho selbst erkennt klar und deutlich die Macht der Liebe und des Sexes als die stärkste und bestimmendste Kraft des Menschen an.
Seine weiteren Ausführungen schildern und was die verschiedenen Gesellschaftsordnungen daraus machen und wie das sich für den einzelnen Auswirkt.
Deshalb hat Osho in seinen Philosophien den Sex ganz klar jedem Zwang genommen und den Menschen damit wieder die Zeit gegeben in der sie sich nur damit beschäftigt haben das zu bekommen was sie nie haben konnten.
Ein beachtlicher Denkabstos der da gegeben wird, in Sektenneutralen formulierungen allgemeinverständlich zeigt er andere, bindungsneutralere und Menschefreundlichere Wege auf als das in unserer Gesellschaft praktiziert wird.
Viel zum Nachdenken und verstehen. Aber letztendlich reißt er doch einen Schleier von den Augen. Vielleicht war er im wahren Leben einfach zu früh dran, in einer Geselschaft die ihn noch nicht verstehen konnte.
Kommentar 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Eines vorweg: Ich hatte mir dieses Buch gekauft, weil ich gehofft hatte, endlich auch einmal etwas Positives von einem spirituellen Führer, wie Osho einer ist, zum Thema Sex zu lesen. Nicht diese immergleiche Leier "Sex ist ein spiritueller Hemmschuh, über den man so schnell wie möglich hinwegzukommen versuchen sollte", wie man sie auch aus den meisten großen Religionen und allen größeren philosophischen Schulen kennt.

Und der Titel des Buches klang auch diesbezüglich recht verheißungsvoll. Leider hält der Inhalt des Buches dann doch nicht, was der Titel verspricht. Osho prangert zwar zunächst ausgiebig an, dass den Menschen - vor allem seitens der Religionen und ihrer Oberhäupter - permanent eingeredet wird, dass Sex etwas Schlechtes sei, was man zu bekämpfen und zu unterdrücken habe, wodurch der Sex dann in das Unterbewusstsein abwandert und von dort aus umso mehr seine gefährliche, da nun aufgrund seiner Unterdrückung zunehmend obsessivere Wirkung entfaltet.

Er selber verhält sich dann aber nur bedingt besser. Er gesteht zwar ein, dass Sex die Quelle allen Lebens und auch die Quelle der Liebe sei und die Sexualenergie sogar noch eine bedeutend stärkere Macht darstelle als eine Atombombe, da allein schon eine winzige Menge von ihr dazu in der Lage ist, erleuchtete Menschen wie Mahatma Ghandi, Buddha, Christus und Einstein hervorzubrigen.

Im Folgenden verfällt er dann aber in dieselben Redensarten, wie man sie von vielen östlichen Religionen und Glaubenslehren kennt: Sex ist etwas, was transformiert werden muss, um zur eigenen Göttlichkeit zu gelangen - auch in der Ehe und bereits bei kleinen Kindern.
Lesen Sie weiter... ›
13 Kommentare 72 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
VORSICHT! Dieses Buch ist bestimmt nicht für Leute gedacht, die auf Sextechniken hoffen.
Osho beschreibt, warum so viele Menschen den Sex falsch verstehen.
Demzufolge sind viele Menschen pervers.
Osho erklärt, wie man aus dieser Falle rauskommt. Wie man Sex in Liebe transformiert.
Er erzählt auch, dass die Religionen damit zutun haben, dass wir den Sex falsch verstehen und zwar, weil wir ihn durch Religion unterdrücken.
Und Unterdrückung ist der falsche Weg. Transformation und Verständnis sind der richtige Weg. usw....
Dieses wundervolle Buch hat mir sehr geholfen
den Sex zu verstehen.
Oft ist es an manchen Stellen schwer Osho zu folgen. Das liegt aber bestimmt wohl daran, dass Oshos Bewusstseinsstufe höher ist. Er spricht von Dingen, die meisten von uns nicht kennen.
Es spricht zb von Samadhi. Samadhi kenne ich natürlich nicht, weil ich es noch nicht erlebt habe. Durch meine täglichen Meditationen in der Natur...begreife ich aber nun mehr und merke selbst, dass es mir gut tut.
Meditation ist wirklich die Beste Lösung,um Innere Ruhe zu finden.

Sehr schön in diesem Buch...fand ich die Geschichten, die Osho nebenbei erzählt, um sein Gesagtes besser zu veranschaulichen.
Hat mir dadurch auf jeden Fall mehr geholfen.

Ich werde auch nie wieder ein anders Buch über Sex lesen, denn hier steht wirklich alles notwendige drin. Für mich jedenfalls. :)

Danke Osho.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen