Album abspielen Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App für iOS oder Android, um unterwegs Musik auch offline zu hören
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Seven Bells ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: ProMedia GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Seven Bells

4.9 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Statt: EUR 12,99
Jetzt: EUR 10,27 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 2,72 (21%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 16. März 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 10,27
EUR 7,34 EUR 23,73
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
20 neu ab EUR 7,34 1 gebraucht ab EUR 23,73

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Seven Bells
  • +
  • Antithesis (LTD. Gatefold / Gold Vinyl / 180 Gramm) [Vinyl LP] [Vinyl LP]
  • +
  • Privilegivm (Ltd.Box)
Gesamtpreis: EUR 74,25
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (16. März 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Prophecy Productions (Soulfood)
  • ASIN: B0072PUD26
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 79.244 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
7:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
6:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
6:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
5:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
9:16
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
Nyx
Nyx
11:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
12:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Secrets Of The Moon liefern mit "Seven Bells“ ihr Meisterstück ab. Die Eingeweihten, die den Norddeutschen bereits seit ihrer Gründung im Jahr 1995 folgen, haben seit "Stronghold Of The Inviolables“ (2002) Zeuge eines unaufhaltsamen Aufstiegs werden können. Mit jedem nachfolgenden Album, von "Carved In Stigmata Wounds" (2004) über "Antithesis" (2006) zu "Privilegivm“ (2009), wurde die Band mit mehr und mehr Lob überschüttet, welche trotz Auftritten auf namhaften Festivals beharrlich im Underground verwurzelt blieb. „Seven Bells“ zeugt nun von einem weiteren großen Schritt, wenn Secrets Of The Moon mit Hilfe von Tom G. Warrior (Celtic Frost, Triptykon) und V. Santura ihren charakteristischen Live-Sound dem neuen Album einverleiben. Sorgsam gewählte Gastaufritte von Schwadorf (The Vision Bleak, Empyrium), Kvohst (DHG, Code, Hexvessel) und Morten Gass (Bohren & der Club of Gore) komplettieren dieses beeindruckende Werk. Dies ist der Klang der Auferstehung Luzifers…


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von OcuDoc am 20. April 2012
Format: Audio CD
Seven bells, seven tracks, motivisch schön konsequent durchgezogen, auch der einleitende düstere Riff von Track 1 wird von sieben Glockenschlägen begleitet. Statt der Glückszahl hätten es von mir aus auch gerne 9 Tracks sein können, dann wäre das Album u.a. auch länger ausgefallen....;-) aber 60 Minuten sind schon ok.

Insgesamt schön düsteres und thematisch konsequentes Death Metal Album was uns hier von den Düstermannen aus Osnabrück geboten wird, jedes Stück wird von einer der seven bells ("prophets bringers of death") eingeleitet.

Beim ersten Durchhören blitzte erstmal keiner der Tracks besonders hervor, was nicht negativ gemeint ist, alle vom songwriting und sound auf sehr hohem Niveau, allerdings auch von den verwendeten Harmoniefolgen und der Melodieführung durchaus ähnlich und z.T. wiederholend. Erfreulicherweise findet sich auf dem gesamten Album aber auch kein Totalausfall, man kann das ganze Album in einem Stück durchhören und wird .....lob auch keinen nervigen Wechselduschen ausgesetzt die einen aus der schön düsteren Grundstimmung herausreissen. Beim mehrfachen Durchhören fielen mir dann aber doch zwei Tracks vorab auf welche auch als Anspieltip taugen: Track 6 (NYX) ist insgesamt ruhig und doomig gehalten durchsetzt mit klaren Passagen, sehr stimmungsvoll. Es geht nahtlos über mit einem gewaltigen Glockenschlag und einer mächtigen Akkordwand in Track 7 (The three beggars/satans church): schnellere Gangart, jedoch diverse Tempiwechsel und sehr abwechslungsreiches songwriting, das Ende fällt apokalyptisch aus und wird mit einem verstörenden Wimmern und Angstschluchzen beendet.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 6 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Jesus, Jesus nee!!!! ...was für eine Scheibe, da wächst einem ja ein drittes Ohr! Kurz angeklickt auf der Empfehlung von Amazon und?? ...und dann ist was passiert, für was ich nicht mehr garantieren kann. Youtubekanal auf und mehr gehört. Ich kann es nicht anders sagen, die Platte ist ein Black, Doom und Death Metal Knaller...!! Und das aus Osnabrück (Ursprung der Band) in meiner Nähe!! Egal was, wie und warum die Musik geht ab, wie ne räudige Hündin. "Blood into Wine", "Seven Bells" oder was auch immer, Black Metal mit Tiefe ohne Ende. Wer hier nicht kauft ist ein hoffnungsloser Fall!
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Hallo,

hier ist es nun das neue Secret of the Moon Album. Still und heimlich ist es erschienen. Zumindest ich habe es nur zufällig bemerkt.
Aber zum Glück bin ich drüber gestolpert.

Denn das Album ist einfach der Hammer. Konsequent wird der Stil des letzten Albums weiter beschritten. Das heißt man kann nicht sagen jawohl es ist Black- oder Deathmetal. Denn es ist einfach irgendwie beides. Ein verdammt finsteres Album welches gekonnt jeglicher Schublade ausweicht. Das Album versprüht Kälte und Finsternis. Feine Songstrukturen untermalt mit einer passenden Produktion meiner Meinung nicht zu sauber aber auch nicht wirklich typisch Blackmetal. Die Songs bauen sich schön auf und man kann schön in die Finsternis eintauchen. Also die "typischen" Vertreter von Black- oder Deathmetal sollten Ihre Ohren aufsperren und auch mal was "neues" antesten. Denn egal wie die Stilrichtung sich nennt das Gefühl welches transpotiert wird sollte Ausschlag gebend sein.

Aber warum zum Teufel wird so ein Album zum Frühlingsanfang rausgebracht? Hier herrschen Sonnenschein und 22Grad und ein typisches Herbst-/Winteralbum wir veröffentlicht.

Egal. Wer auf Düstermusik steht sollte unbedingt Secret of the Moon antesten.

Absoluter Kauftipp. Vor allem zu dem Preis (Preis beim Stand der Rezession 9,99EUR).

Danke für die Aufmerksamkeit
Kommentar 6 von 13 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Besser als das Album sind nur noch die Liveauftritte!!! Diese sieben Glocken sollte sich jeder mal gönnen.
Auch für Leute interessant, die sonst nicht auf diese Musik stehen. Da sind echt starke Musiker am Werk.
Kommentar 1 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden